Abo
  • Services:

Statue

Robocop kehrt nach Detroit zurück

Die Facebook-Aktion für eine Robocop-Statue ist erfolgreich gewesen: Nach wenigen Tagen war das nötige Geld aufgebracht - dank einer Spende von OCP.

Artikel veröffentlicht am ,
Statue: Robocop kehrt nach Detroit zurück

Detroit bekommt seinen Robocop: Nach nicht einmal einer Woche sind die nötigen Spenden für die Errichtung einer Statue des Cyborgpolizisten zusammengekommen.

Onlinespendenaktion

Stellenmarkt
  1. cbs Corporate Business Solutions Unternehmensberatung GmbH, Heidelberg, Dortmund, München, Hamburg
  2. Clariant SE, Frankfurt am Main (Sulzbach)

Bis Ende März wollte die Gruppe Build a statue of Robocop in Detroit, die sich über das soziale Netz Facebook zusammengefunden hat, über eine Onlinespendenaktion 50.000 US-Dollar sammeln.

Nach sechs Tagen war der Betrag aufgebracht: Entscheidend war die Spende von Pete Hottelet. Der Unternehmer aus Kalifornien stellte 25.000 US-Dollar zur Verfügung. Hottelet leitet ein Unternehmen mit dem Namen Omni Consumer Products (OCP). Es ist benannt nach dem Megakonzern aus dem Film Robocop. OCP stellt Produkte her, die auf fiktionalen Produkten aus Filmen beruhen, wie etwa Marshmallows aus dem Film Ghost Busters.

Statue aus Metall

Die etwa zwei Meter hohe Metallstatue wird voraussichtlich der Künstler Casey V. Westbrook schaffen. Sie soll auf dem Gelände von Imagination Station in der Nähe des stillgelegten Hauptbahnhofs von Detroit aufgestellt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 59,79€ inkl. Rabatt
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. ab 399€

spanther 22. Feb 2011

Naja xD Ich glaube der Stil passte besser in die "lebendige Welt" aus T2, nicht so...

DER GORF 21. Feb 2011

Und, wer sagt das irgendjemand gegen dieses "Denkmal" protestiert? bis jetzt hat man...

The Howler 21. Feb 2011

Yeah, Brawndo :) Meine Orchideen werden sich freuen ;)


Folgen Sie uns
       


Leben und Leveln in Cyberpunk 2077 - Interview (Gamescom 2018)

Wir haben mit dem Senior Quest Designer Philipp Weber auf der Gamescom über das Gameplay und den Alltag in der düsteren Open World von Cyberpunk 2077 gesprochen.

Leben und Leveln in Cyberpunk 2077 - Interview (Gamescom 2018) Video aufrufen
Logitechs MX Vertical im Test: So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein
Logitechs MX Vertical im Test
So teuer muss eine gute vertikale Maus nicht sein

Logitech hat mit der MX Vertical erstmals eine vertikale Maus im Sortiment. Damit werden Nutzer angesprochen, die gesundheitliche Probleme bei der Mausnutzung haben - Schmerzen sollen verringert werden. Das Logitech-Modell muss sich an der deutlich günstigeren Alternative von Anker messen lassen.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Logitech MX Vertical Ergonomisch geformte Maus soll Handgelenke schonen
  2. Razer Mamba Elite Razer legt seine Mamba erneut mit mehr RGB auf
  3. Logitech G305 Günstige Wireless-Maus mit langer Laufzeit für Gamer

Apple: iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht
Apple
iPhone Xs und iPhone Xs Max sind bierdicht

Apple verdoppelt das iPhone X. Das Modell iPhone Xs mit 5,8 Zoll großem Display ist der Nachfolger des iPhone X und das iPhone Xs Max ist ein Plus-Modell mit 6,5 Zoll großem Display. Die Gehäuse sind sogar salzwasserfest und überstehen auch Bäder in anderen Flüssigkeiten.

  1. Apple iPhone 3GS wird in Südkorea wieder verkauft
  2. Drosselung beim iPhone Apple zahlt Kunden Geld für Akkutausch zurück
  3. NFC Yubikeys arbeiten ab sofort mit dem iPhone zusammen

Network Slicing: 5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?
Network Slicing
5G gefährdet die Netzneutralität - oder etwa nicht?

Ein Digitalexperte warnt vor einem "deutlichen Spannungsverhältnis" zwischen der technischen Basis des kommenden Mobilfunkstandards 5G und dem Prinzip des offenen Internets. Die Bundesnetzagentur gibt dagegen vorläufig Entwarnung.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. T-Mobile US Deutsche Telekom gibt 3,5 Milliarden US-Dollar für 5G aus
  2. Ericsson Swisscom errichtet standardisiertes 5G-Netz in Burgdorf
  3. Masterplan Digitalisierung Niedersachsen will flächendeckende Glasfaserinfrastruktur

    •  /