Abo
  • Services:

Statue

Robocop kehrt nach Detroit zurück

Die Facebook-Aktion für eine Robocop-Statue ist erfolgreich gewesen: Nach wenigen Tagen war das nötige Geld aufgebracht - dank einer Spende von OCP.

Artikel veröffentlicht am ,
Statue: Robocop kehrt nach Detroit zurück

Detroit bekommt seinen Robocop: Nach nicht einmal einer Woche sind die nötigen Spenden für die Errichtung einer Statue des Cyborgpolizisten zusammengekommen.

Onlinespendenaktion

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. Bosch Gruppe, Dresden

Bis Ende März wollte die Gruppe Build a statue of Robocop in Detroit, die sich über das soziale Netz Facebook zusammengefunden hat, über eine Onlinespendenaktion 50.000 US-Dollar sammeln.

Nach sechs Tagen war der Betrag aufgebracht: Entscheidend war die Spende von Pete Hottelet. Der Unternehmer aus Kalifornien stellte 25.000 US-Dollar zur Verfügung. Hottelet leitet ein Unternehmen mit dem Namen Omni Consumer Products (OCP). Es ist benannt nach dem Megakonzern aus dem Film Robocop. OCP stellt Produkte her, die auf fiktionalen Produkten aus Filmen beruhen, wie etwa Marshmallows aus dem Film Ghost Busters.

Statue aus Metall

Die etwa zwei Meter hohe Metallstatue wird voraussichtlich der Künstler Casey V. Westbrook schaffen. Sie soll auf dem Gelände von Imagination Station in der Nähe des stillgelegten Hauptbahnhofs von Detroit aufgestellt werden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 45,99€ Release 04.12.
  2. (-81%) 5,75€
  3. 19,95€

spanther 22. Feb 2011

Naja xD Ich glaube der Stil passte besser in die "lebendige Welt" aus T2, nicht so...

DER GORF 21. Feb 2011

Und, wer sagt das irgendjemand gegen dieses "Denkmal" protestiert? bis jetzt hat man...

The Howler 21. Feb 2011

Yeah, Brawndo :) Meine Orchideen werden sich freuen ;)


Folgen Sie uns
       


Lenovo Thinkpad A485 - Test

Wir testen Lenovos Thinkpad A485, ein Business-Notebook mit AMDs Ryzen. Das 14-Zoll-Gerät hat eine exzellente Tastatur und den sehr nützlichen Trackpoint als Mausersatz, auch die Anschlussvielfalt gefällt uns. Leider ist das Display recht dunkel und es gibt auch gegen Aufpreis kein helleres, zudem könnte die CPU schneller und die Akkulaufzeit länger sein.

Lenovo Thinkpad A485 - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
    Requiem zur Cebit
    Es war einmal die beste Messe

    Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
    Von Nico Ernst

    1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test: Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses
    Sony-Kopfhörer WH-1000XM3 im Test
    Eine Oase der Stille oder des puren Musikgenusses

    Wir haben die dritte Generation von Sonys Top-ANC-Kopfhörer getestet - vor allem bei der Geräuschreduktion hat sich einiges getan. Wer in lautem Getümmel seine Ruhe haben will, greift zum WH-1000XM3. Alle Nachteile der Vorgängermodelle hat Sony aber nicht behoben.
    Ein Test von Ingo Pakalski


        •  /