Abo
  • Services:
Anzeige
Proband mit Datenkappe (Foto EPFL)
Proband mit Datenkappe (Foto EPFL)

Gedankensteuerung

BCI wird multitaskingfähig

Wissenschaftler aus der Schweiz haben ein Auswertungssystem entwickelt, das die Bedienung einer Gehirn-Maschine-Schnittstelle vereinfacht. Der Nutzer muss sich weniger auf die Kommandos konzentrieren und kann gleichzeitig an etwas anderes denken.

Wissenschaftler von der Eidgenössischen Technischen Hochschule im schweizerischen Lausanne (Ecole Polytechnique Federale de Lausanne, EPFL) haben eine Gehirn-Computer-Schnittstelle (Brain-Computer-Interface, BCI) entwickelt, mit der Patienten einen Rollstuhl steuern sollen. Das Besondere an dem BCI ist, dass es multitaskingfähig ist, was es dem Patienten ermöglicht, sich neben der Steuerung des Rollstuhls noch auf etwas anderes zu konzentrieren.

Anzeige

Drei Kommandos

Ein typisches BCI verstehe drei Kommandos, erklärt Projektleiter José del R. Millán: rechts, links, kein Kommando. Letzteres ist dabei ein Zustand zwischen links und rechts, der beispielsweise dafür gebraucht wird, dass ein damit gesteuerter Rollstuhl weiter geradeaus fährt. Diesen Zustand zu halten, erfordere eine hohe Konzentration und sei für den Nutzer jedoch recht anstrengend.

Das von Millán entwickelte BCI jedoch kann die Kommandos rechts und links von dem dritten Zustand unterscheiden und lernt, wann er eines der beiden statt des Kein-Kommandos aussendet. Die Bedienung des BC wird dadurch weniger anstrengend, der Nutzer kann dabei sogar anderen geistigen Tätigkeiten nachgehen, etwa Lesen.

Gedankenlesen

Dafür lernen die Wissenschaftler das BCI zunächst auf den Nutzer an: Dieser soll sprechen sowie laut oder leise lesen und dabei gleichzeitig an so viele der drei Steuerkommandos wie möglich denken. Mit Hilfe eines auf Wahrscheinlichkeitstheorie beruhenden Auswertungsprogramms, das die Wissenschaftler entwickelt haben, können sie verschiedene Kommandos unterscheiden. Das bedeutet, der Computer erkennt die Absichten des Nutzers.

Die Wissenschaftler haben ihre Entwicklung auf der Jahrestagung der wissenschaftlichen Gesellschaft der USA, der American Association for the Advancement of Science (AAAS), vorgestellt. Die Konferenz findet aktuell in der US-Hauptstadt Washington statt. Sie endet am 21. Februar.


eye home zur Startseite
samy 19. Feb 2011

Gibts doch schon... http://www.alpha07.de/de/tutorial/

herzeleid069 18. Feb 2011

Wenn ich mich daran erinnere wie einige Leute zu meiner WoW-Zeit (ca. 3 Jahre her...

admin666 18. Feb 2011

und der letzte Schritt ist : "Die Gedanken sind nicht mehr frei!"

It's me, Mario 18. Feb 2011

Nix Wasser, in Zukunft Gehirnkappe auf und Kopfkino ab!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 599€ + 5,99€ Versand
  2. 237,90€ + 5,99€ Versand bei Alternate.de

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Aktueller denn je

    Teebecher | 01:50

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:46

  3. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Schnurrbernd | 01:37

  4. So und nur so!

    Vögelchen | 01:28

  5. Re: Was ist mit Salt?

    corruption | 01:20


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel