Abo
  • Services:

Eutelsat Tooway

Satelliteninternet mit bis zu 10 MBit/s

Ende Mai 2011 startet die Eutelsat-Tochter Skylogic ihren satellitengestützten Internetzugang Tooway. Der Downstream beträgt bis zu 10 MBit/s - während einer Testphase waren es noch 3,6 MBit/s.

Artikel veröffentlicht am ,

Bis zu 200.000 deutsche Haushalte und Kleinunternehmen will Skylogic ab Mai 2011 über Tooway mit Satelliteninternet versorgen können. Der Downstream beträgt bis zu 10 MBit/s, der Upstream bis zu 4 MBit/s, es wird aber auch Tarife mit geringerer Bandbreite geben.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Die nötige Hardware soll einfach zu installieren sein. Sie besteht aus einer kleinen Satellitenantenne mit Sende- und Empfangseinheit sowie einem Modem für den Anschluss an den PC oder das Heimnetz. Ein Beeper soll beim Ausrichten der Antenne helfen.

Der High-Throughput-Satellit KA-SAT soll genügend Bandbreite bieten, um europaweit rund 1 Million Internetzugänge zu verkraften. Im Zusammenspiel mit den Gateways am Boden und durch verbesserte Übertragungstechnik soll KA-SAT mit seinen 82 Spotbeams - davon acht für Deutschland - einen Datendurchsatz von 70 GBit/s erreichen. Das soll durch eine effiziente Mehrfachnutzung der Übertragungsfrequenzen (20x) möglich sein.

Auf der Cebit 2011 wollen Skylogic und seine Vertriebspartner, die Internetagentur Schott und skyDSL, die geplanten Dienste und Konditionen vorstellen. Zudem soll noch ein weiterer deutscher Partner vorgestellt werden. Je nach Anbieter wird es zusätzlich zur Internetverbindung auch Voice-over-IP, Satellitenfernsehprogramme in SD und HD sowie später auch ein zusätzliches IPTV-Angebot geben.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

milos 10. Mär 2011

Vor allem kann die Kapazität gesteuert werden über die ca. 90 Spot Beams die verfügbar...

milos 10. Mär 2011

Mit der ganzen Satellitengeschichte verhält es sich folgendermassen: Die Latenzzeiten...

MeinSenf 18. Feb 2011

Die kleinen Resell-Krauter haben leider nicht den finanziellen Background wie Telekom...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 590 - Test

Wir schauen uns AMDs Radeon RX 590 anhand der Nitro+ Special Edition von Sapphire genauer an: Die Grafikkarte nutzt den Polaris 30 genannten Chip, welcher im 12 nm statt im 14 nm Verfahren hergestellt wird.

Radeon RX 590 - Test Video aufrufen
Command & Conquer (1995): Trash und Trendsetter
Command & Conquer (1995)
Trash und Trendsetter

Golem retro_ Grünes Gold, Kane und - jedenfalls in Deutschland - Cyborgs statt Soldaten stehen im Mittelpunkt aller Nostalgie für Command & Conquer.
Von Oliver Nickel

  1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

Landwirtschafts-Simulator auf dem C64: Auf zum Pixelernten!
Landwirtschafts-Simulator auf dem C64
Auf zum Pixelernten!

In der Collector's Edition des Landwirtschafts-Simulators 19 ist das Spiel gleich zwei Mal enthalten - einmal für den PC und einmal für den C64. Wir haben die Version für Commodores Heimcomputer auf unserem Redaktions-C64 gespielt, stilecht von der Cartridge geladen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Giants Software Ländliche Mods auf Playstation und Xbox

Resident Evil 2 angespielt: Neuer Horror mit altbekannten Helden
Resident Evil 2 angespielt
Neuer Horror mit altbekannten Helden

Eigentlich ein Remake - tatsächlich aber fühlt sich Resident Evil 2 an wie ein neues Spiel: Golem.de hat mit Leon und Claire gegen Zombies und andere Schrecken von Raccoon City gekämpft.
Von Peter Steinlechner

  1. Resident Evil Monster und Mafia werden neu aufgelegt

    •  /