Abo
  • Services:

Hardwareupgrade

Denon rüstet AVC-A1HDA und AVP-A1HDA auf

Für Denons AV-Vorstufe AVP-A1HDA und AV-Verstärker AVC-A1HDA wird es im Herbst 2011 ein kostenpflichtiges Firmware- und Hardwareupgrade geben. Damit werden 3D-Pass-Through und neue Raumklangfunktionen nachgerüstet.

Artikel veröffentlicht am ,
Hardwareupgrade: Denon rüstet AVC-A1HDA und AVP-A1HDA auf

Denon hat ein Hardware- und Firmwareupgrade für seine AV-Flaggschiffe AVP-A1HDA und AVC-A1HDA angekündigt. Es soll neben einer 3D-Pass-Through-Unterstützung für 3D-Filme auch die Surround-Sound-Erweiterung Dolby Prologic IIz haben. Damit können zwei zusätzliche Frontlautsprecher angesteuert werden, die über dem Fernseh- oder Projektorbild platziert werden, was für ein räumlicheres Klangerlebnis im Heimkino sorgen soll.

  • Denon AV-Verstärker AVC-A1HDA (Bild: Denon)
  • Denon AV-Vorverstärker AVP-A1HDA (Bild: Denon)
Denon AV-Verstärker AVC-A1HDA (Bild: Denon)
Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Mit dem ebenfalls nachgerüsteten Audyssey DSX lässt sich das noch verbessern, indem ein weiteres, seitlich platziertes Lautsprecherpaar angesteuert wird. Laut Denon sorgt das sowohl bei Musik als auch bei Filmen für einen breiteren Klangeindruck. Für eine genauere automatische Einmessung der im Raum verteilten Lautsprecher kommt mit dem Hardwareupgrade Audysseys Raumeinmesssystem MultEQ XT32 hinzu. Es soll 32-mal genauer sein als das ersetzte MultEQ-XT-System.

Das Hard- und Softwareupgrade für den AVP-A1HDA und den AVC-A1HDA wurde für den Herbst 2011 angekündigt - noch ohne Preisangaben. Interessierte Kunden können es kostenpflichtig über autorisierte Denon-Service-Center einbauen lassen. Laut Denon ist es bereits das vierte Upgradeangebot für die hochpreisigen A1-Produkte, die damit auch nach dem Kauf aktuell gehalten werden sollen. Denon listet den AV-Vorverstärker AVP-A1HDA mit 8.999 Euro und den AV-Verstärker AVC-A1HDA mit 6.999 Euro.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  3. 4,99€
  4. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

Jordanland 19. Feb 2011

Ich schätze mal, dass man es mal ausprobiert haben müsste. Denke nicht, dass das so...

M.P. 18. Feb 2011

Hallo, - Auf das erste Lesen habe ich gemeint, es ginge nur um ein Firmware-Upgrade...

Charles Marlow 18. Feb 2011

Aber ok, modulare Erweiterung ist in dieser Preisklasse schon etwas Besonderes.


Folgen Sie uns
       


Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM)

Mit einer neuen Plattform will Microsoft noch einmal ARM-basierte Geräte als Notebook-Alternative auf den Markt bringen. Dieses Mal können auch zahlreiche alte Programme ausgeführt werden.

Always Connected PCs angesehen (Windows 10 on ARM) Video aufrufen
Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /