Abo
  • IT-Karriere:

Spielebranche

US-Markt setzt Talfahrt fort - trotz Black Ops

Das Jahr 2011 fängt für die US-Spielebranche schlecht an: Um fünf Prozent sind die Umsätze mit Games, Hardware und Zubehör zurückgegangen. Höchster Neueinsteiger in den Charts war Dead Space 2, auf Platz 1 steht weiter Call of Duty: Black Ops.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielebranche: US-Markt setzt Talfahrt fort - trotz Black Ops

Fast monatlich sinken die Umsätze in der US-Spielebranche gegenüber den jeweiligen Vorjahreszeiträumen - der Januar 2011 ist keine Ausnahme. Um rund fünf Prozent auf 1,16 Milliarden US-Dollar gingen die Erlöse aus dem Verkauf von Spielesoftware, Hardware und Zubehör zurück. Nicht ganz klar ist allerdings, inwieweit die vom Marktforschungsunternehmen The NPD Group ermittelten Daten die Realität widerspiegeln - mit Socialgames oder per Download erzielte Einnahmen sind nicht enthalten.

Stellenmarkt
  1. Senat der Freien und Hansestadt Hamburg Senatskanzlei, Hamburg
  2. ADAC SE, München

Mit Spielesoftware haben die Publisher im Januar 2011 rund 603 Millionen US-Dollar umgesetzt, rund sechs Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Bestverkaufter Titel war erneut der Egoshooter Call of Duty: Black Ops, auf Platz 2 lag Just Dance 2. Platz 3 ging an Dead Space 2 von Electronic Arts - und das, obwohl das Horrorspiel erst zum Monatsende auf den Markt kam.

Der Umsatz mit Hardware ist besonders stark eingebrochen, er ging um acht Prozent auf 324 Millionen US-Dollar zurück. Sony und Nintendo nennen keine Zahlen zu den von ihnen verkauften Konsolen, Microsoft meldet in Sachen Xbox 360 ein Januar-Absatzplus von 15 Prozent auf 381.000 Stück. Das Geschäft mit Zubehör hat um sechs Prozent auf rund 235 Millionen US-Dollar zugelegt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5-2600X für 184,90€ oder Sapphire Radeon RX 570 Pulse für 149,00€)
  2. (u. a. Grafikkarten, Monitore, Mainboards)
  3. 177,90€ + Versand (Bestpreis!)

PCzocker123 10. Mär 2011

So jetzt hört mal alle zu 1. registrirung bei steam sind net sinnlos sondern steam macht...

elgooG 18. Feb 2011

Der Artikel bezieht sich aber nur auf Januar 2011. Ich bezweifle mal, dass das...

Charles Marlow 18. Feb 2011

Psychonauts! Teil 2 ist ja immer wieder im Gespräch, aber ich glaube nicht, dass die das...

Floh 18. Feb 2011

Nein die raubmordkopierenden Italiener sind Schuld. https://www.golem.de/1102/81476.html


Folgen Sie uns
       


Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019)

Festo zeigte auf der Hannover Messe einen schwimmenden Roboter aus dem 3D-Drucker.

Bionic Finwave - Bericht (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades erhält mehr Story-Inhalte und besseres Balancing
  2. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  3. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt

Zulassung autonomer Autos: Der Mensch fährt besser als gedacht
Zulassung autonomer Autos
Der Mensch fährt besser als gedacht

Mehrere Jahre haben Wissenschaftler und Autokonzerne an Testverfahren für einen Autobahnpiloten geforscht. Die Ergebnisse sprechen für den umfangreichen Einsatz von Simulation. Und gegen den schnellen Einsatz der Technik.
Von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren US-Post testet Überlandfahrten ohne Fahrer
  2. Mercedes-Sicherheitsstudie Wenn das Warndreieck autonom aus dem Auto fährt
  3. Einride T-Pod Autonomer Lkw fährt in Schweden Waren aus

Oneplus 7 Pro im Hands on: Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse
Oneplus 7 Pro im Hands on
Neue Konkurrenz für die Smartphone-Oberklasse

Parallel zum Oneplus 7 hat das chinesische Unternehmen Oneplus auch das besser ausgestattete Oneplus 7 Pro vorgestellt. Das Smartphone ist mit seiner Kamera mit drei Objektiven für alle Fotosituationen gewappnet und hat eine ausfahrbare Frontkamera - das hat aber seinen Preis.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Oneplus Upgrade auf Android 9 für Oneplus 3 und 3T wird verteilt
  2. Smartphones Android-Q-Beta für Oneplus-7-Modelle veröffentlicht
  3. Oneplus 7 Pro im Test Spitzenplatz dank Dreifachkamera

    •  /