Spielebranche

US-Markt setzt Talfahrt fort - trotz Black Ops

Das Jahr 2011 fängt für die US-Spielebranche schlecht an: Um fünf Prozent sind die Umsätze mit Games, Hardware und Zubehör zurückgegangen. Höchster Neueinsteiger in den Charts war Dead Space 2, auf Platz 1 steht weiter Call of Duty: Black Ops.

Artikel veröffentlicht am ,
Spielebranche: US-Markt setzt Talfahrt fort - trotz Black Ops

Fast monatlich sinken die Umsätze in der US-Spielebranche gegenüber den jeweiligen Vorjahreszeiträumen - der Januar 2011 ist keine Ausnahme. Um rund fünf Prozent auf 1,16 Milliarden US-Dollar gingen die Erlöse aus dem Verkauf von Spielesoftware, Hardware und Zubehör zurück. Nicht ganz klar ist allerdings, inwieweit die vom Marktforschungsunternehmen The NPD Group ermittelten Daten die Realität widerspiegeln - mit Socialgames oder per Download erzielte Einnahmen sind nicht enthalten.

Stellenmarkt
  1. Testingenieur (w/m/d) in der Automobilindustrie
    Vdynamics GmbH, München
  2. Full Stack Software Developer (m/f/d)
    Lufthansa Technik AG, Hamburg
Detailsuche

Mit Spielesoftware haben die Publisher im Januar 2011 rund 603 Millionen US-Dollar umgesetzt, rund sechs Prozent weniger als im gleichen Vorjahreszeitraum. Bestverkaufter Titel war erneut der Egoshooter Call of Duty: Black Ops, auf Platz 2 lag Just Dance 2. Platz 3 ging an Dead Space 2 von Electronic Arts - und das, obwohl das Horrorspiel erst zum Monatsende auf den Markt kam.

Der Umsatz mit Hardware ist besonders stark eingebrochen, er ging um acht Prozent auf 324 Millionen US-Dollar zurück. Sony und Nintendo nennen keine Zahlen zu den von ihnen verkauften Konsolen, Microsoft meldet in Sachen Xbox 360 ein Januar-Absatzplus von 15 Prozent auf 381.000 Stück. Das Geschäft mit Zubehör hat um sechs Prozent auf rund 235 Millionen US-Dollar zugelegt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PCzocker123 10. Mär 2011

So jetzt hört mal alle zu 1. registrirung bei steam sind net sinnlos sondern steam macht...

elgooG 18. Feb 2011

Der Artikel bezieht sich aber nur auf Januar 2011. Ich bezweifle mal, dass das...

Charles Marlow 18. Feb 2011

Psychonauts! Teil 2 ist ja immer wieder im Gespräch, aber ich glaube nicht, dass die das...

Floh 18. Feb 2011

Nein die raubmordkopierenden Italiener sind Schuld. https://www.golem.de/1102/81476.html



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

  3. Elektroauto: Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um
    Elektroauto
    Tesla stellt Model Y in China auf AMD-Ryzen um

    Tesla hat in China damit begonnen, den Ryzen von AMD in das Model Y zu verbauen. Käufer berichten von einem viel flüssigerem Scrolling.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /