Abo
  • Services:
Anzeige

Ricoh

Multifunktionsgeräte für kleine Büros

Ricoh hat zwei Multifunktionsgeräte zum Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen vorgestellt, die bis zu 20 DIN A4-Seiten pro Minute ausgeben können. Durch eine Aufwärmzeit von 30 Sekunden sollen sie schnell zur Verfügung stehen.

Der Ricoh Aficio MP 201F ist ein Kopierer mit Faxfunktion, der Aficio MP 201SPF kann zusätzlich noch als Drucker und Farbscanner genutzt werden. Letzterer unterstützt Postscript und kann eingelesene Seiten auch auf Netzwerklaufwerke speichern, per E-Mail versenden und auf ein USB-Laufwerk sichern.

Anzeige

Über einen Webserver können die eingescannten Dokumente auch gleich als PDF und TIFF angeboten werden. Ricoh nennt diese Funktion "Scan to URL". Mit ihr soll der netzwerklastige Versand von E-Mails mit großen Scananhängen vermieden werden.

  • Ricoh Aficio MP 201SPF
Ricoh Aficio MP 201SPF

Beide Systeme sind mit Schwarz-Weiß-Laserdruckern ausgerüstet, die Druck- und Kopiergeschwindigkeiten von bis zu 20 DIN A4-Seiten pro Minute erzielen sollen.

Die Papierkapazität kann durch zwei zusätzliche Schächte zu je 500 Blatt auf maximal 1.350 Seiten erhöht werden. So können umfangreiche Ausdrucke unbeaufsichtigt und ohne Papier nachzulegen erledigt werden.

Der Aficio MP 201SPF kann mit einer optionalen Festplatte ausgerüstet werden. Damit können Druckaufträge im Speicher gehalten und erst auf eine PIN-Eingabe am Gerät ausgegeben werden. Vertrauliche Dokumente können so vor den Augen Dritter geschützt werden. Um eingehende Faxe zu speichern, ist die Festplatte ebenfalls erforderlich.

Preise für seine Multifunktionsgeräte nannte Ricoh bislang nicht.


eye home zur Startseite
Charles Marlow 18. Feb 2011

Eigentlich schon. Ein modulares MFG eben. ;) Natürlich. Nur die Möglichkeit, die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, München
  2. ARI Fleet Germany GmbH, Stuttgart
  3. Sattel Business Solutions GmbH, Langenau
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       


  1. Auch Italien

    Amazon-Streik am Black Friday an sechs Standorten

  2. Urteil

    Winsim-Preiserhöhung von Drillisch ist hinfällig

  3. Automatisierung

    Hillary Clinton warnt vor den Folgen künstlicher Intelligenz

  4. Gutachten

    Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert

  5. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  6. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  7. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  8. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  9. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  10. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Taxifahrer? Anwälte! Ärzte!

    chithanh | 10:14

  2. Re: Wieviel haette man gespart

    KnutRider | 10:14

  3. Re: Windows 10

    gadthrawn | 10:13

  4. Re: Staatsgelder verpulfert

    elf | 10:12

  5. Re: Man kann es auch zusammen fassen:

    nightmar17 | 10:12


  1. 10:27

  2. 10:03

  3. 07:37

  4. 07:13

  5. 07:00

  6. 18:40

  7. 17:44

  8. 17:23


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel