Abo
  • Services:

Windows Phone 7

Kamera-App soll überarbeitet werden

Microsofts Windows-Phone-7-Team will die Einstellungen der Kamera-App überdenken. Nutzer kritisierten, dass sich die Kamera-App keine Einstellungen merkt.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Windows-Phone-7-Team arbeitet daran, Fehler zu beseitigen und neue Funktionen hinzuzufügen. Dass die Kamera-App jedes Mal mit den Grundeinstellungen startet und vorherige Einstellungen vergisst, ist jedoch laut Microsoft-Mitarbeiter Brian Seitz kein Fehler, sondern eine Designentscheidung gewesen. Man sei davon ausgegangen, dass es bei Schnappschüssen besser sei, die Standardeinstellungen zu verwenden, statt sich daran erinnern zu müssen, wie die Einstellungen für das davor geknipste Bild gewesen seien. Aufgrund der Kritik werde nun überlegt, ob es eine bessere Option gebe.

Stellenmarkt
  1. it.sec GmbH & Co. KG, Berlin, Ulm, deutschlandweit (Home-Office)
  2. AZTEKA Consulting GmbH, Freiburg

Das Problem ergibt sich dadurch, dass die Kamera-App bei jeder Unterbrechung etwa durch die Stromsparfunktion, einen Anruf oder sonstige Aktionen neu eingestellt werden muss, wenn die Standardeinstellungen nicht gewünscht sind. Das kann nach Erfahrung von Golem.de durchaus stören.

Die Kritik wurde auch im offiziellen Windows-Phone-Blog geäußert - dort wurde zwar honoriert, dass Microsoft nun seine Windows-Phone-7-Pläne für dieses Jahr dargelegt hat. Es wurde aber auch gemahnt, dass das Windows-Phone-7-Team offener in der Kommunikation und schneller im Veröffentlichen von Updates werden müsse.

Im Blog hatte Microsoft in dieser Woche unter anderem angekündigt, dass das erste große Windows-Phone-7-Update mit der angekündigten Zwischenablagenfunktion und Leistungsschub für Apps in den ersten zwei Wochen des März 2011 erscheint. Eine Twitter-Unterstützung soll in der zweiten Jahreshälfte 2011 in den People Hub integriert werden. Für diesen Zeitraum ist auch die Anbindung an den Onlinespeicher Windows Live Skydrive und ein Update auf eine mobile Version des Internet Explorer 9 geplant.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 47,99€
  2. 1,99€
  3. 45,99€ (Release 19.10.)
  4. 12,99€

borstel 17. Feb 2011

den wünsch ich Dir auch ;-)

redex 17. Feb 2011

...beim USB Massenspeichermodus gingen die Entwickler auch davon aus das die Kunden VIEL...

Kranked 17. Feb 2011

Also bei mir (am Beispiel Mozart) ist es so: Mein Mozart kann Videos in 720p aufnehmen...


Folgen Sie uns
       


Nokia 8110 4G und Doro 7060 - Test

HMD Global und Doro sind die ersten Hersteller, die KaiOS-Handys in Deutschland verkaufen. Wir haben uns das Nokia 8110 4G sowie das 7060 angeschaut. Dabei hat nicht jedes KaiOS-Gerät den gleichen Funktionsumfang. Eigentlich sollen KaiOS-Geräte als Ersatz für ein Smartphone geeignet sein - so ganz gelingt das noch nicht.

Nokia 8110 4G und Doro 7060 - Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

UHD-Blu-ray im Langzeit-Test: Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies
UHD-Blu-ray im Langzeit-Test
Die letzte Scheibe für Qualitäts-Junkies

Die Menschen streamen Filme und Serien ... alle Menschen? Nein! Eine unbeugsame Redaktion hört nicht auf, auch Ultra-HD-Blu-rays zu kaufen und zu testen.
Ein Test von Michael Wieczorek

  1. Oppo Digital Ein Blu-ray-Player-Hersteller weniger
  2. Cars 3 und Coco in HDR Die ersten Pixar-Filme kommen als Ultra-HD-Blu-ray
  3. 4K-UHD-Blu-ray Panasonic zeigt Abspielgerät mit Dolby Vision und HDR10+

    •  /