Abo
  • IT-Karriere:

HDMI drahtlos

Fernseher ohne Kabel mit Bild versorgen

Mit dem Gigavideo810 von Marmitek können Flachbildfernseher und Projektoren ohne Kabelverbindung an eine Videoquelle angeschlossen werden. Das soll dem Besitzer eine aufwendige und unansehnliche Verkabelung des Wohnraums ersparen.

Artikel veröffentlicht am ,

Das Marmitek Gigavideo810 ist eine Sendeempfangseinheit für HDMI-Signale. So kann zum Beispiel eine Set-Top-Box mit dem Fernseher verbunden werden, ohne Kabel zu verlegen.

  • Marmitek Gigavideo810 -  Funktionsprinzip
  • Marmitek Gigavideo810 - hinter dem Fernseher
  • Marmitek Gigavideo810 - im Wohnzimmer
  • Marmitek Gigavideo810 - Sender und Empfänger
Marmitek Gigavideo810 - Funktionsprinzip
Stellenmarkt
  1. Systemhaus Scheuschner GmbH, Hannover
  2. OEDIV KG, Bielefeld

Der Marmitek Gigavideo810 kann Videos in Full-HD (1080p) samt AC-3- oder DTS-Ton ohne zusätzliche Kompression, aber mit HDCP senden. Die Latenz gibt der Hersteller mit unter einer Millisekunde an. Die Reichweite zwischen Sender und Empfänger soll bis zu 20 Meter bei direkter Sichtverbindung betragen. Ohne direkte Sichtverbindung halbiert sie sich.

Sender und Empfänger sind mit jeweils zwei HDMI-Buchsen ausgestattet. Der Sender misst 84 x 84 x 36 mm und der Empfänger 181 x 145 x 33 mm. Vollkommen schnurlos arbeitet der Fernseher aber nicht: Sender und Empfänger werden über Steckernetzteile mit Strom versorgt. Und auch der Fernseher benötigt weiterhin Betriebsstrom. Deshalb wird nur ein Kabelkanal alle Spuren verbergen.

Der Marmitek Gigavideo810 soll rund 330 Euro kosten und ab sofort lieferbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Hell Let Loose für 15,99€, Hitman 2 für 15,49€ und PSN Card 25 Euro [DE] für 21,99€)
  2. (u. a. SanDisk SSD Plus 1 TB für 88€ + Versand oder kostenlose Marktabholung)
  3. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...
  4. (u. a. MacBook 12 m3-7Y32/8 GB/256 GB/Silber für 999€ + Versand oder kostenlose Marktabholung...

Lala Satalin... 16. Feb 2011

Ich finde er hat Recht, denn Dioxin, ob ihr wollt oder nicht ist schon IMMER überall...

Der Held vom... 16. Feb 2011

Ich ergänze: Man kann den "Drop", also den abrupten Wechsel von 100 fps auf 35 fps...

genab.de 16. Feb 2011

geht das auchmit HDMI 1.4 (für 3d Darstellung?)

Charles Marlow 16. Feb 2011

Immerhin wäre das ja so etwas wie eine "öffentliche" Aufführung, wenn andere diesen...

flasherle 16. Feb 2011

ja licht rein plexiglas drüber ;)


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Disintegration angespielt: Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee
Disintegration angespielt
Fast wie ein Master Chief mit Privatarmee

Gamescom 2019 Ein dick gepanzerter Held auf dem Schwebegleiter plus bis zu vier Fußsoldaten, denen man Befehle erteilen kann: Das ist die Idee hinter Disintegration. Golem.de hat das Actionspiel ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Omen HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
  2. Games Spielentwickler bangen weiter um Millionenförderung
  3. Gamescom Opening Night Hubschrauber, Historie plus Tag und Nacht für Anno 1800

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    Erdbeobachtung: Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien
    Erdbeobachtung
    Satelliten im Dienst der erneuerbaren Energien

    Von oben ist der Blick auf die Erde am besten. Satelliten werden deshalb für die Energiewende eingesetzt: Mit ihnen lassen sich beispielsweise die Standorte für Windkraftwerke oder Solaranlagen bestimmen sowie deren Ertrag prognostizieren.
    Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

    1. Rocketlab Kleine Rakete wird wiederverwendbar und trotzdem teurer
    2. Space Data Highway Esa bereitet Laser-Kommunikationsstation für den Start vor
    3. Iridium Certus Satelliten-Breitbandnetz startet mit 350 bis 700 KBit/s

      •  /