Kino mobil

Blu-ray-Filme auf Android ansehen

Der Actionfilm "Unstoppable - Außer Kontrolle" ist die erste Blu-ray-Scheibe mit einer digitalen Kopie (Digital Copy) auch für Android-Geräte. Für die Übertragung ist unter anderem eine App nötig.

Artikel veröffentlicht am ,

Der Eisenbahn-Actionfilm "Unstoppable - Außer Kontrolle" mit Denzel Washington, Chris Pine und Rosario Dawson ist in den USA auf Blu-ray erschienen. Wer ein Android-Gerät und einen Blu-ray-Abspieler mit BD Live sowie einen Breitband-Internetanschluss besitzt, kann den Film samt Extras als Stream auf dem mobilen Gerät ansehen - oder sich eine niedriger aufgelöste Kopie des Hauptfilms herunterladen.

Stellenmarkt
  1. Sachbearbeiterinnen / Sachbearbeiter (w/m/d) - Cyber-Sicherheit in Smart Home und Smart Cities
    Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. Junior SAP HCM Anwendungsbetreuerin / Anwendungsbetreuer
    Universitätsklinikum Frankfurt, Frankfurt am Main
Detailsuche

Vor dem Filmvergnügen muss die App Pocketblu auf Android installiert und das gekaufte Blu-ray-Medium in das Abspielgerät eingelegt werden. Der Blu-ray-Player wird per WLAN mit dem heimischen Netzwerk verbunden. Für die Freigabe und Übertragung der digitalen Kopie mittels Pocketblu-App muss mit der Kamera des Android-Geräts der 2D-Barcode auf einem in der Blu-ray-Packung liegenden Zettel geknipst werden.

Um die digitale Kopie auf ein iPhone oder ein iPad zu übertragen ist der Blu-ray-Player nicht nötig - dafür allerdings ein PC oder Mac mit iTunes-Software. In iTunes muss der Freischaltcode eingegeben werden, der auf dem Digital-Copy-Beipackzettel zu finden ist, und die Übertragung auf den Rechner beginnt. Im nächsten Schritt kann der Film dann auf die mobilen Apple-Geräte kopiert werden.

Die App für Android ist kostenlos und schon seit längerem auch für iOS und andere mobile Betriebssysteme erhältlich.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


PULARITHA 16. Feb 2011

okay ich gebe zu das ich nicht auf dem aktuell stand bin, aber den kopierschutz darf man...

Lala Satalin... 16. Feb 2011

Vielleicht, wenn der Fernseher kaputt ist xD.

SMN 16. Feb 2011

Nö, nicht bezahlen, zumindenst nicht extra. Das ist einfach ein Bonus für die Käufer der...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Chorus im Test
Action im All plus galaktische Grafik

Schicke Grafik und ein sprechendes Raumschiff: Chorus von Deep Silver entpuppt sich beim Test als düsteres und spannendes Weltraumspiel.
Von Peter Steinlechner

Chorus im Test: Action im All plus galaktische Grafik
Artikel
  1. Bald exklusiv bei Disney+: Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video
    Bald exklusiv bei Disney+
    Serien verschwinden aus Abos von Netflix und Prime Video

    Acht Serienklassiker gibt es bald nur noch exklusiv bei Disney+ im Abo. Dazu gehören Futurama, Family Guy und 24.
    Von Ingo Pakalski

  2. Retrogaming: Der Analogue Pocket ist eine Hommage an den Game Boy
    Retrogaming
    Der Analogue Pocket ist eine Hommage an den Game Boy

    Der Analogue Pocket konnte bereits kurz vorbestellt werden. Der an den Game Boy erinnernde Handheld ist aber beliebt und vorerst vergriffen.

  3. Edge-Browser: Microsoft will Installation von Chrome verhindern
    Edge-Browser
    Microsoft will Installation von Chrome verhindern

    Microsoft intensiviert sein Vorgehen gegen andere Browser: Vor der Installation von Chrome wird Edge übertrieben gelobt.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Saturn-Advent: Toshiba Canvio 6TB 88€ • KFA2 Geforce RTX 3070 OC 8GB 1.019€ • Netgear günstiger (u. a. 5-Port-Switch 16,89€) • Norton 360 Deluxe 2022 18,99€ • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G3 27" FHD 144Hz 219€) • Spiele günstiger (u. a. Hades PS5 15,99€) [Werbung]
    •  /