Abo
  • Services:
Anzeige
OLED: Neue Stoffe für organische Leuchtdioden

OLED

Neue Stoffe für organische Leuchtdioden

Neue phosphoreszierende Stoffe sollen die Herstellung günstigerer OLED-Displays und -Lampen ermöglichen. Die Stoffe sind rein organisch und kommen ohne Metalle aus.

Wissenschaftler der Universität des US-Bundesstaates Michigan in Ann Arbor haben neue leuchtende Substanzen auf rein organischer Basis entwickelt. Diese Stoffe könnten in Displays oder in Lampen, in sogenannter Festkörperbeleuchtung, eingesetzt werden, schreibt das Team um Onas Bolton im britischen Fachmagazin Nature Chemistry.

Anzeige

Bunt durch UV-Licht

Den Forschern um Bolton ist es gelungen, phosphoreszierende Stoffe auf rein organischer Basis herzustellen. Die Kristalle sind in sichtbarem Licht weiß. Werden sie jedoch durch ultraviolettes Licht angeregt, leuchten sie blau, gelb, grün oder orange - die Farbe hängt von der chemischen Zusammensetzung ab.

  • Die organischen Substanzen leuchten, wenn sie durch UV-Strahlung angeregt werden. (Foto: Marcin Szczepanski, UMich)
  • Die Farbe hängt von der chemischen Zusammensetzung ab. (Foto: Marcin Szczepanski, UMich)
Die organischen Substanzen leuchten, wenn sie durch UV-Strahlung angeregt werden. (Foto: Marcin Szczepanski, UMich)

"Rein organische Stoffe konnten bisher keine Phosphoreszenz in bedeutendem Maße hervorbringen", erklärt Materialwissenschaftler Kim Jinsang. Die von den Forschern entwickelten Materialien seien die ersten, die mit organometallischen Verbindungen in Bezug auf Helligkeit und Farbabstimmung konkurrieren können.

Ohne Metall

Heutzutage enthalten organische Leuchtdioden (OLED) Edelmetalle, wenn auch nur in geringen Mengen. Die neuen Materialien enthalten keine Metalle mehr, sondern bestehen hauptsächlich aus den günstigen Substanzen Kohlenstoff, Sauerstoff, Chlor und Brom, wodurch sich die Herstellungskosten senken lassen sollen.

Sie stünden erst am Anfang, gibt Kim zu. Aber das Team gehe davon aus, dass die neu entwickelten Stoffe schon bald für die kommerzielle Anwendung zur Verfügung stehen werden.


eye home zur Startseite
Bouncy 16. Feb 2011

Raum ist auch dafür genug da, wir nutzen ja nur einen winzigen Bruchteil der nutzbaren...

CoreEdge 16. Feb 2011

Aber sicher doch :). Diese Materie-kompressions Geschichte (oder war es ne andere...

tyr 16. Feb 2011

ja, wenn es entsprechend (z.B. elektronisch) angeregt wird. Siehe: http://en.wikipedia...

tyr 16. Feb 2011

Nein. Phosphoreszenz stimmt schon. Phosphoreszente Farbstoffe werden eingesetzt, um die...

antares 15. Feb 2011

Aber die Umwelt! Da ist doch das pöhse Brom und Chlor drin!!!!11einself Nein, im ernst...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  4. Techniker Krankenkasse, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Amazon Go Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant
  2. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  3. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Smach Z PC-Handheld nutzt Ryzen V1000
  2. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  3. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update

  1. Re: Wartbarkeit

    IchBIN | 08:30

  2. Re: Anschlüsse!

    gaym0r | 07:59

  3. Re: Woher der Kultstatus?

    derKlaus | 07:49

  4. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    WallyPet | 07:41

  5. Re: Was ich nicht verstehe

    Vollstrecker | 07:35


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel