• IT-Karriere:
  • Services:

Skype Access

Mehr WLAN-Hotspots auf Reisen bequem nutzen

Skype-Nutzer können sich künftig bei mehr kommerziellen WLAN-Hotspots einfach mit ihrem Skype-Account anmelden und mit ihrem Guthaben bezahlen. Dazu hat Skype sein Partnerprogramm Skype Access für weitere Hotspot-Betreiber geöffnet.

Artikel veröffentlicht am ,
Skype
Skype

Skype hat sein Partnerprogramm Skype Access geöffnet, um mehr Betreibern kommerzieller WLAN-Hotspots die Teilnahme zu ermöglichen. Den teilnehmenden WLAN-Hotspot-Betreibern soll Skype Access dabei helfen, Kunden anzusprechen, die die Prepaid-Modelle gegenüber herkömmlichen Vouchern bevorzugen.

Stellenmarkt
  1. ABG FRANKFURT HOLDING GmbH Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft mbH, Frankfurt am Main
  2. Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München

Skype-Nutzer können sich aus Skype heraus bei den teilnehmenden WLAN-Hotspot-Betreibern mit ihrem Skype-Konto anmelden und anfallende Internetkosten mit dem Skype-Guthaben begleichen. Für Skype Access wird lediglich eine aktuelle Version des Skype-Clients für Windows oder Mac OS X benötigt. Wer mit Skype Access online geht, zahlt pro Minute ab 5 Euro-Cent, bei minutengenauer Abrechnung. In der Vergangenheit gab Skype fixe Kosten von festen 16 Cent pro Minute an.

  • Skype Access - über aktuelle Skype-Clients nutzbar (Bild: Skype)
Skype Access - über aktuelle Skype-Clients nutzbar (Bild: Skype)

An dem Partnerprogramm Skype Access nehmen derzeit BT Openzone (Großbritannien), Fon (weltweit), M3 Connect (Deutschland), Row 44 (über den Wolken), Skyrove (Südafrika), Spectrum Interactive (Großbritannien), Tomizone (Australien) und Vex (weltweit) teil. Insgesamt sollen das über 500.000 Hotspots weltweit sein, darunter 500 Flughäfen, 30.000 Hotels und zahlreiche Cafés, Züge, Flugzeuge, Bürogebäude und Kongresszentren.

Anlässlich des Mobile World Congress 2011 in Barcelona kann Skype Access seit dem 14. Februar 2011 bis um 23:59 Uhr (CET) am 18. Februar 2011 in ganz Spanien kostenlos genutzt werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 59,90€ (Bestpreis)
  3. (u. a. MSI GeForce RTX 3060 GAMING X 12G für 709€)

Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
    •  /