Abo
  • Services:

Ubisoft

Umsatzsprung durch Tanztitel und Assassin's Creed

6,5 Millionen verkaufte Assassin's Creed Brotherhood und rund 10,5 Millionen Tanzspiele wie Just Dance und Michael Jackson: The Experience haben Ubisoft zu einem starken Umsatzwachstum geführt.

Artikel veröffentlicht am ,

Um 21,2 Prozent auf 600 Millionen Euro ist der Umsatz bei Ubisoft zwischen Oktober und Dezember 2010 gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum gestiegen. Zahlen zum Gewinn oder Verlust meldete der französische Publisher nicht - die will er mit den Ganzjahresergebnissen vorlegen. Zufrieden ist das Unternehmen vor allem mit den Absätzen von Assassin's Creed Brotherhood, von dem auf Xbox 360 und Playstation 3 rund 6,5 Millionen Exemplare weltweit verkauft wurden; die PC-Version folgt im 1. Quartal 2011. Von seinen Tanzspielen wie Just Dance und Michael Jackson: The Experience hat Ubisoft nach eigenen Angaben rund 10,5 Millionen Stück abgesetzt.

Für das Gesamtjahr erwartet Ubisoft, wie in früheren Prognosen, einen Umsatz in Höhe von rund 1,02 Milliarden Euro und einen Gewinn von rund 20 Millionen Euro. Das Unternehmen ist nach eigenen Angaben sowohl in den USA, mit einem Marktanteil von 7,3 Prozent als auch in Europa mit 9,2 Prozent der drittgrößte Publisher.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Samsung 32"-UHD-Monitor inkl. 19% Rabatt im Warenkorb für 363,99€ statt 449€ im...
  2. (u. a. Total War Warhammer II für 22,99€ und Dishonored 2 für 8,29€)
  3. 239€ oder 189€ mit 0%-Finanzierung und Gutschein: HARDWARE50 (Vergleichspreis 273,89€)
  4. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Mit_linux_wär_d... 15. Feb 2011

...wenn Ihr ein Zeichen gegen den beknackten Kopierschutz setzen wollt, der Euch das...

IrgendeinNutzer 14. Feb 2011

Bin ja gespannt was aus Trackmania 2 wird. Sollte ja letztes Jahr schon rauskommen... Und...


Folgen Sie uns
       


Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on

HMD Global hat die Nachfolger des Nokia 3 und Nokia 5 vorgestellt. Beide Smartphones haben ein Display im 2:1-Format und laufen mit Android One. Das Nokia 3.1 soll Ende Juni 2018 erscheinen, das Nokia 5.1 soll im Juli 2018 folgen.

Nokia 3 und 5 (2018) - Hands on Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Smarte Lautsprecher im Test: JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand
    Smarte Lautsprecher im Test
    JBL spielt Apples Homepod gleich doppelt an die Wand

    Käufer smarter Lautsprecher müssen sich nicht mehr mit bassarmem bescheidenen Klang abfinden. Wer bei anderen Herstellern als Amazon und Google guckt, findet Geräte, die auch Apples Homepod übertreffen.
    Ein Test von Ingo Pakalski und Tobias Költzsch

    1. Blast und Megablast Alexa-Lautsprecher erhalten Spotify-Sprachsteuerung
    2. JBL Link 500 Homepod-Konkurrent verspricht tiefen Bass
    3. Smarte Lautsprecher Alexa ist beliebter als Google Assistant

    IT-Jobs: Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?
    IT-Jobs
    Fünf neue Mitarbeiter in fünf Wochen?

    Startups müssen oft kurzfristig viele Stellen besetzen. Wir waren bei dem Berliner Unternehmen Next Big Thing dabei, als es auf einen Schlag Bewerber für fünf Jobs suchte.
    Ein Bericht von Juliane Gringer

    1. Frauen in IT-Berufen Programmierte Klischees
    2. Bitkom Research Höherer Frauenanteil in der deutschen IT-Branche
    3. Recruiting IT-Experten brauchen harte Fakten

      •  /