Abo
  • IT-Karriere:

Playstation 3

Killzone 3 vorab illegal im Netz

Erst hat es Crysis 2, nun auch das Actionspiel Killzone 3 erwischt: Erneut ist ein potenzieller Verkaufsschlager vor seiner Veröffentlichung auf Torrentseiten aufgetaucht.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 3: Killzone 3 vorab illegal im Netz

Eigentlich soll das Actionspiel Killzone 3 erst am 25. Februar 2011 erscheinen. Auf einschlägigen Torrentseiten ist es bereits jetzt als Schwarzkopie für gehackte Playstation 3 verfügbar. Angeblich handelt es sich um die europäische Fassung, die in zwei Ausführungen zum Download bereitsteht: als 42 GByte große Version mit 3D-Fassung und als etwa halb so große Variante ohne 3D-Stereoskopie. Woher das geleakte Killzone 3 stammt, ist bislang unbekannt. Sony hatte unter anderem an europäische Journalisten - auch an Golem.de - frühzeitig Rezensionsexemplare ausgegeben.

Bereits am Wochenende war bekanntgeworden, dass eine PC-Fassung des Ego-Shooters Crysis 2 über Torrent verfügbar ist. Kleiner Trost für den Hersteller Crytek: Auffällig viele Fans schreiben in Foren, dass sie das Spiel aus Solidarität mit den Entwicklern kaufen möchten. Offiziell erscheint Crysis 2 am 22. März 2011.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 529,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung

Wurstbrot 15. Feb 2011

Da musst du aber die Karre aufbrechen und das macht ggfls. Krach. Ebenso machst du das...

Kevin17x5 15. Feb 2011

Guck dir das XBMC an und du kannst mich verstehen...

Wurstbrot 15. Feb 2011

Nach dem grottigen ersten Teil, der außer Hochglanznuttengrafik nix zu bieten hatte, was...

unsigned_double 15. Feb 2011

Ja und der Weihnachtsmann - der kommt ja bekanntlich auch bald.

DerJochen 14. Feb 2011

Wenn von der Europa Version geschrieben wird, wieso dann Dollar? Wo kann man in Europa...


Folgen Sie uns
       


ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich

Wir haben Microsofts Surface Headphones und die Jabra Elite 85h bei der ANC-Leistung verglichen. Für einen besseren Vergleich zeigen wir auch die besonders leistungsfähigen ANC-Kopfhörer von Sony und Bose, die WH-1000XM3 und die Quiet Comfort 35 II.

ANC-Kopfhörer im Lautstärkevergleich Video aufrufen
Ryzen 3900X/3700X im Test: AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich
Ryzen 3900X/3700X im Test
AMDs 7-nm-CPUs lassen Intel hinter sich

Das beste Prozessor-Design seit dem Athlon 64: Mit den Ryzen 3000 alias Matisse bringt AMD sehr leistungsstarke und Energie-effiziente CPUs zu niedrigen Preisen in den Handel. Obendrein laufen die auch auf zwei Jahre alten sowie günstigen Platinen mit schnellem DDR4-Speicher.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Ryzen 3000 BIOS-Updates schalten PCIe Gen4 für ältere Boards frei
  2. Mehr Performance Windows 10 v1903 hat besseren Ryzen-Scheduler
  3. Picasso für Sockel AM4 AMD verlötet Ryzen 3400G für flottere iGPU

Kickstarter: Scheitern in aller Öffentlichkeit
Kickstarter
Scheitern in aller Öffentlichkeit

Kickstarter ermöglicht es kleinen Indie-Teams, die Entwicklung ihres Spiels zu finanzieren. Doch Geld allein ist nicht genug, um alle Probleme der Spieleentwicklung zu lösen. Und was, wenn das Geld ausgeht?
Ein Bericht von Daniel Ziegener

  1. Killerwhale Games Verdacht auf Betrug beim Kickstarter-Erfolgsspiel Raw
  2. The Farm 51 Chernobylite braucht Geld für akkurates Atomkraftwerk
  3. E-Pad Neues Android-Tablet mit E-Paper-Display und Stift

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

    •  /