Abo
  • Services:
Anzeige

Qualcomm APQ8064

Snapdragon mit Quad-Core und 2,5 GHz kommt 2012

Auf dem Mobile World Congress hat Qualcomm einen der ersten Quad-Cores für Handhelds wie Smartphones angekündigt. Die Version der ARM-Kerne verschweigt Qualcomm und verspricht dafür von 3D-Videos bis LTE alle gerade populären Funktionen.

Qualcomms Ankündigung des Snapdragon mit der Modellnummer APQ8064 wirft mehr Fragen auf, als sie beantwortet. Das ist auch für Handheldbausteine, die Jahre vor ihrer Verfügbarkeit angekündigt werden, recht ungewöhnlich. Auch die Frequenzangabe von "bis zu 2,5 GHz" ist mit Vorsicht zu genießen, denn letztendlich entscheiden die Gerätehersteller über den Takt.

Anzeige

Vor allem verschweigt Qualcomm, welche Version der ARM-Kerne im nächsten Snapdragon stecken wird. Die Architektur beschreibt der Chiphersteller nur mit dem eigenen Codenamen "Krait". Etwas offener war hier TI mit seinem OMAP 5, der nach Angaben des Unternehmens mit zwei Cortex-15-Kernen sowie zwei zusätzlichen M4-Kernen arbeiten soll.

Daher ist auch schwer zu beurteilen, was Qualcomm mit der Angabe zur Rechenleistung meint, die "zwölf Mal die verfügbare Performance" erreichen soll. Selbst bezogen auf die ersten Dual-Core-Smartphones mit Nvidias Tegra 2 wie dem LG Optimus Speed erscheint das sehr hoch.

3D-Videos und schnelle Spiele

An Nvidias Versprechen von "Spielen in Konsolenqualität" auf Smartphones orientiert sich nun auch Qualcomm, in der Ankündigung des neuen Snapdragon findet sich die gleiche Formulierung. Möglich machen soll das eine integrierte GPU namens Adreno 320, zu der es aber auch noch keine Daten gibt. 15-mal schneller als Qualcomms erster Adreno-Kern soll sie sein.

Die Grafikeinheit ist auch verantwortlich für die Steuerung von Kameramodulen, die Fotos mit bis zu 20 Megapixeln liefern dürfen. Qualcomm spricht auch von der Aufnahme und Wiedergabe von stereoskopischen 3D-Videos, nennt dabei aber nicht deren Auflösung. Zur Ausgabe per HDMI verspricht das Unternehmen immerhin 1080p-Auflösung.

Funktechnik on Chip

Einen wesentlichen Unterschied zu anderen ARM-SoCs für mobile Geräte verrät Qualcomm aber doch: WLAN, Bluetooth, GPS und UKW-Radio sollen bereits auf dem SoC integriert sein. Solche Funkmodule werden bei den meisten anderen derartigen Bausteinen sonst extern angebunden. UMTS und LTE will Qualcomm auf diese herkömmliche Weise realisieren.

Vorgesehen ist der Chip offenbar nicht nur für Smartphones, sondern auch für Tablets und andere PC-ähnliche Geräte. Dafür spricht neben der Unterstützung von PCI-Express auch das Speicherinterface, das neben dem mobilen LPDDR2 auch sonst in PCs verbaute DDR3-Bausteine ansprechen können soll. Andere Schnittstellen des APQ8064 umfassen mehrere USB-Ports und andere serielle Interfaces sowie NFC.

Anfang 2012 will Qualcomm erste Muster des neuen Snapdragon liefern, er soll in 28-Nanometer-Technik hergestellt werden. Mit Geräten auf Basis des mobilen Quad-Cores ist also wohl erste Ende nächsten Jahres zu rechnen.


eye home zur Startseite
muh3 14. Feb 2011

anscheinend nichts verstanden: Warum sollte ich meinen PC per Akku betreiben? Achso, du...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Ulm
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  3. Basler AG, Ahrensburg bei Hamburg
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten
  2. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  2. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild
  3. Digitale Assistenten Hey, Google und Alexa, mischt euch nicht überall ein!

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    bombinho | 23:22

  2. !TOP News! Eisberge sind schlecht fuer die Titanic

    zonk | 23:18

  3. Re: es gibt nur keine gute? :p

    Neuro-Chef | 23:14

  4. Re: Ich brauche kein Volumen

    Crunchy_Nuts | 23:12

  5. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Yash | 23:11


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel