Abo
  • Services:
Anzeige
Optimus-Pad: Schmales LG-Tablet für die Hochkanthaltung (Update)

Optimus-Pad

Schmales LG-Tablet für die Hochkanthaltung (Update)

LG hat Details für die europäische Version seines 9-Zoll-Tablets veröffentlicht, auch einen Termin. Veränderungen gegenüber der US-Version, die ebenfalls eine 3D-Kamera hat, sucht man allerdings vergeblich.

LGs Optimus Pad alias T-Mobile US G-Slate soll bald auf den Markt kommen. An den technischen Daten ist zu erkennen, dass das Optimus Pad an den US-Markt angepasst wurde. So arbeitet das Tablet auch auf dem 1.700-MHz-Band (UMTS auf AWS), das nur wenige Netzbetreiber weltweit nutzen. Für Europa sind die wichtigen UMTS-Frequenzen aber abgedeckt. Außerdem gibt es WLAN nach 802.11b/g/n (2,4 GHz).

Anzeige
 
Video: LG Optimus Pad in Aktion auf dem Mobile World Congress 2011

Der interne Speicher des Optimus Pad hat eine Kapazität von 32 GByte, auf denen Android 3.0 seine Daten ablegt. Als Prozessor dient Nvidias Dual-Core-Prozessor Tegra 2 T250 mit 1 GHz. Außerdem gibt es ein 3D-Kamerapaar mit je 5 Megapixeln.

Der Formfaktor (243 x 149 mm) und das Seitenverhältnis unterscheiden sich etwas von anderen Tablets. Statt 1.280 x 800 Pixel, die bei Android-3.0-Tablets gebräuchlich sind, bietet das Optimus Pad nur 1.280 x 768 Pixel. LG will es damit Nutzern ermöglichen, das Pad mit einer Hand zu umgreifen. Auch das Tippen mit zwei Daumen soll dies erleichtern. Zudem soll der Platz im Querformat für ein Zehnfingersystem ausreichen.

  • LG Optimus Pad
  • LG Optimus Pad
  • LG Optimus Pad
  • LG Optimus Pad
  • LG Optimus Pad
  • LG Optimus Pad
LG Optimus Pad

Das 9-Zoll-Tablet ist mit 630 Gramm recht leicht und mit 12,8 mm etwas dünner als Apples iPad. Samsungs neues Galaxy Tab 10.1, das rund 600 Gramm wiegt und 10,9 mm dick ist, untertrifft LG damit allerdings nicht.

Einen Preis wollte LG auf dem MWC noch nicht nennen. Im April 2011 soll das Tablet auf den Markt kommen.

Nachtrag vom 14. Februar 2011, 15:25 Uhr

Laut der deutschen Pressemitteilung von LG wird das Optimus Pad für einen sehr hohen Preis verkauft. Wer das Tablet haben will, muss rund 1.000 Euro beim Händler lassen.


eye home zur Startseite
Yeeeeeeeeha 15. Feb 2011

DAS steht noch nicht fest. Es ist ganz klar sehr viel weiter als 2.2 oder 2.3 (sprich...

bierbauchhase 15. Feb 2011

seriously

Venki 14. Feb 2011

Das ist seit 2007 normiert: PET Flasche kohlensäurearmes Quellwasser als Basis für...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fiege Logistik Holding Stiftung & Co. KG, deutschlandweit
  2. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Wolfsburg
  3. über Hays AG, Stuttgart, München, Bad Homburg
  4. Pan Dacom Networking AG, Berlin


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fritzbox 7583

    AVM zeigt neuen Router für diverse Vectoring-Techniken

  2. Halbleiterwerk

    Samsung rüstet Fab 3 für sechs Milliarden US-Dollar auf

  3. Archos Hello

    Smarter Lautsprecher mit vollwertigem Android

  4. Automaton Games

    Mavericks will Battle Royale für bis zu 400 Spieler bieten

  5. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  6. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  7. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  8. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  9. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  10. Elektromobilität

    UPS arbeitet an eigenem elektrischen Lieferwagen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

  1. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 11:40

  2. Re: Daumen hoch Pentax

    Clown | 11:38

  3. Re: Bin ungern ein Spielverderber

    DerSchwarzseher | 11:36

  4. Re: Ware zurückstellen

    AnDieLatte | 11:34

  5. Viermal mehr Spieler

    bastie | 11:30


  1. 11:29

  2. 11:07

  3. 10:52

  4. 10:38

  5. 09:23

  6. 08:40

  7. 08:02

  8. 07:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel