• IT-Karriere:
  • Services:

Valve

Steam nimmt möglicherweise indizierte Spiele ins Angebot

Ungeschnittene US-Versionen von Spielen mit deutschem "Ab 18"-Logo könnte es demnächst auch als Download über Steam geben. Der Valve-Chef bestätigt, dass sein Unternehmen prüft, wie dies rechtlich machbar wäre.

Artikel veröffentlicht am ,
Valve: Steam nimmt möglicherweise indizierte Spiele ins Angebot

Die geschnittene "Low violence"-Version von Call of Duty: Black Ops können deutsche Spieler über Steam kaufen und auf ihren Rechner laden. Auf die ungekürzte US-Fassung dagegen haben selbst Erwachsene keinen Zugriff - aber das könnte sich ändern. Valve-Chef Gabe Newell hat in einem Interview gesagt, dass sich sein Unternehmen auf Initiative eines deutschen Mitarbeiters mit dem Thema der Originalversionen beschäftige: "Früher oder später haben wir das auf Steam".

Offen ist vor allem die Frage, wie ein dafür benötigtes Altersverifikationssystem aus rechtlicher Sicht aussehen müsste. Denkbar wäre beispielsweise ein Altersnachweis über das Postident-Verfahren oder über Kreditkartendaten. Dazu könnten mehrstufige, nicht speicherbare Passwortabfragen kommen. Falls Valve Software ungeschnittene Versionen anbieten möchte, müssten außerdem die jeweiligen Rechteinhaber - also die Publisher - ihr Einverständnis geben.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,49€
  2. (-28%) 17,99€
  3. (-70%) 5,99€
  4. 4,99€

echnaton192 18. Feb 2011

Auf das Geld scheiße ich. Es ist entscheidend, dass ich NIEMALS, NIEMALS deutsch...

M.Kessel 17. Feb 2011

Liegt wahrscheinlich daran, das ihnen in Deutschland ein immer grösser werdender...

Charles Marlow 15. Feb 2011

Wiener Charme sozusagen. ;) Ja, das ist ein Klassiker. So wie die Werke von Henry...

fool 15. Feb 2011

Hmm, als unverheirateter Student hatte ich weniger Zeit für Computerspiele, du machst...

fool 15. Feb 2011

Wenn ich dann ungeschnittene indizierte Spiele auf Steam kaufen könnte, würde ich die...


Folgen Sie uns
       


The Outer Worlds - Fazit

Das Rollenspiel The Outer Worlds schickt Spieler an den Rand der Galaxie. Es erscheint am 25. Oktober 2019 und bietet spannende Missionen und Action.

The Outer Worlds - Fazit Video aufrufen
Sendmail: Software aus der digitalen Steinzeit
Sendmail
Software aus der digitalen Steinzeit

Ein nichtöffentliches CVS-Repository, FTP-Downloads, defekte Links, Diskussionen übers Usenet: Der Mailserver Sendmail zeigt alle Anzeichen eines problematischen und in der Vergangenheit stehengebliebenen Softwareprojekts.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Überwachung Tutanota musste E-Mails vor der Verschlüsselung ausleiten
  2. Buffer Overflow Exim-Sicherheitslücke beim Verarbeiten von TLS-Namen
  3. Sicherheitslücke Buffer Overflow in Dovecot-Mailserver

Cloud Gaming im Test: Leise ruckelt der Stream
Cloud Gaming im Test
Leise ruckelt der Stream

Kurz vor Weihnachten werben Dienste wie Google Stadia und Playstation Now um Kunden - mit noch nicht ganz perfekter Technik. Golem.de hat Cloud Gaming bei mehreren Anbietern ausprobiert und stellt Geschäftsmodelle und Besonderheiten vor.
Von Peter Steinlechner

  1. Apple und Google Die wollen nicht nur spielen
  2. Medienbericht Twitch plant Spielestreaming ab 2020
  3. Spielestreaming Wie archiviert man Games ohne Datenträger?

Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


      •  /