Abo
  • IT-Karriere:

Tablet

RIMs Blackberry 4G Playbook auch mit LTE und HSPA+

RIM kündigt auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei zusätzliche Modelle seines Blackberry Playbooks an. Im zweiten Halbjahr 2011 sollen Tablets mit LTE und HSPA+ auf den Markt kommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Tablet: RIMs Blackberry 4G Playbook auch mit LTE und HSPA+

Noch ist nicht einmal das erste Modell des Blackberry Playbook auf dem Markt, da kündigt RIM bereits weitere Tabletmodelle an. So will RIM zusätzliche Mobilfunktechniken unterstützen. Insgesamt plant RIM derzeit vier Playbook-Modelle: eins nur mit WLAN und drei 4G-Modelle.

Stellenmarkt
  1. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Die drei 4G-Modelle sollen neben WLAN wahlweise Wimax, LTE oder HSPA+ unterstützen.

In den USA sollen die ersten Playbooks noch im ersten Quartal 2011 ausgeliefert werden. Für die Modelle mit LTE und HSPA+ nennt RIM derzeit nur das zweite Halbjahr 2011. Das Modell nur mit WLAN soll unter 500 US-Dollar kosten und in Kombination mit einem Blackberry Smartphone genutzt werden können.

Das Blackberry Playbook arbeitet mit dem neuen Blackberry Tablet OS, das auf dem Mikrokernel Neutrino von QNX basiert. Das System ermöglicht volles Multitasking und zeigt laufende Applikationen in einer Art Kartenansicht, die an WebOS erinnert. Der kapazitive Touchscreen bietet eine Bildschirmdiagonale von 7 Zoll und liefert eine Auflösung von 1.024 x 600 Pixeln. Das Tablet beherrscht WLAN nach 802.11 b/g/n und Bluetooth 2.1, Mobilfunktechnik wird nicht integriert. Das Gerät misst 13 x 19,3 x 1 cm, wiegt 400 Gramm und ist damit deutlich kleiner und leichter als Apples iPad.

  • Blackberry Playbook von RIM
  • Blackberry Playbook von RIM
  • Blackberry Playbook von RIM
  • Blackberry Playbook von RIM
  • Blackberry Playbook von RIM
  • Blackberry Playbook von RIM
Blackberry Playbook von RIM

Applikationen für das Gerät sollen mit Webtechnik entwickelt werden. Dazu bietet RIM das Blackberry Webworks SDK derzeit in einer Betaversion zum Download an.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: NBBX570
  2. 69,90€ (Bestpreis!)
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)

Folgen Sie uns
       


HP Pavilion Gaming 15 - Fazit

Das Pavilion Gaming 15 ist für 1.000 Euro ein gut ausgestattetes und durchaus flottes Spiele-Notebook.

HP Pavilion Gaming 15 - Fazit Video aufrufen
IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

    •  /