Abo
  • IT-Karriere:

Robocop

Eine Statue für Detroit

Erst die Ablehnung des Bürgermeisters entfachte den Ehrgeiz von Robocop-Fans: Jetzt ist Detroit auf dem besten Weg, ein neues Wahrzeichen zu bekommen - eine Statue für die Filmfigur Robocop.

Artikel veröffentlicht am ,
Robocop: Eine Statue für Detroit

Eine Gruppe von Fans will der Filmfigur Robocop ein Denkmal in Detroit setzen. Wie die lokale Tageszeitung Detroit Free Press berichtet, sammeln die Aktivisten derzeit Spenden, um das Kunstwerk zu finanzieren.

Schnapsidee am Vormittag

Stellenmarkt
  1. Helmholtz-Zentrum Geesthacht Zentrum für Material- und Küstenforschung GmbH, Geesthacht
  2. Voith Global Business Services EMEA GmbH, Heidenheim

Die Idee stammt von einem Twitter-Nutzer namens MT. Er twitterte am Montagmorgen vergangener Woche, Philadelphia habe eine Statue der Filmfigur Rocky. Detroit solle als Antwort darauf eine Statue von Robocop errichten. Es war, wie er später zugab, nur eine Schnapsidee.

Den Stein ins Rollen brachte Detroits Bürgermeister Dave Bing: Er beschied kurz darauf ebenfalls per Twitter, es gebe "keine Pläne, eine Statue für Robocop zu errichten." Wieso eigentlich nicht, dachte sich daraufhin der Detroiter John Leonard und gründete im sozialen Netz Facebook die Gruppe Build a statue of Robocop in Detroit, um Unterstützer zu sammeln.

Spenden für Robocop

Das Detroiter Kunstprojekt Imagination Station richtete daraufhin eine eigene Website Detroit needs Robocop ein, um Spenden für eine Statue für den Polizisten, der halb Mensch, halb Maschine ist, zu sammeln.

Geplant ist, eine etwa 2 Meter große Statue aus Metall zu schaffen, die auf dem Gelände von Imagination Station in der Nähe des stillgelegten Hauptbahnhofs aufgestellt werden soll. Die Kosten belaufen sich auf 50.000 US-Dollar, die bis zum. 26 März 2011 aufgebracht werden müssen. Bis jetzt sind über 17.000 US-Dollar zusammengekommen.

Cyborg sorgt für Ordnung

In dem Film von Paul Verhoeven aus dem Jahr 1987 wird ein ermordeter Polizist als Cyborg wieder zum Leben erweckt. Als unbesiegbarer Robocop kämpft er in Detroit gegen die Kriminalität.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 349,00€
  3. 429,00€

Charles Marlow 15. Feb 2011

Wobei es mir ja nicht um deskriptive Umsetzungen, sondern um die Einstellung des...

Apple_und_ein_i 14. Feb 2011

Du meinst wohl Chicago! In NYC haust schon Spiderman.

LastSamuraj 14. Feb 2011

Das hätte ich auch gerne in unserem Dorf. Als großer Fan von Robocop hab ich mir schon...

Xstream 14. Feb 2011

so übel wie die stadt am ende ist

Rapmaster 3000 14. Feb 2011

...wurde der Film nichtmal in Detroit gedreht, nur bei einigen Szenen... Und das Detroit...


Folgen Sie uns
       


Honor 20 Pro - Hands on

Das Honor 20 Pro ist das neue Oberklasse-Smartphone der Huawei-Tochter. Als Besonderheit gibt es eine Vierfachkamera, um für möglichst viele Objektivsituationen gewappnet zu sein. Hinweis vom Hersteller: "Bei den gezeigten Geräten der Honor-20-Serie handelt es sich um Demoversionen, die sich in Aussehen und Funktion von der finalen Version unterscheiden können."

Honor 20 Pro - Hands on Video aufrufen
Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
Transport Fever 2 angespielt
Wachstum ist doch nicht alles

Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
Von Achim Fehrenbach

  1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
  2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Filmkritik Apollo 11: Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise
Filmkritik Apollo 11
Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

50 Jahre nach Apollo 11 können Kinozuschauer das historische Ereignis noch einmal miterleben, als wären sie live dabei - in Mission Control, im Kennedy Space Center, sogar auf der Mondoberfläche. Möglich machen das nicht etwa moderne Computereffekte, sondern kistenweise wiederentdeckte Filmrollen.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Aufbruch zum Mond Die schönste Fake-Mondlandung aller Zeiten

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

    •  /