Abo
  • Services:

Robocop

Eine Statue für Detroit

Erst die Ablehnung des Bürgermeisters entfachte den Ehrgeiz von Robocop-Fans: Jetzt ist Detroit auf dem besten Weg, ein neues Wahrzeichen zu bekommen - eine Statue für die Filmfigur Robocop.

Artikel veröffentlicht am ,
Robocop: Eine Statue für Detroit

Eine Gruppe von Fans will der Filmfigur Robocop ein Denkmal in Detroit setzen. Wie die lokale Tageszeitung Detroit Free Press berichtet, sammeln die Aktivisten derzeit Spenden, um das Kunstwerk zu finanzieren.

Schnapsidee am Vormittag

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, München, Meckenheim, Hilden
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Die Idee stammt von einem Twitter-Nutzer namens MT. Er twitterte am Montagmorgen vergangener Woche, Philadelphia habe eine Statue der Filmfigur Rocky. Detroit solle als Antwort darauf eine Statue von Robocop errichten. Es war, wie er später zugab, nur eine Schnapsidee.

Den Stein ins Rollen brachte Detroits Bürgermeister Dave Bing: Er beschied kurz darauf ebenfalls per Twitter, es gebe "keine Pläne, eine Statue für Robocop zu errichten." Wieso eigentlich nicht, dachte sich daraufhin der Detroiter John Leonard und gründete im sozialen Netz Facebook die Gruppe Build a statue of Robocop in Detroit, um Unterstützer zu sammeln.

Spenden für Robocop

Das Detroiter Kunstprojekt Imagination Station richtete daraufhin eine eigene Website Detroit needs Robocop ein, um Spenden für eine Statue für den Polizisten, der halb Mensch, halb Maschine ist, zu sammeln.

Geplant ist, eine etwa 2 Meter große Statue aus Metall zu schaffen, die auf dem Gelände von Imagination Station in der Nähe des stillgelegten Hauptbahnhofs aufgestellt werden soll. Die Kosten belaufen sich auf 50.000 US-Dollar, die bis zum. 26 März 2011 aufgebracht werden müssen. Bis jetzt sind über 17.000 US-Dollar zusammengekommen.

Cyborg sorgt für Ordnung

In dem Film von Paul Verhoeven aus dem Jahr 1987 wird ein ermordeter Polizist als Cyborg wieder zum Leben erweckt. Als unbesiegbarer Robocop kämpft er in Detroit gegen die Kriminalität.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  2. (Zugang für die ganze Familie!)
  3. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)
  4. ab 119,99€

Charles Marlow 15. Feb 2011

Wobei es mir ja nicht um deskriptive Umsetzungen, sondern um die Einstellung des...

Apple_und_ein_i 14. Feb 2011

Du meinst wohl Chicago! In NYC haust schon Spiderman.

LastSamuraj 14. Feb 2011

Das hätte ich auch gerne in unserem Dorf. Als großer Fan von Robocop hab ich mir schon...

Xstream 14. Feb 2011

so übel wie die stadt am ende ist

Rapmaster 3000 14. Feb 2011

...wurde der Film nichtmal in Detroit gedreht, nur bei einigen Szenen... Und das Detroit...


Folgen Sie uns
       


Analyse zum Apple-Event - Golem.de live

Die Golem.de-Redakteure Tobias Költzsch und Michael Wieczorek besprechen die drei neuen iPhones und die Neuerungen bei der Apple Watch 4.

Analyse zum Apple-Event - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

    •  /