Abo
  • Services:

Robocop

Eine Statue für Detroit

Erst die Ablehnung des Bürgermeisters entfachte den Ehrgeiz von Robocop-Fans: Jetzt ist Detroit auf dem besten Weg, ein neues Wahrzeichen zu bekommen - eine Statue für die Filmfigur Robocop.

Artikel veröffentlicht am ,
Robocop: Eine Statue für Detroit

Eine Gruppe von Fans will der Filmfigur Robocop ein Denkmal in Detroit setzen. Wie die lokale Tageszeitung Detroit Free Press berichtet, sammeln die Aktivisten derzeit Spenden, um das Kunstwerk zu finanzieren.

Schnapsidee am Vormittag

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt

Die Idee stammt von einem Twitter-Nutzer namens MT. Er twitterte am Montagmorgen vergangener Woche, Philadelphia habe eine Statue der Filmfigur Rocky. Detroit solle als Antwort darauf eine Statue von Robocop errichten. Es war, wie er später zugab, nur eine Schnapsidee.

Den Stein ins Rollen brachte Detroits Bürgermeister Dave Bing: Er beschied kurz darauf ebenfalls per Twitter, es gebe "keine Pläne, eine Statue für Robocop zu errichten." Wieso eigentlich nicht, dachte sich daraufhin der Detroiter John Leonard und gründete im sozialen Netz Facebook die Gruppe Build a statue of Robocop in Detroit, um Unterstützer zu sammeln.

Spenden für Robocop

Das Detroiter Kunstprojekt Imagination Station richtete daraufhin eine eigene Website Detroit needs Robocop ein, um Spenden für eine Statue für den Polizisten, der halb Mensch, halb Maschine ist, zu sammeln.

Geplant ist, eine etwa 2 Meter große Statue aus Metall zu schaffen, die auf dem Gelände von Imagination Station in der Nähe des stillgelegten Hauptbahnhofs aufgestellt werden soll. Die Kosten belaufen sich auf 50.000 US-Dollar, die bis zum. 26 März 2011 aufgebracht werden müssen. Bis jetzt sind über 17.000 US-Dollar zusammengekommen.

Cyborg sorgt für Ordnung

In dem Film von Paul Verhoeven aus dem Jahr 1987 wird ein ermordeter Polizist als Cyborg wieder zum Leben erweckt. Als unbesiegbarer Robocop kämpft er in Detroit gegen die Kriminalität.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 54,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. 3,84€
  4. 55,00€ (Bestpreis!)

Charles Marlow 15. Feb 2011

Wobei es mir ja nicht um deskriptive Umsetzungen, sondern um die Einstellung des...

Apple_und_ein_i 14. Feb 2011

Du meinst wohl Chicago! In NYC haust schon Spiderman.

LastSamuraj 14. Feb 2011

Das hätte ich auch gerne in unserem Dorf. Als großer Fan von Robocop hab ich mir schon...

Xstream 14. Feb 2011

so übel wie die stadt am ende ist

Rapmaster 3000 14. Feb 2011

...wurde der Film nichtmal in Detroit gedreht, nur bei einigen Szenen... Und das Detroit...


Folgen Sie uns
       


Kameravergleich Smartphones

Samsungs Galaxy S9+ macht gute Fotos - auch im Vergleich zur Konkurrenz, wie unser Vergleichstest zeigt.

Kameravergleich Smartphones Video aufrufen
Grenzenloser Datenzugriff: Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet
Grenzenloser Datenzugriff
Was der Cloud-Act für EU-Bürger bedeutet

Neue Gesetze in den USA und der EU könnten den Weg für einen ungehinderten und schnellen weltweiten Datenzugriff von Ermittlungsbehörden ebnen. Datenschützer und IT-Wirtschaft sehen die Pläne jedoch sehr kritisch.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektronische Beweise EU-Kommission fordert weltweiten Zugriff auf Daten
  2. Panera Bread Café-Kette exponiert Millionen Kundendaten im Netz
  3. Soziale Netzwerke Datenschlampereien mit HIV-Status und Videodateien

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

    •  /