Abo
  • Services:

Leak

Betaversion von Crysis 2 illegal im Netz

Eine frühe Version des Shooters Crysis 2 kursiert illegal in Downloadnetzwerken. Electronic Arts hat bestätigt, dass es sich um das Spiel handelt, das aber noch in einer unvollständigen Version vorliegen soll. Erste Screenshots lassen dennoch auf hochwertige Grafik schließen.

Artikel veröffentlicht am ,
Leak: Betaversion von Crysis 2 illegal im Netz

Im offiziellen Crysis-2-Blog hat EA den Leak eines "frühen, unvollständigen Builds von Crysis 2" bestätigt. In Gamerforen liest sich das etwas anders: Es sollen sowohl die Solokampagne als auch der Multiplayerteil funktionieren. Dennoch bittet EA: "Wir fordern die Fans dazu auf, das Spiel und das Entwicklerteam zu unterstützen, indem sie warten und die endgültige und auf Hochglanz polierte Version ab dem 22. März kaufen".

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Bremen, Magdeburg, Aurich, Kiel
  2. Albert Handtmann Metallgusswerk GmbH & Co. KG, Biberach an der Riß

Woher die geleakte Version stammt, ist bisher nicht bekannt. Ebenso unklar ist, ob es einen Zusammenhang mit den Protesten von PC-Spielern gibt, die sich vor zwei Wochen entwickelten. Zu diesem Zeitpunkt erschien eine Demo des Multiplayermodus, aber nur für die Xbox 360. Entwickler Crytek kündigte daraufhin eine PC-Demo an - die aber bisher nicht erschien.

PC-Spieler sind seit der Ankündigung, dass Crysis 2 auch für Konsolen entwickelt wird, um die Qualität der Grafik besorgt. Die erste Ausgabe des Spiels setzte Ende 2007 Maßstäbe in der Präsentation und war einer der letzten PC-only-Titel im Genre der technisch aufwendigen Egoshooter. Die Zweifel der Grafikfans dürften in Anbetracht der Beta der PC-Version nicht gerechtfertigt sein.

Bei Gamersmint gibt es etliche Screenshots der geleakten PC-Version. Sie zeigen einen hohen Detailreichtum mit Effekten, die nach Partikelsystemen, volumetrischem Nebel, HDR und Bewegungsunschärfe aussehen. Da die illegale Version nur im Debug-Modus läuft, sind oben links in den Bildern auch Daten der Engine eingeblendet. Sie geben an, dass die Bilder im DirectX-9-Modus des Spiels aufgenommen wurden, im Direct-X-11-Modus könnte der Titel also noch besser aussehen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 6,66€
  3. (u. a. Diablo 3 Ultimate Evil Edition, Gear Club Unlimited, HP-Notebooks)
  4. 4,44€

spanther 14. Feb 2011

Oh wie süüüß xD LOL XD

Duke_TLC 14. Feb 2011

Pech für die Dev's.Ist seit gestern wirklich schon geleaked (s.u.). http://psgroove.com...

Anonymer Nutzer 14. Feb 2011

Der Jochen hat's gerochen... (kleiner Scherz am Rande ;)

DerJochen 14. Feb 2011

Die Theorie wird hier auch vertreten: http://www.modulopfer.de/2011/02/14/geleakte...

spanther 14. Feb 2011

Glückspilzchen du :( Mir tut GroHot voll leid, dem seine Sachen von Sony gestohlen...


Folgen Sie uns
       


Parrot Anafi angesehen

Angucken ja, fliegen nein: Wir waren bei der Vorstellung der neuen Drohne von Parrot dabei.

Parrot Anafi angesehen Video aufrufen
Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
Hacker
Was ist eigentlich ein Exploit?

In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
Von Hauke Gierow

  1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
  2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
  3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /