• IT-Karriere:
  • Services:

WLAN-Tablet

Samsungs Galaxy Tab Wifi bald erhältlich

Samsungs Galaxy Tab Wifi ist bald auch in Deutschland erhältlich. Dem Android-Tablet fehlt im Vergleich zum teureren Modell nur der SIM-Kartensteckplatz.

Artikel veröffentlicht am ,
Galaxy Tab
Galaxy Tab

Mit dem Galaxy Tab Wifi bietet Samsung nun auch eine reine WLAN-Variante seines 7-Zoll-Android-Tablets. Ihm fehlt nur der SIM-Kartensteckplatz für Telefonate und Datenverbindungen über UMTS. An der CPU und am Speicher hat Samsung nichts geändert, es bleibt bei Android 2.2, einem 1-GHz-Hauptprozessor, internem 16 GByte Flashspeicher und der Möglichkeit, eine optionale MicroSD-Slot-Speicherkarte zu verwenden.

  • Galaxy Tab - wiegt 380 Gramm, ob mit oder ohne UMTS (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab - die Front mit Kamera, Mikrofon und Android-Buttons (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab - die Rückseite mit Kamera (Bild: Samsung)
  • Galaxy Tab - von der Seite (Bild: Samsung)
Galaxy Tab - wiegt 380 Gramm, ob mit oder ohne UMTS (Bild: Samsung)

Das Samsung Galaxy Tab Wifi soll ab März 2011 für 499 Euro in Deutschland verkauft werden. Passend zur Einführung des Galaxy Tab Wifi senkt Samsung den Preis des herkömmlichen Galaxy Tab. Das auch UMTS- und mobiltelefoniefähige Modell wird nun offiziell 599 statt 799 Euro kosten. Die Straßenpreise werden entsprechend niedriger sein.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X für 359€, Ryzen 7 5800X für 489€)

samy 12. Feb 2011

Erst falsche Preise präsentieren und dann noch frech werden, wie?? Aber wie hast du so...

bstea 12. Feb 2011

an den mäßigen Verkaufszahlen und hohen Rücklaufquoten[1]. [1] http://www.pcwelt.de/news...

martynas05 12. Feb 2011

Ohne umts macht das Gerät nicht viel sinn und der Preis ist auch nicht mehr so hoch...


Folgen Sie uns
       


Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks

Lange hatte AMD bei Highend-Grafikkarten nichts zu melden, mit den Radeon RX 6800 (XT) kehrt die Gaming-Konkurrenz zurück.

Radeon RX 6800 (XT) im Test mit Benchmarks Video aufrufen
    •  /