• IT-Karriere:
  • Services:

Übernahme

Plant Activision Blizzard den Kauf von Take 2?

Es brodelt in der Spielebranche: Angeblich will Activision Blizzard den Konkurrenten Take 2 kaufen. Falls das stimmt, könnte dem Unternehmen ein harter Kampf bevorstehen - Electronic Arts ist mit der gleichen Absicht gescheitert.

Artikel veröffentlicht am ,
Übernahme: Plant Activision Blizzard den Kauf von Take 2?

Activision Blizzard ist bereits der weltweit größte Publisher von Computerspielen, jetzt will das Unternehmen angeblich mit einer Übernahme des Konkurrenten Take 2 diese Position festigen. Das berichtet unter anderem das britische Fachmagazin MCV mit Bezug auf nicht genannte Insider. Keine der Firmen hat sich bislang zu den Gerüchten geäußert.

Stellenmarkt
  1. Stadtverwaltung Eisenach, Eisenach
  2. SV Informatik GmbH, Stuttgart, Löwentorstraße 65

Grundsätzlich würden Activision Blizzard und Take 2 gut zusammenpassen. Es gibt nur wenige Überschneidungen im Portfolio: Beispielsweise ist Blizzard mit World of Warcraft extrem stark im Onlinegeschäft, in dem Take 2 mit seinen Labels 2K Games und Rockstar so gut wie gar nicht vertreten ist. Die Entwicklung des aktuell einzigen potenziellen Konkurrenten für das wirtschaftlich enorm wichtige Grand Theft Auto von Rockstar, True Crime, hat Activision Blizzard gerade eingestellt.

Zuletzt hatte sich Electronic Arts 2008 an einer Übernahme von Take 2 versucht. EA hatte rund zwei Milliarden US-Dollar geboten, war jedoch am entschiedenen Widerstand des Managements von Take 2 gescheitert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

AnnonymerAnalph... 11. Feb 2011

Danke, da hast Du selbstverständlich recht: Bei Activision-Blizard und Blizzard muss man...

rambaz 11. Feb 2011

oder was haben die einsparungen und entlassungen bei act. bliz. zu bedeuten?

Charles Marlow 11. Feb 2011

Aber für uns Gamer sicherlich eine Horrorvorstellung, dass die auch noch von diesem...

Mbit0815 11. Feb 2011

Da könnte man ja spekulieren mit dem Slogan "Take Activision Blizzard!" zu werben ;)


Folgen Sie uns
       


Galaxy Fold im Test

Das Galaxy Fold ist Samsungs erstes Smartphone mit faltbarem Display. Die Technologie ist spannend, im Alltag nervt uns das ständige Auf- und Zuklappen aber etwas.

Galaxy Fold im Test Video aufrufen
Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Digitalisierung: Aber das Faxgerät muss bleiben!
Digitalisierung
Aber das Faxgerät muss bleiben!

"Auf digitale Prozesse umstellen" ist leicht gesagt, aber in vielen Firmen ein komplexes Unterfangen. Viele Mitarbeiter und Chefs lieben ihre analogen Arbeitsmethoden und fürchten Veränderungen. Andere wiederum digitalisieren ohne Sinn und Verstand und blasen ihre Prozesse unnötig auf.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

  1. Arbeitswelt SAP-Chef kritisiert fehlende Digitalisierung und Angst
  2. Deutscher Städte- und Gemeindebund "Raus aus der analogen Komfortzone"
  3. Digitalisierungs-Tarifvertrag Regelungen für Erreichbarkeit, Homeoffice und KI kommen

Amazon, Netflix und Sky: Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming
Amazon, Netflix und Sky
Disney bringt 2020 den großen Umbruch beim Videostreaming

In diesem Jahr wird sich der Video-Streaming-Markt in Deutschland stark verändern. Der Start von Disney+ setzt Netflix, Amazon und Sky gehörig unter Druck. Die ganz großen Umwälzungen geschehen vorerst aber woanders.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Disney+ Deutsche wollen maximal 23 Euro für Streaming ausgeben
  2. Unterhaltung Plex startet kostenloses Streaming von Filmen und Serien
  3. Generalstaatsanwaltschaft Dresden Zwei mutmaßliche Betreiber von Movie2k.to verhaftet

    •  /