• IT-Karriere:
  • Services:

Viewsonic V350

Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik

Viewsonic will auf dem Mobile World Congress 2011 mit dem V350 ein Android-Smartphone mit Dual-SIM-Technik vorstellen. Damit kann das Mobiltelefon mit zwei SIM-Karten genutzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Viewsonic V350
Viewsonic V350

Der 3,5 Zoll große Touchscreen im V350 erreicht eine Auflösung von 320 x 480 Pixeln, zur Farbtiefe machte Viewsonic noch keine Angaben. Eine Hardwaretastatur besitzt das Gerät nicht, auch ein 5-Wege-Navigator ist nicht vorhanden. Unterhalb des Displays befinden sich die vier typischen Android-Knöpfe. Auf dem Mobiltelefon läuft Android 2.2. Ob Viewsonic spezielle Anpassungen daran vorgenommen hat, ist nicht bekannt.

  • Viewsonic V350
Viewsonic V350
Stellenmarkt
  1. Sanetta Gebrüder Ammann GmbH & Co. KG, Meßstetten
  2. ATP Autoteile GmbH, Pressath

Für Foto- und Videoaufnahmen hat das Smartphone eine 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus. Das Mobiltelefon hat einen Steckplatz für Micro-SD-Karten und einen A-GPS-Empfänger. Welche Mobilfunktechnik unterstützt wird, hat Viewsonic nicht verraten. Als Weiteres ist lediglich bekannt, dass Bluetooth 2.1 sowie WLAN ohne weitere Spezifizierung unterstützt wird.

Die Dual-SIM-Technik im V350 erlaubt die Nutzung von zwei SIM-Karten. Nutzer können so etwa den beruflichen und privaten Telefonverkehr voneinander trennen. Es ist aber auch möglich, im Ausland eine zweite SIM-Karte zu nutzen, ohne auf die Nutzung der normalen SIM-Karte zu verzichten.

Weitere Daten zum Gerät will Viewsonic auf dem Mobile World Congress 2011 in Barcelona nennen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,49€
  2. (u. a. Fallout 76 für 14,99€, Fallout 4: Game of the Year Edition für 16,99€, Fallout 4 VR...
  3. 4,99€

katz0r 12. Feb 2011

im übrigen will Gigabyte diesen Monat ein ähnliches Teil auf den markt bringen http://www...

PhilSt 12. Feb 2011

Was aber wahrscheinlich eher am Hersteller als an den anderen Features liegt. Viewsonic...

DER GORF 11. Feb 2011

Ne, mein Netzbetreiber hat Jahrelang versucht mir eine 2. Simkarte aufzuschwatzen, das...

RazorHail 11. Feb 2011

so kann man seine normale nummer behalten, und trotzdem mit netzclub gratis surfen oder...


Folgen Sie uns
       


Differential Privacy: Es bleibt undurchsichtig
Differential Privacy
Es bleibt undurchsichtig

Mit Differential Privacy soll die Privatsphäre von Menschen geschützt werden, obwohl jede Menge persönlicher Daten verarbeitet werden. Häufig sagen Unternehmen aber nicht, wie genau sie das machen.
Von Anna Biselli

  1. Strafverfolgung Google rückt IP-Adressen von Suchanfragen heraus
  2. Datenschutz Millionenbußgeld gegen H&M wegen Ausspähung in Callcenter
  3. Personenkennziffer Bundestagsgutachten zweifelt an Verfassungsmäßigkeit

Serien & Filme: Star Wars - worauf wir uns freuen können
Serien & Filme
Star Wars - worauf wir uns freuen können

Lange sah es so aus, als liege die Zukunft von Star Wars überwiegend im Kino. Seit dem Debüt von Disney+ und dem teils schlechten Abschneiden der neuen Filme hat sich das geändert.
Von Peter Osteried

  1. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf
  2. Star Wars Squadrons im Test Die helle und dunkle Seite der Macht
  3. Disney+ Erster Staffel-2-Trailer von The Mandalorian ist da

IT-Jobs: Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
IT-Jobs
Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber

Nur jeder zweite Arbeitnehmer ist mit seinem Arbeitgeber zufrieden. Das ist fatal, weil Unzufriedenheit krank macht. Deshalb sollte die Suche nach dem passenden Job nicht nur dem Zufall überlassen werden.
Von Peter Ilg

  1. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden
  2. Jobs Unternehmen können offene IT-Stellen immer schwerer besetzen
  3. Gerichtsurteile Wann fristlose Kündigungen für IT-Mitarbeiter rechtens sind

    •  /