Spieletest Test Drive Unlimited 2

Rennspielparty auf Ibiza

Discobeats, Sonne, leicht bekleidete junge Menschen und ganz viele PS: Test Drive Unlimited 2 bietet neben Onlinewettrennen auf der Urlaubsinsel Ibiza auch vielfältige Rennmodi und spannende Community-Optionen.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieletest Test Drive Unlimited 2: Rennspielparty auf Ibiza

Spanien statt Hawaii: Im 2007 veröffentlichten ersten Test Drive Unlimited durften Spieler auf der lebendig dargestellten Onlinewelt im Pazifik rasen. Nun steht Ibiza im Mittelpunkt, und das bedeutet: Glitzernde Küstenstraßen und schöne Asphaltstrecken im Hinterland, aber auch Offroad-Pisten jenseits gepflasterter Wege laden zum Gasgeben ein.

Inhalt:
  1. Spieletest Test Drive Unlimited 2: Rennspielparty auf Ibiza
  2. Spieletest Test Drive Unlimited 2: Rennspielparty auf Ibiza

Test Drive Unlimited 2 präsentiert sich viel umfangreicher als der Vorgänger. Laut dem Entwicklerteam Eden Games ist die frei befahrbare Spielwelt insgesamt zweieinhalbmal größer als die des ersten Teils - da ist die im späteren Verlauf zur Verfügung stehende Bonuswelt Hawaii allerdings schon mit eingerechnet. Auch der Fuhrpark ist umfangreicher, was aufgrund der größeren Streckenvielfalt vor allem an der Verfügbarkeit von Offroadkarossen und SUVs liegt. Autoliebhaber kommen ebenfalls auf ihre Kosten, zahlreiche Premiumfahrzeuge von Herstellern wie Ferrari, Aston-Martin, Audi, Lamborghini und vielen mehr sind verfügbar.

  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
  • Test Drive Unlimited 2
Test Drive Unlimited 2

Zu Beginn kann sich der Spieler durchaus einige Zeit alleine vergnügen. Dank Story und Zwischensequenzen, kurzem Tutorial und zahlreichen Herausforderungen ist auch offline für Unterhaltung gesorgt. Die recht klischeehafte Geschichte vom Parkwächter, der zum bekannten Rennfahrer aufsteigen will, indem er die Rennserie Solar Crown gewinnt, verdient zwar keinen Kreativitätspreis - ist andererseits aber auch nicht uninteressanter inszeniert als bei der Rennspielkonkurrenz. Trotz anfänglichem Intermezzo im Ferrari warten somit zunächst Ausfahrten in kleineren Fahrzeugen wie einem Mustang oder Lotus, um dann nach und nach im Level aufzusteigen und so Zugang zu neuen Wettbewerben und Autos zu erhalten.

Um den eigenen Level zu steigern, gibt es mehrere Möglichkeiten, denn in vier unterschiedlichen Fähigkeitsgruppen wie Wettbewerb, Sammlung oder Entdeckung lassen sich allmählich durch zahlreiche Aktionen die eigenen Werte verbessern. Punkte gibt es etwa für Siege, größer werdende Besitztümer in Form von Autos und Häusern. Aber auch die Besichtigung und Erkundung der Gegend wird vom Spiel belohnt. Das eigene Budget wird zudem auch durch spektakuläre Fahrmanöver verbessert - Drifts, Sprünge oder riskantes Fahren am Gegenverkehr vorbei spülen Geld in die Kasse.

Stellenmarkt
  1. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  2. (Junior) IT Engineer Directory & Certificate Management (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Auch bei den Modi bietet Test Drive Unlimited 2 Bekanntes: Neben Platzierungswettkämpfen gilt es etwa, innerhalb einer bestimmten Zeit eine möglichst hohe Geschwindigkeit zu erreichen und zu halten, an Radarfallen mit viel Tempo vorbeizurasen oder im Eliminator-Wettkampf nicht als jeweils Letzter durch den Checkpoint zu gehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
Spieletest Test Drive Unlimited 2: Rennspielparty auf Ibiza 
  1. 1
  2. 2
  3.  


RPGamer 14. Feb 2011

In diesem Test von der Gamestar sind soviele Fehler und Falschaussagen drin, da brauch...

RPGamer 14. Feb 2011

Ich habs seit Donnerstag für die PS3 und bin seit dem schon ca. 2.000km auf Ibiza und O...

RPGamer 14. Feb 2011

Eben nicht. Lamborghini ist in TDU2 leider nicht vertreten! O/T: Ich habs seit Donnerstag...

Yeeeeeeeeha 11. Feb 2011

Yea, me too. Funktioniert sogar. Bin gestern Abend mal eine riesige Strecke abgefahren...

Peh 11. Feb 2011

Kann ich nicht bestätigen. Bei mir sind die Texturen sehr scharf und Hochauflösend...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
M1 Pro/Max
Dieses Apple Silicon ist gigantisch

Egal ob AMD-, Intel- oder Nvidia-Hardware: Mit dem M1 Pro und dem M1 Max schickt sich Apple an, die versammelte Konkurrenz zu düpieren.
Eine Analyse von Marc Sauter

M1 Pro/Max: Dieses Apple Silicon ist gigantisch
Artikel
  1. Displayreinigung: Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste
    Displayreinigung
    Apple bringt 25-Euro-Poliertuch mit Kompatibilitätsliste

    Fast unbemerkt hat Apple den eigentlichen Star des Events von Mitte Oktober 2021 in seinen Onlineshop aufgenommen: ein Poliertuch.

  2. Virtualisierung: Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11
    Virtualisierung
    Parallels Desktop für Mac unterstützt Windows 11

    Das neue Parallels Desktop 17.1 kann unter einem Mac mit Intel oder Apple-Silicon-Prozessor eine Maschine für Windows 11 samt vTPM bereitstellen.

  3. Best Practices zur Absicherung der Cloud
     
    Best Practices zur Absicherung der Cloud

    Welchen Risiken und Bedrohungen ist die Unternehmens-IT bei der Nutzung von Cloud-Services ausgesetzt? Der Online-Workshop der Golem Akademie liefert wertvolle Konzepte für die IT-Praxis.
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 360€ auf Gaming-Monitore & bis zu 22% auf Be Quiet • MSI 27" Curved WQHD 165Hz HDR 479€ • Alternate (u. a. Team Group PCIe-4.0-SSD 1TB 152,90€) • LG-TVs & Monitore zu Bestpreisen (u. a. Ultragear 34" Curved FHD 144Hz 359€) • Bosch-Werkzeug günstiger [Werbung]
    •  /