Abo
  • Services:

Die Ereignisse überschlagen sich

Nach dem Haftbefehl drängten der Autor und andere Mitarbeiter darauf, dass Assange bis zur Klärung der Vorwürfe nicht mehr als Sprecher von Wikileaks auftreten solle. Darauf sagte Assange laut Domscheit-Berg in einem Chat, er wolle ihn "zerstören", wenn er diese Linie weiter verfolge.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Verschiedene Standorte
  2. GALERIA Kaufhof GmbH, Köln

Unmittelbare Hilfe will Domscheit-Berg trotzdem geleistet haben, unter anderem habe er Assange binnen zwei Stunden nach Erlass des Haftbefehl Kontakte zu zwei Anwälten in Schweden vermittelt. Er hoffe auf ein faires Verfahren und glaube der Darstellung von Assange, betont Domscheit-Berg, der Assange einen "Chauvi" nennt.

Die Eskalation zwischen den beiden war jedoch nicht mehr aufzuhalten. Am 26. August suspendierte Assange Domscheit-Berg für einen Monat. Der unmittelbare Auslöser wird durch das Buch wesentlich klarer als durch die schon durch Wired veröffentlichten Chatprotokolle. Assange wirft Domscheit-Berg vor, er habe über die internen Streitigkeiten Journalisten informiert oder diese Angaben verbreitet, der Beschuldigte bestreitet das.

Der Bruch

Dem ging aber noch eine Aktion von Domscheit-Berg und anderen voraus: "Wir wollten Julian zwingen, mit uns zu reden. Wir haben dann zu einem recht harten Mittel gegriffen. Es war ein Versuch. Vielleicht war es nicht der optimale Weg, aber wir wollten klarmachen, dass WL kurz vor einer Meuterei stand."

Für ein Onlineprojekt war das, was folgte, wirklich ein hartes Mittel: Das öffentlich sichtbare Wiki wurde abgeschaltet, die Zugänge zu Mails gekappt und das Passwort für den Twitter-Account - den vor allem Assange nutzte - geändert. Die Reaktion des Australiers kam prompt: Er schaltete auch die restlichen Wikileaks-Systeme, unter anderem zur Einreichung von Dokumenten, ab. Darauf gaben die Revoluzzer, wie Domscheit-Berg selbst sagt, "klein bei" und händigten die neuen Passwörter an Assange aus. Der sperrte sie jedoch weiterhin aus dem Mailsystem aus, so dass sich Domscheit-Berg weitgehend handlungsunfähig sah.

 Lieblingsfeind USAEntscheidung im Rechenzentrum 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. 6
  8. 7
  9. 8
  10.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. bei Alternate vorbestellen
  3. 915€ + Versand

ChaosGeek 17. Feb 2011

""Defective by design"" - Es werden jetzt hoffentlich neue Plattformen kommen. Besser...

ChaosGeek 15. Feb 2011

Aller Kriterien eines Stalkertrolls vorhanden. Weiter so CS. Zumindest habe ich dir die...

samy 15. Feb 2011

Richtig das fließen Geld zu einer Stiftung die angeblich Wikileaks unterstützt, dann...

Charles Marlow 15. Feb 2011

Ja, Dir schon. ;) Na, das war jetzt bösartig. Ich denke mal, Golem will sich - im...

CommonSense 14. Feb 2011

Du sagst das ja so als ob es etwas schlimmes wäre


Folgen Sie uns
       


So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor

Das französische Nahverkehrsbetrieb Transdev will künftig Fahrgäste mit autonomen Bussen befördern. Das Video stellt das Konzept vor.

So stellt sich Transdev den Einsatz autonomer Busse vor Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /