Abo
  • Services:
Anzeige
Musikspielflaute: Activision entlässt Guitar-Hero-Entwickler

Musikspielflaute

Activision entlässt Guitar-Hero-Entwickler

Fast sofort, nachdem Activision Blizzard das Ende für Guitar Hero verkündet hat, wird das verantwortliche Entwicklerstudio geschlossen. Unterdessen versucht (Ex-)Konkurrent Harmonix, mit Rock Band von der neuen Monopolmarktstellung zu profitieren.

Rund die Hälfte der Entwickler bei 7 Studios in Los Angeles, das bei Activision für Guitar Hero zuständig war, hat offenbar nur einen Tag nach dem angekündigten Aus für die Musikspielreihe die sofortige Kündigung bekommen. Das meldet Joystiq. Die andere Hälfte darf - oder muss - noch gut 120 Tage bleiben, um aus einem Rechtsstreit mit einem anderen Unternehmen resultierende Gerichtsbeschlüsse umzusetzen. Anschließend soll das erst 2009 von Activision gekaufte Studio dichtgemacht werden; die offizielle Webseite ist offenbar bereits offline. Entlassungen gibt es ebenfalls bei Vicarious Visions aus New York, das sich hauptsächlich um das nächste Guitar Hero gekümmert hatte. Eine vollständige Schließung ist offenbar nicht geplant.

Unterdessen kündigt das Entwicklerstudio Harmonix in einem offenen Brief auf Wired an, weiter in sein Guitar-Hero-Konkurrenzprodukt Rock Band zu investieren. So solle es bald neue Instrumente geben, außerdem werde das Onlineangebot an Musikstücken kontinuierlich ausgebaut. Man freue sich über neue Kundschaft aus den Reihen der Guitar-Hero-Fans - deren Instrumente in den meisten Fällen auch mit Rock Band kompatibel seien. Den Mitarbeitern bei den Konkurrenzstudios, die ihren Job verlieren, spricht das Team bei Harmonix sein Mitgefühl aus.

Anzeige

eye home zur Startseite
irata 12. Feb 2011

Geniales Spiel. Sogar mit "Schwerkraft" ;-) Den letzten Level hab ich nie geschafft...

neme 11. Feb 2011

Bekamen die nicht vor einiger Zeit noch ne fette Finanzspritze aufgrund exorbitanter...

worldofloki 11. Feb 2011

... von Arbeitgebern immer eingefordert, jedoch selten oder besser gar nicht...

Clown 11. Feb 2011

"Vote with your wallet" ist eine etablierte Phrase. Nur blöderweise schreien das alle...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  2. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach nahe Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 229,99€

Folgen Sie uns
       


  1. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  2. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  3. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  4. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  5. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  6. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  7. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  8. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  9. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  10. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Montagewerk in Tilburg: Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
Montagewerk in Tilburg
Wo Tesla seine E-Autos für Europa produziert
  1. Elektroauto Walmart will den Tesla-Truck
  2. Elektrosportwagen Tesla Roadster 2 beschleunigt in 2 Sekunden auf Tempo 100
  3. Elektromobilität Tesla Truck soll in 30 Minuten 630 km Reichweite laden

Fitbit Ionic im Test: Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
Fitbit Ionic im Test
Die (noch) nicht ganz so smarte Sportuhr
  1. Verbraucherschutz Sportuhr-Hersteller gehen unsportlich mit Daten um
  2. Wii Remote Nintendo muss 10 Millionen US-Dollar in Patentstreit zahlen
  3. Ionic Fitbit stellt Smartwatch mit Vier-Tage-Akku vor

E-Golf im Praxistest: Und lädt und lädt und lädt
E-Golf im Praxistest
Und lädt und lädt und lädt
  1. Garmin Vivoactive 3 im Test Bananaware fürs Handgelenk
  2. Microsoft Sonar überprüft kostenlos Webseiten auf Fehler
  3. Inspiron 5675 im Test Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020

  1. Re: benötigte CPU?!

    Kondratieff | 07:02

  2. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    JackIsBlack | 07:02

  3. Re: Jede App muss für jedes neue iPhone angepasst...

    Pete Sabacker | 07:00

  4. Re: 999$ = 1150¤?

    BodoMitDemBagger | 06:59

  5. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50


  1. 07:00

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:23

  5. 17:05

  6. 17:04

  7. 14:39

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel