Abo
  • Services:

Technische Neuerungen des Internet Explorer 9

Zu den technischen Neuerungen, die bekannt sind, gehört die Unterstützung des kommenden HTML5-Standards inklusive Geolocation-Support. Der Anwender wird bei einer Abfrage einer Webseite gefragt, ob er seine Position preisgeben will. Teile der Spezifikation, die noch im Fluss sind, hat Microsoft noch nicht im IE9 freigeschaltet. Wer dennoch damit experimentieren will, braucht eine experimentelle Version des Browsers. Außerdem gibt es zahlreiche Anpassungen an Windows 7 und Aero-Funktionen. Das Andocken von Tabs an der Seite und eine erweiterte Sprunglistenunterstützung gehören dazu. Zudem kann die Taskleiste jetzt als Bookmarkleiste benutzt werden. So werden aus Webanwendungen direkt Anwendungen, auf die direkt zugegriffen werden kann, auch wenn es sich um eine Webseite handelt. Das geht mit dem RC nun auch bei seitlich angeordneter Taskleiste.

  • Internet Explorer 9 RC
  • Internet Explorer 9 RC - Sprungliste
  • Internet Explorer 9 RC - angeheftete Webseite auf der Taskleiste
  • Internet Explorer 9 RC - Tab per Drag & Drop aus der Tableiste gezogen...
  • ... und losgelassen
  • So lassen sich Fenster für Vergleiche leicht nebeneinander positionieren.
Internet Explorer 9 RC - Tab per Drag & Drop aus der Tableiste gezogen...
Stellenmarkt
  1. Viega Holding GmbH & Co. KG, Attendorn, Dortmund
  2. Auvesy GmbH, Landau in der Pfalz

Weitere Neuerungen gibt es bei der Behandlung von Addons des Browsers. Der Anwender kann erkennen, ob ein Addon das Surfen im Netz ausbremst, und bei Bedarf solche Hilfsprogramme einfach deaktivieren.

Der Internet Explorer 9 RC steht als Webinstaller auf der Webseite internet-explorer9.de zum Download bereit. Dort finden sich Installationspakete für Windows 7 in der 32- und 64-Bit-Version sowie für Windows Vista, diesmal in beiden Versionen. Die Beta wurde noch nicht für Windows Vista x64 angeboten. Andere Microsoft-Betriebssysteme werden nicht unterstützt. Die Installation soll deutlich vereinfacht worden sein und kommt mitunter ohne Neustart aus. Rund 90 Sekunden soll die Installation auf einem modernen Rechner dauern.

Weitere Informationen hat zudem Daniel Melanchthon, Technikberater bei Microsoft, in einem Blogeintrag zusammengefasst.

Die erste Beta des Internet Explorer 9 erschien im September 2010 und wurde im November 2010 mit einigen Patches verbessert. Zudem hat Microsoft zahlreiche Plattform Previews veröffentlicht, mit denen die Geschwindigkeitsverbesserungen des Browsers demonstriert wurden.

 Fast fertig: Internet Explorer 9 RC1 steht zum Download bereit
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. und 25€ Steam-Gutschein erhalten

jorgy 26. Apr 2012

Dieser Thread ist alt - so alt, dass bereits binärer Staub auf ihn klebt. Aber das...

Mit_linux_wär_d... 11. Feb 2011

Wird höchte Zeit, dass der IE6 endlich stirbt. Und der IE7 am besten gleich mit. Auch der...

Anonymer Nutzer 11. Feb 2011

nice ;)

Cheffe 11. Feb 2011

hm...also ich habe aktiv 3 Browser auf der Arbeit im Einsatz (Chrome,FF,IE) und Privat...

Anonymer Nutzer 11. Feb 2011

dann frage ich mich warum ich dort nicht bin, sondern bei der letzten Wahl mit 43 PP...


Folgen Sie uns
       


Sonnet eGFX Box 650W - Test

Die eGFX Box von Sonnet hat 650 Watt und ist ein externes Grafikkarten-Gehäuse. Sie funktioniert mit AMDs Radeon RX Vega 64 und wird per Thunderbolt 3 an ein Notebook angeschlossen. Der Lüfter und das Netzteil sind vergleichsweise leise, der Preis fällt mit 450 Euro recht hoch aus.

Sonnet eGFX Box 650W - Test Video aufrufen
Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


    Hacker: Was ist eigentlich ein Exploit?
    Hacker
    Was ist eigentlich ein Exploit?

    In Hollywoodfilmen haben Hacker mit Sturmmasken ein ganzes Arsenal von Zero-Day-Exploits, und auch sonst scheinen die kleinen Programme mehr und mehr als zentraler Begriff der IT-Sicherheit verstanden zu werden. Der Hacker Thomas Dullien hingegen versucht sich an einem theoretischen Modell eines Exploits.
    Von Hauke Gierow

    1. IoT Foscam beseitigt Exploit-Kette in Kameras
    2. Project Capillary Google verschlüsselt Pushbenachrichtigungen Ende-zu-Ende
    3. My Heritage DNA-Dienst bestätigt Datenleck von 92 Millionen Accounts

    Mars: Die Staubstürme des roten Planeten
    Mars
    Die Staubstürme des roten Planeten

    Der Mars-Rover Opportunity ist nicht die erste Mission, die unter Staubstürmen leidet. Aber zumindest sind sie inzwischen viel besser verstanden als in der Frühzeit der Marsforschung.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Nasa Dunkle Nacht im Staubsturm auf dem Mars
    2. Mars Insight Ein Marslander ist nicht genug

      •  /