Abo
  • Services:
Anzeige
LGs Tablet, hier noch als G-Slate von T-Mobile
LGs Tablet, hier noch als G-Slate von T-Mobile

Optimus Pad

LG stänkert mit Werbevideo gegen Apple

Mit einem Trailer zu seinem neuen Optimus-Tablet mit Android will LG im Vorfeld des Mobile World Congress Aufmerksamkeit erregen. Für LG ist das Tablet der Superheld, der einen Bösewicht in eine Glasfassade mit Apfellogo hineinwirft.

LG will im Tabletmarkt mit einem Dual-Core-Tablet mitmischen, das eine 3D-Kamera bietet. In Europa wird das Tablet Optimus Pad heißen. In den USA wird es schon länger als T-Mobile G-Slate angekündigt. Den neuen Namen nutzt LG auch in einem Trailer, der an die Transformers erinnert. Aus dem Tablet wird plötzlich ein Kampfroboter, der als Superheld gegen Bösewichte kämpft.

Anzeige

In dem Trailer wird auch Apple aufs Korn genommen. So wird etwa ein Bösewicht in eine Glasfassade geworfen, die mit einem roten Apfellogo verziert ist. Das ist eine Anspielung auf einen Apple-Werbefilm von 1984. Auch andere Szenen, die sich in einer sehr hohen Dichte im Video befinden, erinnern an andere Filme, Firmen oder Personen, die allerdings mehr Beiwerk sind und keine Konkurrenten benennen. Außerdem behauptet LG, der Krieg sei noch nicht zu Ende und freut sich offenbar auf die kommende Auseinandersetzung. Schließlich lässt LG einen Apfel von einem Kampfroboter zerquetschen.

Technische Daten nennt LG nur in geringem Umfang, sie dürften aber weitestgehend dem G-Slate entsprechend. So wird das Optimus Pad einen Dual-Core-Prozessor Tegra 2 haben, auf Android 3.0 setzen und zwei Kameras für 3D-Aufnahmen an Bord haben.

Öffentlich vorgestellt wird das Tablet dann auf dem Mobile World Congress 2011 in Barcelona.


eye home zur Startseite
ThorstenMUC 21. Feb 2011

Vielleicht bei dir, der die letzten 10 Jahre nach einer Entäuschung kein LG-Produkt mehr...

p14nk41ku3hl 12. Feb 2011

Oder 2 Zoom-Fenster nebeneinander öffnen, wie in den ganzen tollen FBI-Hightech-Serien...

Freitagsschreib... 11. Feb 2011

...und 'ne integrierte Kabeltrommel mit Schukostecker für den 230V-Anschluss, damit man...

DrAgOnTuX 11. Feb 2011

Guggsch du: http://www.eblogx.com/Videos--iPad-als-Zeitungsersatz-16991.html

Cyberlink 11. Feb 2011

Motorola hat noch einen zweiten Spot veröffentlicht, welcher etwas stärker gegen Apple...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  2. EidosMedia GmbH, Frankfurt am Main
  3. Consors Finanz, München
  4. Zurich Gruppe Deutschland, Bonn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  3. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03

  4. Re: Es klingt verlockend

    Proctrap | 01:59

  5. Gesicht der Speicherknappheit

    TC | 01:41


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel