Abo
  • Services:
Anzeige
LGs Tablet, hier noch als G-Slate von T-Mobile
LGs Tablet, hier noch als G-Slate von T-Mobile

Optimus Pad

LG stänkert mit Werbevideo gegen Apple

Mit einem Trailer zu seinem neuen Optimus-Tablet mit Android will LG im Vorfeld des Mobile World Congress Aufmerksamkeit erregen. Für LG ist das Tablet der Superheld, der einen Bösewicht in eine Glasfassade mit Apfellogo hineinwirft.

LG will im Tabletmarkt mit einem Dual-Core-Tablet mitmischen, das eine 3D-Kamera bietet. In Europa wird das Tablet Optimus Pad heißen. In den USA wird es schon länger als T-Mobile G-Slate angekündigt. Den neuen Namen nutzt LG auch in einem Trailer, der an die Transformers erinnert. Aus dem Tablet wird plötzlich ein Kampfroboter, der als Superheld gegen Bösewichte kämpft.

Anzeige

In dem Trailer wird auch Apple aufs Korn genommen. So wird etwa ein Bösewicht in eine Glasfassade geworfen, die mit einem roten Apfellogo verziert ist. Das ist eine Anspielung auf einen Apple-Werbefilm von 1984. Auch andere Szenen, die sich in einer sehr hohen Dichte im Video befinden, erinnern an andere Filme, Firmen oder Personen, die allerdings mehr Beiwerk sind und keine Konkurrenten benennen. Außerdem behauptet LG, der Krieg sei noch nicht zu Ende und freut sich offenbar auf die kommende Auseinandersetzung. Schließlich lässt LG einen Apfel von einem Kampfroboter zerquetschen.

Technische Daten nennt LG nur in geringem Umfang, sie dürften aber weitestgehend dem G-Slate entsprechend. So wird das Optimus Pad einen Dual-Core-Prozessor Tegra 2 haben, auf Android 3.0 setzen und zwei Kameras für 3D-Aufnahmen an Bord haben.

Öffentlich vorgestellt wird das Tablet dann auf dem Mobile World Congress 2011 in Barcelona.


eye home zur Startseite
ThorstenMUC 21. Feb 2011

Vielleicht bei dir, der die letzten 10 Jahre nach einer Entäuschung kein LG-Produkt mehr...

p14nk41ku3hl 12. Feb 2011

Oder 2 Zoom-Fenster nebeneinander öffnen, wie in den ganzen tollen FBI-Hightech-Serien...

Freitagsschreib... 11. Feb 2011

...und 'ne integrierte Kabeltrommel mit Schukostecker für den 230V-Anschluss, damit man...

DrAgOnTuX 11. Feb 2011

Guggsch du: http://www.eblogx.com/Videos--iPad-als-Zeitungsersatz-16991.html

Cyberlink 11. Feb 2011

Motorola hat noch einen zweiten Spot veröffentlicht, welcher etwas stärker gegen Apple...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Zweckverband Kommunale Datenverarbeitung Region Stuttgart, Stuttgart
  2. Weischer.Regio GmbH & Co. KG, Hamburg
  3. Hannover Rück SE, Hannover
  4. Bechtle Onsite Services GmbH, Weissach nahe Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. iPhone 7, iPhone 8, iPad Pro)
  2. 5,00€
  3. 34,49€

Folgen Sie uns
       


  1. München

    Tschüss Limux, hallo Chaos!

  2. Verbraucherzentrale

    Regulierungsfreiheit für Glasfaser bringt Preissteigerung

  3. WW2

    Kostenpflichtige Profispieler für Call of Duty verfügbar

  4. Firefox Nightly Build 58

    Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks

  5. Limux-Ende

    München beschließt 90 Millionen für IT-Umbau

  6. Chiphersteller

    Broadcom erhöht Druck bei feindlicher Übernahme von Qualcomm

  7. Open Access

    Konkurrenten wollen FTTH-Ausbau mit der Telekom

  8. Waipu TV

    Produkte aus Werbeblock direkt bei Amazon bestellen

  9. Darpa

    US-Militär will Pflanzen als Schadstoffsensoren einsetzen

  10. Snpr External Graphics Enclosure

    KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  2. Firefox 57 Firebug wird nicht mehr weiterentwickelt
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Seh ich nicht.. bekomme hoffe ich Glasfaser

    serra.avatar | 06:50

  2. Re: 999$ = 1150¤?

    opodeldox | 06:47

  3. Wenn der Gaul tot ist, muss man auch mal...

    ve2000 | 06:44

  4. Re: Kooperation? Wie soll das aussehen?

    serra.avatar | 06:42

  5. Re: Staatsgelder verpulfert

    SJ | 06:40


  1. 07:00

  2. 18:40

  3. 17:44

  4. 17:23

  5. 17:05

  6. 17:04

  7. 14:39

  8. 14:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel