Abo
  • IT-Karriere:

Kevin Butler

Werbe-Ikone twittert Hack der Playstation 3

Sony jagt nach Personen, die den gehackten Sicherheitscode der Playstation 3 im Internet veröffentlichen. Eine davon gehört zum Konzern: Werbe-Ikone Kevin Butler hat den Code per Twitter verbreitet - möglicherweise hielt er ihn für Koordinaten für "Schiffe versenken".

Artikel veröffentlicht am ,
Kevin Butler
Kevin Butler

In den USA sorgt die Figur des angeblichen Sony-Managers Kevin Butler - dargestellt von Schauspieler Jerry Lambert - schon seit ein paar Jahren in Videos, Werbespots und auf Messen für Aufmerksamkeit für die Playstation 3. Jetzt hat Butler seinen Arbeitgeber unabsichtlich ins Rampenlicht gerückt. Per Twitter hat er einen Teil des Codes, der zum Mitte 2010 veröffentlichten PS Jailbreak gehört, weiterverbreitet. Den hatte ihm zuvor der Linux- und Mac-Experte Travis La Marr zugeschickt.

Stellenmarkt
  1. Witt-Gruppe, Weiden in der Oberpfalz
  2. AKDB, Regensburg

Butler - oder die Person, die den Account betreute - war offenbar nicht bewusst, was die Buchstaben und Zahlen bedeuten. Er oder sie macht stattdessen einen Scherz über Koordinaten für "Schiffe versenken", wie ein Bild auf Engadget.com zeigt. Der Beitrag ist auf Twitter inzwischen nicht mehr lesbar.

Der eigentlich harmlose Vorgang ruft Spott in der Onlineszene hervor, weil die Rechtsabteilung von Sony Computer Entertainment America derzeit mit viel Aufwand nach Personen fahndet, die den Root-Key der Playstation 3 gehackt und veröffentlicht haben. In diesem Zusammenhang liefert sich das Unternehmen einen Rechtsstreit mit dem Hacker George 'Geohot' Hotz.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y530-15ICH für 699€ + Versand - Bestpreis!)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)

Carl Weathers 10. Feb 2011

Google

Prypjat 10. Feb 2011

Ich denke eher nicht, denn dann wüsste er auch was es für juristische Konsequenzen haben...

Prypjat 10. Feb 2011

Nimm es doch mal locker Junge. ;)

Thomas B. 10. Feb 2011

Weil sie es hier im Forum sagen?

Charles Marlow 10. Feb 2011

Peinlich für Butler. Aber auch sehr subversiv! ;)


Folgen Sie uns
       


Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019)

Cray X ist ein aktives Exoskelett, das beim Heben unterstützt. Das Video stellt das System vor.

Cray X Exoskelett angesehen (Hannover Messe 2019) Video aufrufen
Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Motorola One Vision im Hands on: Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro
Motorola One Vision im Hands on
Smartphone mit 48-Megapixel-Kamera für 300 Euro

Motorola bringt ein weiteres Android-One-Smartphone auf den Markt. Die Neuvorstellung verwendet viel Samsung-Technik und hat ein sehr schmales Display. Die technischen Daten sind für diese Preisklasse vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Moto G7 Power Lenovos neues Motorola-Smartphone hat einen großen Akku
  2. Smartphones Lenovo leakt neue Moto-G7-Serie

Strom-Boje Mittelrhein: Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
Strom-Boje Mittelrhein
Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein

Ein Unternehmen aus Bingen will die Strömung des Rheins nutzen, um elektrischen Strom zu gewinnen. Es installiert 16 schwimmende Kraftwerke in der Nähe des bekannten Loreley-Felsens.

  1. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  2. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um
  3. Erneuerbare Energien Wellenkraft als Konzentrat

    •  /