Abo
  • IT-Karriere:

Ergänzung zum Palm Pre

Als Begleiter für die WebOS-Smartphones kann der Anwender einige Aufgaben des Smartphones alternativ mit dem Tablet erledigen, da die beiden Geräte miteinander kommunizieren. Kurznachrichten per SMS und sogar Anrufe sollen mit dem Touchpad beantwortet beziehungsweise angenommen werden können. URLs sollen sich sehr bequem austauschen lassen. Dank der Kamera ist auch Videotelefonie möglich. Zudem können Anwender auch auf eine Microsoft-Exchange-Unterstützung setzen und andere internetbasierte Aufgaben erledigen. Eine Unterstützung des Flash-Plugins erlaubt es Touchpad-Nutzern, auf flashbasierte Inhalte zuzugreifen.

Stellenmarkt
  1. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)
  2. Voith Group, Heidenheim an der Brenz, York (USA), Sao Paulo (Brasilien), Västerås (Schweden)

Für Schreibarbeiten wird es eine angepasste Version von Quickoffice geben. Für das Schreiben kann neben der virtuellen Tastatur, die der Nutzer in der Größe anpassen kann, auch eine optional verfügbare, drahtlos arbeitende Tastatur benutzt werden. Wer will, der kann mit dem Touchpad auch drucken. Laut HP ist dafür ein netzwerkfähiger Drucker des Herstellers notwendig, der höchstens fünf Jahre alt ist.

HP will WebOS auch auf andere Geräte bringen, was neben Druckern explizit auch PCs mit einschließt. Details dazu will HP im Laufe des Jahres verraten. Interessant wird die Ankündigung vor dem Hintergrund, dass HP derzeit weltweit die meisten PCs verkauft.

Neues Touchstone-Dock zum Laden

Der Akku des Touchpads kann über die Touchstone-Technik aufgeladen werden. Das Anstöpseln eines Ladekabels wird dann überflüssig. Allerdings wird das Ladegerät wohl nur als separates Zubehör angeboten. Das Dock ermöglicht es auch, das Touchpad hochkant oder im Querformat zu positionieren. Mit den bisherigen Touchstone-Ladestationen hat es äußerlich nichts gemeinsam. Ohne Touchstone-Ladegerät wird das Tablet per Micro-USB aufgeladen.

Zur Akkulaufzeit des 740 Gramm wiegenden Touchpads macht HP keine Angaben. Es wird nur angegeben, dass der Akku 6.300 mAh hat. Eine Angabe in Wattstunden fehlt.

Welche Modelle des Touchpads in Deutschland erscheinen werden, ist noch nicht bekannt. Auch eine Preisangabe fehlt. Im Sommer 2011 will HP das Tablet anbieten. Weitere Informationen können unter palm.com/TouchPad abgerufen werden.

Nachtrag vom 10. Februar 2011, 11:12 Uhr

Das Touchpad wird als erstes WebOS-Gerät keinen Gestenbereich haben. Bisherige WebOS-Anwendungen würden daher in einem speziellen Fenster ausgeführt, in dem Vor- und Zurück-Knöpfe für die Bedienung zu finden seien, erklärte Ben Combee von HP.

 WebOS-Tablet: HPs 10-Zoll-Touchpad als Begleiter für den Palm Pre (Update)
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Top-Angebote
  1. 198,04€ + Versand mit Gutschein: NBBTUF15 (Vergleichspreis 232,90€ + Versand)
  2. (u. a. mit Spiele-Angeboten)

Ravenbird 12. Feb 2011

Da sehe ich jetzt ehrlich gesagt weniger das Problem. Oder steht auf der Verpackung der...

Yeeeeeeeeha 11. Feb 2011

Da gibts ein Hands-On-Video: http://www.pcgames.de/Hewlett-Packard-GmbH-Firma-17140/GNews...

.ldap 11. Feb 2011

Dafür müsste das ganze aber schneller passieren. Previews, previews, previews. Und nicht...

Ravenbird 10. Feb 2011

Jap nett, aber eben nicht für unterwegs. Außerdem kann ich mit dem englischen...

snake_88 10. Feb 2011

Also soooo geschlossen wie iOS ist WebOS lange nicht. Auf jeden Fall auf meinem PalmPre...


Folgen Sie uns
       


Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test

Wir haben Ikeas erste beiden Symfonisk-Lautsprecher getestet. Sie sind vollständig Sonos-kompatibel und können mit anderen Sonos-Lautsprechern verbunden werden. Klanglich liefern sie gute Ergebnisse und das zu einem niedrigeren Preis als die Modelle von Sonos direkt.

Ikea-Symfonisk-Lautsprecher im Test Video aufrufen
WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  2. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  3. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr

Neuralink: Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction
Neuralink
Das ganze Upload-Thema ist Science Fiction

Elon Musk hat bei der Vorstellung des BCI seines Unternehmens Neuralink vollmundige Ankündigungen gemacht, was mit dem System in Zukunft alles möglich sei. Wir haben einen Hirnforscher gefragt, was von solchen Versprechungen zu halten ist.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Neuralink Elon Musk will Mensch und KI vereinen

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  2. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"
  3. Verdeckte Leiharbeit Wenn die Firma IT-Spezialisten als Fremdpersonal einsetzt

    •  /