Abwechlsung auf dem Schlachtfeld

Wilde Gefechte auf offener Fläche gibt es ebenso wie Häuserkämpfe hinter Barrikaden, aber auch Nahkampfattacken und Schleichangriffe, bei denen es gilt, sich den Feinden lautlos von hinten zu nähern. An vielen Stellen kann der Spieler selbst entscheiden, wie er agiert: Ein kühner Frontalangriff kann genauso funktionieren wie ein verdeckter Angriff mit einem Scharfschützengewehr aus dem Hinterhalt. Diese spielerische Freiheit kann allerdings nicht darüber hinwegtäuschen, dass auch Killzone 3 wieder ein sehr lineares Vergnügen ist - im Grunde arbeitet sich Sev wieder nach und nach durch vollständig schlauchartige Level.

  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
  • Killzone 3
Killzone 3
Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter IT-Infrastruktur / Administrator (m/w/d)
    eismann Tiefkühl-Heimservice GmbH, Mettmann
  2. Solution Engineer - Senior Expert (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
Detailsuche

Dafür sind die Kämpfe grandios inszeniert, sie profitieren insbesondere von der gelungenen Gegner-KI. Die Helghast verhalten sich oft sehr schlau, nutzen geschickt Deckung, werfen sich auf den Boden oder treiben den Spieler immer wieder in die Enge. Dabei verhalten sie sich auch abhängig davon, ob Sev alleine oder im Team mit mehreren Kameraden in der Schlacht steckt.

Optisch hält Killzone 3 das, was die Videos vorab versprochen haben. Beeindruckende Kraterlandschaften, detailreich zerstörte Städte, düsterer Rauch, farbenfrohe Dschungel: Die Grafik ist durchgängig auf hohem Niveau und bleibt zudem meist flüssig, Ruckler sind im Vergleich zum Vorgänger deutlich seltener. Auch die Soundkulisse gefällt, einzig die deutsche Sprachausgabe lässt manchmal den nötigen Einsatz vermissen - da empfiehlt es sich, im Menü die englische Version auszuwählen.

Wer mag, spielt die Kampagne zu zweit im Offline-Koop-Modus. Spielerisch ist dieser gelungen, optisch wegen des Splitscreens und der reduzierten Details aber längst nicht so beeindruckend wie die Soloerfahrung. Hinzu kommen einige Onlineoptionen mit unterschiedlichen Modi, die abseits der knapp zehn Stunden langen Kampagne für zusätzlichen Spielspaß sorgen, allen voran der abwechslungsreiche Warzone-Modus.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Spieletest Killzone 3: Letzte Schlacht gegen die WeltraumnazisMit der Kunststoffknarre in den Kampf 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5.  


Sev235 20. Mär 2011

Stimmt es gibt keinen Cineastischen Story Shooter wie Killzone Gerade der 2te und...

froschke 10. Feb 2011

genau - wenn einem asiagrinder gefallen dann haben diese das beste PLV ... ... wer will...

razer 09. Feb 2011

killzone 2 zeigte lang vor erscheinen ein angebliches ingame intro, bei dem es sich...

motzerator 09. Feb 2011

Naja manchmal ist eine gute Fortsetzung doch nicht verkehrt. Wenn Gears of War 3 raus...

Mit_linux_wär_d... 09. Feb 2011

Besserer Trailer



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bitcoin und Co.
Kryptowährungen stürzen ab

Bitcoin, Ether und andere Kryptowährungen haben ein schlechtes Wochenende hinter sich. Bitcoin liegt fast 20 Prozent unter dem Wert der Vorwoche.

Bitcoin und Co.: Kryptowährungen stürzen ab
Artikel
  1. Virtueller Netzbetreiber: Lycamobile ist in Deutschland insolvent
    Virtueller Netzbetreiber
    Lycamobile ist in Deutschland insolvent

    Lycamobile im Netz von Vodafone ist pleite. Der Versuch, über eine Tochter in Irland keine Umsatzsteuer in Deutschland zu zahlen, ist gescheitert.

  2. Arbeiten bei SAP: Nur die Gassi-App geht grad nicht
    Arbeiten bei SAP
    Nur die Gassi-App geht grad nicht

    SAP bietet seinen Mitarbeitern einiges. Manchen mag das zu viel sein, aber die geringe Fluktuation spricht für das Softwareunternehmen.
    Von Elke Wittich

  3. VATM: Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten
    VATM
    Telekommunikationsverband will Bundesnetzagentur aufspalten

    Die beiden großen Telekommunikationsverbände VATM und Breko sind hinsichtlich einer Spaltung der Bundesnetzagentur gespalten.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional Werkzeug und Zubehör • Corsair Virtuoso RGB Wireless Gaming-Headset 187,03€ • Noiseblocker NB-e-Loop X B14-P ARGB 24,90€ • ViewSonic VX2718-2KPC-MHD (WQHD, 165 Hz) 229€ • Alternate (u. a. Patriot Viper VPN100 2 TB SSD 191,90€) [Werbung]
    •  /