Abo
  • Services:
Anzeige
Stage Video: Flash Player 10.2 ist fertig

Stage Video

Flash Player 10.2 ist fertig

Adobe hat seinen Flash Player in der Version 10.2 veröffentlicht. Die neue Version unterstützt Stage, um die gesamte Videowiedergabe in Hardware zu beschleunigen, was die Prozessorlast bei der Wiedergabe von hochauflösenden Flash-Videos auf ein Minimum reduzieren soll.

Mit Stage Video soll der Flash Player 10.2 die Wiedergabe von Webvideos komplett per GPU beschleunigen können, so dass die Prozessorlast deutlich sinkt und die Akkulaufzeiten mobiler Geräte verlängert werden. Die Beschleunigung umfasst dabei auch die Farbkonvertierung, die Skalierung und das Verschieben von Speicherinhalten bei der Wiedergabe von HD-Videos. Beim Flash Player 10.1 wird lediglich das Decodieren von H.264-Videos hardwarebeschleunigt abgewickelt. Mit einem "typischen" Windows-PC oder Mac, so Adobe, soll sich ein 1080p-Video mit maximal 15 Prozent CPU-Last abspielen lassen.

Anzeige

Damit die Videodarstellung von Stage-Video profitiert, müssen die in den Webseiten eingebunden Videoplayer allerdings auf die neue Komponente umgerüstet werden. Als weitere Neuerung ist die Hardwarebeschleunigung nicht mehr auf H.264 beschränkt, sondern unterstützt alle Videos.

Der Vollbildmodus im Flash Player 10.2 unterstützt nun mehrere Monitore. Während auf einem Display ein Flash-Video im Vollbild abgespielt wird, kann der Anwender auf einem anderen Monitor weiterarbeiten. Als weitere Neuerung gibt es eine neue API für angepasste Maus-Cursor. Damit können Inhalteanbieter angepasste Mauszeiger bereitstellen, die auch animiert sein können. Dazu werden die Rendering-Funktionen des verwendeten Betriebssystems genutzt, um Ressourcen zu sparen. Die Textanzeige soll mittels Sub-Pixel-Rendering deutlich verbessert werden.

Darüber hinaus hat Adobe in der neuen Version einige Sicherheitslücken beseitigt.

Der Flash Player 10.2 steht ab sofort für Windows, Linux und Mac OS X unter get.adobe.com/flashplayer zum Download bereit, allerdings nur in einer 32-Bit-Version. An einer 64-Bit-Version des Flash Players arbeitet Adobe unter dem Codenamen Square. Hier liegt aktuell eine Preview 3 vor, die am 30. November 2010 erschien.


eye home zur Startseite
Lala Satalin... 10. Feb 2011

Ja, ist GM45. Nee, nicht das Dekodieren, sondern nur das Rendern des Bildes ist gemeint...

0xDEADC0DE 10. Feb 2011

Das ist selbst bei Linux so... wie kommst Du auf so eine haltlose Behauptung?

0xDEADC0DE 10. Feb 2011

Definiere "damals"... HighDefinition gab es "damals" nicht, wann immer das war. Wieso...

Lala Satalin... 10. Feb 2011

In Chrome gibt es noch kein Vollbild, weil diese Definition in HTML5 noch nicht voll...

BasAn 09. Feb 2011

Erst ab der 3. Generation von "Nvidia PureVideo HD", und das ist Geforce-9 http://de...


Antary / 09. Feb 2011

Flash Player 10.2 zum Download



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KOMET GROUP GmbH, Besigheim
  2. Dataport, Hamburg, Bremen
  3. ServiceXpert GmbH, München
  4. MKB Mittelrheinische Bank GmbH, Koblenz


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 29,97€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Rocketlab

    Billigrakete startet erfolgreich in Neuseeland

  2. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  3. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  4. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  5. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  6. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  7. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  8. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  9. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  10. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  2. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz
  3. Verbraucherschutz Bundeskartellamt checkt Vergleichsportale

Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

  1. Re: 20 Jahre zu spät...

    Gurumeditation87 | 07:31

  2. Re: Art 38 GG Abs. 1 gilt also nicht für...

    Icestorm | 07:28

  3. Re: von wegen 100% Löschquote :-( - Google...

    bark | 07:10

  4. Re: beBPo?

    Apfelbrot | 06:17

  5. Re: schön die datenblätter zitiert

    ms (Golem.de) | 06:06


  1. 07:40

  2. 16:59

  3. 14:13

  4. 13:15

  5. 12:31

  6. 14:35

  7. 14:00

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel