Abo
  • Services:

Lizenzvereinbarung

Samsung und IBM legen Patentpools zusammen

Samsung und IBM öffnen sich gegenseitig die Patentpools. Die umfassende Zusammenarbeit dürfte die Produktentwicklung im Chipsektor beschleunigen.

Artikel veröffentlicht am ,
Lizenzvereinbarung: Samsung und IBM legen Patentpools zusammen

Samsung Electronics und IBM haben einen weitgehenden Austausch von Patenten vereinbart. Wie der südkoreanische Elektronikkonzern bekanntgab, stellen sich die Partner ihre "jeweiligen Patent-Portfolios" zur Verfügung. Die konkreten Inhalte und Bedingungen der Vereinbarung wurden nicht bekanntgegeben.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Braunschweig
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden

"Diese Lizenzvereinbarung wird dazu beitragen, dass beide Unternehmen Innovationen und Unternehmenswachstum beschleunigen, indem Zugang zu den Patenten für Basistechnologien gewahrt wird", sagte Ahn Seungho, Executive Vice President und Leiter des IP-Centers von Samsung Electronics. "Wir hoffen auch, durch die Vereinbarung neue Möglichkeiten für eine umfassendere Zusammenarbeit zu eröffnen."

Ein großer Patentpool wie der IBMs schütze nicht nur das geistige Eigentum und die Investitionen in Forschung und Entwicklung von IBM, sondern erlaube auch den Tausch von Patentrechten mit anderen Konzernen wie Samsung, sagte Ken King, Vice President für IP-Lizenzierung bei IBM. "Die damit gewonnene Handlungsfreiheit ist wesentlich für die Wettbewerbsfähigkeit im globalen Umfeld", betonte er. IBM habe gegenwärtig circa 50.000 aktive Patente in seinem Portfolio.

IBM war 2010 nach eigenen Angaben das Unternehmen, das in den USA die meisten Patente angemeldet hat: IBM-Entwickler ließen 5.896 Neuerungen vom Patentamt der USA, dem US Patent and Trademark Office (USPTO), schützen. Die weiteren Plätze in der Rangliste belegten Samsung mit 4.551, Microsoft mit 3.094 und Canon mit 2.552 Patenten. IBM führte im 18. Jahr in Folge die Rangliste an.

Ein Konsortium, an dem IBM und Samsung beteiligt sind, forscht seit Jahren am High-k-Metal-Gates-Herstellungsverfahren. 2011 sollen 32-Nanometer-Chips von allen Beteiligten lieferbar sein.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Sky Ticket TV-Stick im Test

Wir haben den Sky Ticket TV Stick getestet. Der Streamingstick mit Fernbedienung bringt Sky Ticket auf den Fernseher, wenn dieser den Streamingdienst des Pay-TV-Anbieters nicht unterstützt. Auf dem Stick läuft das aktuelle Sky Ticket, das im Vergleich zur Vorgängerversion erheblich verbessert wurde. Den Sky Ticket TV gibt es quasi kostenlos, weil dieser nur zusammen mit passenden Sky-Ticket-Abos im Wert von 30 Euro angeboten wird.

Sky Ticket TV-Stick im Test Video aufrufen
iOS 12 im Test: Auch Apple will es Nutzern leichter machen
iOS 12 im Test
Auch Apple will es Nutzern leichter machen

Apple setzt mit iOS 12 weniger auf aufsehenerregende Funktionen als auf viele kleine Verbesserungen für den Alltag. Das erinnert an Google und Android 9, was nicht zwingend schlecht ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
  2. Apple Siri-Kurzbefehle-App für iOS 12 verfügbar

Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Retrogaming: Maximal unnötige Minis
    Retrogaming
    Maximal unnötige Minis

    Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
    Ein IMHO von Peter Steinlechner

    1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
    2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
    3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

      •  /