• IT-Karriere:
  • Services:

HDTV

ARD plant ab 2012 HD-Kanäle für Phoenix und dritte Programme

Die Vorsitzende der ARD hat in einem Interview bekanntgegeben, dass ihre Senderkette frühestens 2012 neue HDTV-Sender aufschalten will. Phoenix sowie die dritten Programme von BR, NDR, SWR und WDR sind dafür vorgesehen.

Artikel veröffentlicht am ,
HDTV: ARD plant ab 2012 HD-Kanäle für Phoenix und dritte Programme

"Wann weitere ARD-Programme in HD-Qualität folgen werden, hängt eng mit der Beendigung der analogen Satellitenausstrahlung zusammen. Die soll zum 30. April 2012 erfolgen", sagte die ARD-Vorsitzende Monika Piel in einem Interview für die kommende Ausgabe der Zeitschrift Infosat.

Stellenmarkt
  1. Erlanger Stadtwerke AG, Erlangen
  2. OEDIV KG, Bielefeld (Home-Office möglich)

Erst dann stünden der ARD die Bandbreiten auf den Satelliten zur Verfügung. Die Sendeanstalten nutzen die Satelliten nicht nur für die Ausstrahlung zum Direktempfang, sondern auch als Einspeisesysteme für andere Verbreitungswege wie das Kabelfernsehen.

Bereits seit Ende 2009 gibt es Planungen, die derzeit noch parallele Ausstrahlung vieler Kanäle für analogen und digitalen Empfang über die Astra-Satelliten zu beenden. Dadurch wird viel Bandbreite frei, weil sich statt eines analogen Senders mehrere Digitalkanäle im selben Frequenzbereich übertragen lassen.

Ob mit den neuen Sendern der ARD auch eine Umstellung vom umstrittenen Format 720p50 auf das weiter verbreitete 1080i50 erfolgt, ist bisher nicht bekannt. Die öffentlich-rechtlichen Sender halten bisher an diesem auch vom europäischen Fernsehgremium EBU empfohlenen Format (PDF) fest, haben ihre Produktionspartner aber schon Mitte 2010 angewiesen, neue Sendungen in 1080i zu erstellen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Mobile-Angebote
  1. 594€ (mit Rabattcode "YDENUEDR6CZQWFQM" - Bestpreis!)
  2. 749€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)
  3. 350,10€ (mit Rabattcode "PERFECTEBAY10" - Bestpreis!)

cartman 09. Feb 2011

Cut! Ich brauch weder die Merkel oder die anderen Hackfressen in HD... Allein der...

M.P. 09. Feb 2011

Hier ein Hintergrundartikel zum Thema: http://www.digitalfernsehen.de/Kopierschutz-bei...

zacov 09. Feb 2011

1080p50 wäre natürlich das Optimum, allerdings muss man bedenken, dass die...

Anonymer Nutzer 09. Feb 2011

dafür kommt jetzt mehr "prügelt die restlichen Synapsen aus der Birne" und American...


Folgen Sie uns
       


iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit

Beim iPhone 12 und 12 Pro hat sich Apple vom bisherigen Design verabschiedet - im Test überzeugen Verarbeitung, Kamera und Display.

iPhone 12 und iPhone 12 Pro - Fazit Video aufrufen
SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen

    •  /