Abo
  • Services:

Olympus

Riesenzooms in winzigen Kameras

Olympus hat zwei Digitalkameras vorgestellt, die äußerlich kompakt sind, obwohl ihre Zoomobjektive große Brennweitenbereiche abdecken. In der VR-330 ist ein 12,5fach-Zoom untergebracht, während die etwas größere Olympus SZ-10 ein 18fach-Zoom beherbergt.

Artikel veröffentlicht am ,

Die Kompaktkamera Olympus VR-330 nimmt Fotos mit 14 Megapixeln (1/2,3 Zoll) auf und setzt trotz ihrer Gehäusetiefe von 19,3 mm ein 12,5fach-Zoom ein, das einen Kleinbild-Brennweitenbereich von 24 bis 300 mm abdeckt. Ein optischer Bildstabilisator soll für unverwackelte Bilder sorgen. Zur Bildkontrolle wurde ein 3 Zoll großes Display (7,62 cm) mit 460.000 Bildpunkten sowie einem HDMI-Ausgang eingebaut.

  • Olympus SZ 10
  • Olympus SZ 10
  • Olympus SZ 10
  • Olympus SZ 10
  • Olympus VR 330
  • Olympus VR 330
  • Olympus VR 330
  • Olympus VR 330
  • Olympus VR 330
Olympus SZ 10
Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. Bundesamt für Strahlenschutz, Neuherberg bei München

Neben Fotos können auch Videos mit 720p aufgenommen werden. Außerdem lassen sich stereoskopische Aufnahmen anfertigen. Dazu nimmt die Kamera bei Schwenks mehrere Fotos in schneller Folge auf und verrechnet sie zu einem Bild, das dann auf einem geeigneten 3D-Fernseher angesehen werden kann.

Die Olympus VR-330 misst 101 x 58 x 29 mm und bringt 158 Gramm auf die Waage. Sie soll ab März für rund 170 Euro in den Handel kommen.

Etwas größer ist die Olympus SZ-10. Sie ist mit einem 18fach-Zoom versehen worden und deckt einen Brennweitenbereich von 28 bis 504 mm ab. Auch sie nimmt Fotos mit 14 Megapixeln auf und setzt einen Bildstabilisator ein. 3D-Aufnahmen und Videoaufzeichnung mit 720p sind möglich.

Die SZ-10 misst 106 x 67 x 38 mm bei einem Gewicht von 215 Gramm. Sie soll ab März 2011 für rund 250 Euro in Schwarz oder Silber erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Overwatch GOTY für 22,29€ und South Park - Der Stab der Wahrheit für 1,99€)
  2. 999€ (Vergleichspreis 1.199€)
  3. 2.499€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 2.899€
  4. 629€ (zusätzlich 10% Rabatt mit Prime Student) - Vergleichspreis 750€

Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

    •  /