Abo
  • Services:

Canon

Druckerdisplay passt sich seinen Aufgaben an

Canon hat mit dem Pixma MX885 ein Tintenstrahl-Multifunktionssystem vorgestellt, das sein Display der jeweiligen Funktion anpasst und unwichtige Elemente ausblendet. So sollen die Druck-, Kopier-, Fax- und Scanfunktionen leichter zu bedienen sein.

Artikel veröffentlicht am ,

Druckt der Anwender über das Multifunktionsgerät Pixma MX885, werden auf dem selbstleuchtenden Touchscreen die Tasten ausgeblendet, die dafür unwichtig sind. Genauso geschieht es beim Kopieren, Faxen, Scannen und beim Drucken von Speicherkarten.

  • Canon Pixma MX885
  • Canon Pixma MX885
  • Canon Pixma MX885
  • Canon Pixma MX885
  • Canon Pixma MX885
  • Canon Pixma MX885
Canon Pixma MX885
Stellenmarkt
  1. Deutsche Nationalbibliothek, Frankfurt am Main
  2. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin

Der Pixma MX885 kann über USB, LAN und WLAN an den Rechner beziehungsweise das Netzwerk angeschlossen werden. Um Papier zu sparen, lässt es sich mit der Duplexfunktion automatisch beidseitig bedrucken. Ein automatischer Dokumenteneinzug für 35 Seiten sorgt dafür, dass umfangreiche Scanarbeiten ohne Beaufsichtigung durchgeführt werden können.

Der Drucker arbeitet mit fünf Tintenpatronen und soll 12,5 Schwarz-Weiß- beziehungsweise 9,3 Farbseiten pro Minute ausgeben können. Ein Standardfoto (10 x 15 cm) soll in 20 Sekunden fertig sein. Der Scanner arbeitet mit einer Auflösung von 2.400 dpi und kann im Zusammenspiel mit dem Druckwerk als Kopierer eingesetzt werden.

Eingehende Faxe speichert der Pixma MX885 im PDF-Format auf einem USB-Stick oder einer eingesteckten Speicherkarte. Wer den MX885 im Netzwerk einsetzt, kann allen Benutzern Zugriff auf die Dokumente geben. Scans können ebenfalls auf ein lokales Speichermedium abgelegt werden.

Der Canon Pixma MX885 soll ab März 2011 für rund 220 Euro im Handel erhältlich sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Steelseries Arctis 5 Headset 79,90€, VU+Solo 2 SAT-Receiver 164,90€, Intenso 960-GB-SSD...
  2. (heute u. a. UHD-Fernseher von Samsung, Kameraobjektive, Büro- und Gamingstühle, Produkte von TP...
  3. (u. a. MSI X370 Gaming Plus + AMD Ryzen 5 1600 für 199€ statt ca. 230€ im Vergleich und Cooler...
  4. 159€ (Vergleichspreis 189,90€)

Hu Man 09. Feb 2011

Och - ich finde das eigentlich eine echt gute Idee... Wenn so viele Funktionen in einem...

Keridalspidialose 09. Feb 2011

Der Designer von dem Sarg steht wohl auf Römertopf!? Und das Ding hat mehr Knöpfe als die...


Folgen Sie uns
       


Chuwi Higame im Test

Auf Indiegogo hat das Chuwi Higame bereits mehr als 400.000 US-Dollar erhalten. Der Mini-PC hat dank Kaby Lake G auch das Potenzial zu einem kleinen Multimediawürfel. Allerdings nerven die Lautstärke und ein paar Treiberprobleme.

Chuwi Higame im Test Video aufrufen
Red Dead Redemption 2 angespielt: Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen
Red Dead Redemption 2 angespielt
Mit dem Trigger im Wilden Westen eintauchen

Überfälle und Schießereien, Pferde und Revolver - vor allem aber sehr viel Interaktion: Das Anspielen von Red Dead Redemption 2 hat uns erstaunlich tief in die Westernwelt versetzt. Aber auch bei Grafik und Sound konnte das nächste Programm von Rockstar Games schon Punkte sammeln.
Von Peter Steinlechner

  1. Red Dead Redemption 2 Von Bärten, Pferden und viel zu warmer Kleidung
  2. Rockstar Games Red Dead Online startet im November als Beta
  3. Rockstar Games Neuer Trailer zeigt Gameplay von Red Dead Redemption 2

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

    •  /