• IT-Karriere:
  • Services:

Keine Jugendfreigabe

Bulletstorm in Deutschland stark geschnitten

Bulletstorm erscheint in Deutschland in einer angepassten Version und hat von der USK eine Freigabe ab 18 Jahren bekommen. Die Schnitte fallen vergleichsweise groß aus.

Artikel veröffentlicht am ,
Keine Jugendfreigabe: Bulletstorm in Deutschland stark geschnitten

Um einer Indizierung entgegenzuwirken, haben die Entwickler von People Can Fly einige Änderungen an der deutschen Fassung des kommenden Egoshooters Bulletstorm vorgenommen.

Stellenmarkt
  1. InnoGames GmbH, Hamburg
  2. Interhyp Gruppe, München

Deutsche Spieler müssen auf Ragdoll-Effekte, Zerteilungs- und Zerstückelungseffekte von Gegnern sowie Blut- und Splattereffekte verzichten. Damit fallen die Schnitte für ein Actionspiel, in dem es in erster Linie um möglichst spektakuläres Töten geht, drastisch aus.

Bulletstorm erscheint in der geschnittenen Variante in Deutschland am 24. Februar 2011 für PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)
  2. (u. a. Xbox Series X für 490€)

Youssarian 12. Feb 2011

Deiner Ansicht wirst Du von denen, die dem Jugendschutz Rechnung tragen so gesehen...

markFreak 10. Feb 2011

Oha, es gehört schon was dazu, um in ein Wort mit vier Buchstaben gleich zwei Fehler...

ThadMiller 10. Feb 2011

Glaub ich nicht. gruß Thad

~jaja~ 09. Feb 2011

Darauf würde ich mich nicht verlassen. § 15 JuSchG (1) Trägermedien, deren Aufnahme in...

wintermut3 09. Feb 2011

http://www.schnittberichte.com/news.php?ID=2544


Folgen Sie uns
       


Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

    •  /