Abo
  • Services:
Anzeige
Samsung Galaxy Gio
Samsung Galaxy Gio

Galaxy Ace, Gio und Mini

Drei neue Smartphones mit Android 2.2 von Samsung

Samsung hat die drei neuen Galaxy-Modelle Ace, Gio und Mini vorgestellt. Alle drei Mobiltelefone laufen mit Android 2.2, unterstützen WLAN-n sowie HSDPA. Keine der Neuvorstellungen hat eine Hardwaretastatur.

Alle drei Galaxy-Neuvorstellungen haben einen 5-Wege-Navigator, verzichten aber auf einen Suchenknopf und spezielle Telefontasten sind nicht vorhanden. Auch eine Hardwaretastatur gibt es nicht. Auf den drei Geräten läuft Android 2.2 mit Samsungs Touchwiz-Oberfläche. Neben dem Android Market ist Samsungs Apps-Store vorhanden. Die UMTS-Mobiltelefone unterstützen alle vier GSM-Netze und beherrschen GPRS, EDGE und HSDPA. Außerdem sind WLAN nach 802.11 b/g/n, Bluetooth 2.1 und ein GPS-Empfänger vorhanden.

Anzeige
  • Samsung Galaxy Ace
  • Samsung Galaxy Gio
  • Samsung Galaxy Gio
  • Samsung Galaxy Mini
  • Samsung Galaxy Mini
  • Samsung Galaxy Mini
Samsung Galaxy Mini

Allen drei Modellen liegt eine Micro-SD-Karte mit 2 GByte bei; maximal unterstützt der Speicherkartensteckplatz Karten mit bis zu 32 GByte. Neben einem Musikplayer haben die Geräte ein UKW-Radio und eine 3,5-mm-Klinkenbuchse für den Anschluss regulärer Kopfhörer.

Das Galaxy Mini hat einen 3,14 Zoll großen TFT-Touchscreen mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixeln. Für ein Android-Gerät ist die Auflösung vergleichsweise gering; zur Farbtiefe machte Samsung keine Angaben. Für Foto- und Videoaufnahmen ist eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Smile-Shot-Funktion und Panoramaaufnahme vorhanden. Ein Kameralicht gibt es nicht.

Der Prozessor arbeitet mit einer Taktrate von 600 MHz und bei einem Gewicht von 109 Gramm misst das Mobiltelefon 110 x 61 x 12,1 mm. Zu den Akkulaufzeiten liegen keine Angaben vor. Es ist nur bekannt, dass der Lithium-Ionen-Akku eine Kapazität von 1.200 mAh hat. Das Office-Paket Quickoffice ist vorinstalliert, aber es ist nicht bekannt, ob es sich dabei um die Vollversion handelt.

Galaxy Ace mit 3,5-Zoll-Touchscreen 

eye home zur Startseite
Netspy 09. Feb 2011

Google veröffentlicht auch Alpha- und Beta-Versionen von Andorid. Der Punkt zieht nicht...

Combo 08. Feb 2011

Es hat sich verdient gemacht aber irgendwann ist gut. Ein 2011er Smartphone hat einfach...

irgendwersonst 08. Feb 2011

die Preise für diese Telefone sind zu hoch, die werden höchstwahrscheinlich schnell eine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  2. flexis AG, Olpe
  3. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  4. Computacenter AG & Co. oHG, München, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen
  2. Internet Unternehmen in Deutschland weiter mittelmäßig versorgt
  3. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Warum immer solche Namen?

    Arkarit | 18:18

  2. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    HorkheimerAnders | 18:17

  3. Re: Wenn man sich anschaut, wie grade radikale...

    SelfEsteem | 18:17

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    HorkheimerAnders | 18:15

  5. Re: "Überraschung"

    SelfEsteem | 18:01


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel