Abo
  • Services:

Galaxy Ace mit 3,5-Zoll-Touchscreen

Das Galaxy Gio hat einen TFT-Touchscreen mit einer Bildschirmdiagonalen von 3,2 Zoll und zeigt bei einer Auflösung von 320 x 480 Pixeln bis zu 16 Millionen Farben. Im Smartphone steckt eine 3,2-Megapixel-Kamera mit Autofokus, aber ohne Fotolicht. Das Mobiltelefon misst 111 x 58 x 12,2 mm und wiegt 102 Gramm.

  • Samsung Galaxy Ace
  • Samsung Galaxy Gio
  • Samsung Galaxy Gio
  • Samsung Galaxy Mini
  • Samsung Galaxy Mini
  • Samsung Galaxy Mini
Samsung Galaxy Ace
Stellenmarkt
  1. Kratzer Automation AG, verschiedene Standorte
  2. infoteam Software AG, Bubenreuth bei Erlangen, Stuttgart

Das größte Display der drei Neuvorstellungen steckt im Galaxy Ace. Der TFT-Touchscreen hat eine Bildschirmdiagonale von 3,5 Zoll, liefert eine Auflösung von 320 x 480 Pixeln und stellt bis zu 16 Millionen Farben dar. Die 5-Megapixel-Kamera mit Autofokus hat ein LED-Fotolicht und beherrscht die Funktionen Smile-Shot und Panoramaaufnahme. Bei einem Gewicht von 113 Gramm ist das Mobiltelefon 112 x 60 x 11,5 mm groß.

Sowohl das Galaxy Gio als auch das Galaxy Ace haben einen 800-MHz-Prozessor. Zu den Akkulaufzeiten der beiden Geräte schweigt sich Samsung aus. Es ist nur bekannt, dass in beiden Gräten ein 1.350-mAh-Lithium-Ionen-Akku steckt. Beide Mobiltelefone unterstützen die Swype-Eingabemethode und werden mit Thinkfree Office ausgeliefert. Ob es sich dabei um die Vollversion der Office-Lösung handelt, ist nicht bekannt.

Noch im Februar 2011 will Samsung das Galaxy Mini und das Galaxy Ace auf den Markt bringen. Das Galaxy Mini wird 300 Euro kosten, für das Galaxy Ace werden 400 Euro verlangt. Im März 2011 folgt dann das Galaxy Gio für 330 Euro.

 Galaxy Ace, Gio und Mini: Drei neue Smartphones mit Android 2.2 von Samsung
  1.  
  2. 1
  3. 2


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 33,49€
  2. 4,99€
  3. 7,77€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)

Netspy 09. Feb 2011

Google veröffentlicht auch Alpha- und Beta-Versionen von Andorid. Der Punkt zieht nicht...

Combo 08. Feb 2011

Es hat sich verdient gemacht aber irgendwann ist gut. Ein 2011er Smartphone hat einfach...

irgendwersonst 08. Feb 2011

die Preise für diese Telefone sind zu hoch, die werden höchstwahrscheinlich schnell eine...


Folgen Sie uns
       


Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test

Nvidia hat mit der RTX 2080 und 2080 Ti die derzeit leistungsstärksten Grafikkarten am Markt. Wir haben sie getestet.

Nvidia Geforce RTX 2080 und 2080 Ti - Test Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /