Abo
  • Services:

Milestone

Motorola muss Android 2.2 erneut verschieben

Bis Ende März 2011 könnte es nun dauern, bis Motorola das Update auf Android 2.2 für das Milestone ausliefert. Damit wird das lang erwartete Update ein zweites Mal nach hinten verschoben.

Artikel veröffentlicht am ,
Motorola Milestone
Motorola Milestone

Irgendwann im laufenden Quartal will Motorola das lang erwartete Update auf Android 2.2 für das Milestone veröffentlichen. Ursprünglich war es für das vierte Quartal 2010 angekündigt, hätte also im günstigen Fall bereits im Oktober 2010 erscheinen können. Erst Ende Dezember 2010 gestand Motorola ein, dass der Termin nicht einzuhalten ist und verschob das Update auf den Anfang des ersten Quartals 2011.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Bosch Gruppe, Salzgitter

Nun kann Motorola auch diesen Termin nicht einhalten und nennt als Starttermin das laufende Quartal, das Ende März 2011 endet. Ob das Update wider Erwarten noch im Februar 2011 erscheint, ist vollkommen ungewiss. Aufgrund der bisherigen wiederholten Terminverschiebungen ist eher davon auszugehen, dass Android 2.2 nicht vor März 2011 erscheint. Kein einziges Mal hat Motorola einen Grund für die Terminverschiebung genannt.

Mit Android 2.1 müssen sich dauerhaft die Besitzer der Motorola-Smartphones Milestone XT720, Flipout und Charm begnügen. Bislang wurde noch für kein Motorola-Smartphone ein Upgrade auf das mittlerweile aktuelle Android 2.3 angekündigt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  2. (u. a. The Equalizer Blu-ray, Hotel Transsilvanien 2 Blu-ray, Arrival Blu-ray, Die glorreichen 7...

hawkmaster 04. Mär 2011

Jap gibt es habs auch schon anprobiert is echt nicht schlecht ein Bekannter von mir hat...

Snark7 14. Feb 2011

Yep. Und was solls, ist ja nicht so, das das Dingen nicht mit 2.1 prima funktionieren...

mr. smith 08. Feb 2011

Was selbstverständlich nicht meine Absicht war... oder doch? :-P

RazorHail 08. Feb 2011

xda ist dein freund

Netspy 08. Feb 2011

… ist krank, da kann sich so was schon mal um ein Jahr verzögern.


Folgen Sie uns
       


Samsung Galaxy Watch - Hands on

Samsung hat seine neue Smartwatch Galaxy Watch vorgestellt. Wir haben uns die Uhr vor der Präsentation angeschaut.

Samsung Galaxy Watch - Hands on Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ford will lieber langsam sein
  2. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  3. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Disenchantment angeschaut: Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer
Disenchantment angeschaut
Fantasy-Kurzweil vom Simpsons-Schöpfer

Mit den Simpsons ist er selbst Kult geworden, und Nachfolger Futurama hat nicht nur Sci-Fi-Nerds mit einem Auge für verschlüsselte Gags im Bildhintergrund begeistert. Bei Netflix folgt nun Matt Groenings Cartoonserie Disenchantment, die uns trotz liebenswerter Hauptfiguren in Märchenkulissen allerdings nicht ganz zu verzaubern weiß.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Streaming Wachstum beim Pay-TV dank Netflix und Amazon
  2. Videostreaming Netflix soll am Fernseher übersichtlicher werden
  3. Quartalsbericht Netflix verfehlt eigene Prognosen um 1 Million Neukunden

    •  /