Abo
  • Services:
Anzeige
Zero Email Company: Atos Origin will keine E-Mails mehr

Zero Email Company

Atos Origin will keine E-Mails mehr

Der IT-Dienstleister Atos Origin will innerhalb von drei Jahren zum "Null-E-Mail-Unternehmen" werden. Mitarbeiter sollen ab dann komplett auf E-Mails zur Kommunikation untereinander verzichten.

Thierry Breton, Chef von Atos Origin, hat sich und seinen Mitarbeitern ein ehrgeiziges Ziel gesetzt, um die immer größer werdende Menge an Informationen in den Griff zu bekommen: Innerhalb von drei Jahren soll Atos Origin zu einer "Zero Email Company" werden, wie er es nennt. Mitarbeiter sollen dann komplett auf die Kommunikation per E-Mail untereinander verzichten.

Anzeige

E-Mails sollen durch andere Kommunikationsformen ersetzt werden, beispielsweise Collaboration-Werkzeuge und Social Media. Mit innovativen Lösungen für Social-Business soll die Kommunikation persönlicher, schneller und somit vor allem effizienter werden.

Manager verbrächten heute fünf bis 20 Stunden pro Woche mit dem Lesen und Schreiben von E-Mails und nutzten Social Media bereits häufiger als Suchmaschinen, sagte Breton. Informationen sollten über Tools zur Onlinezusammenarbeit und Social Media geteilt werden. Bei der Führung eines Unternehmens verliere E-Mail als Werkzeug an Bedeutung.


eye home zur Startseite
mziegler 28. Nov 2014

Und was ist jetzt daraus geworden ? Hat Golem hier mal nachgehakt wie das so klappt mit...

elgooG 08. Feb 2011

Wave ist sogar perfekt und löst nicht nur Email sondern auch IM, Tweets und...

Himmerlarschund... 08. Feb 2011

Das klappt aber nicht, solange es Leute gibt, die E-Mails zur Weihnachtsfeier, zu einem...

Bouncy 08. Feb 2011

Joa, könnte gehen. Dass ich aber gerade ein halbes Dutzend Rückrufe drin hab und die nur...

dabbes 08. Feb 2011

Weiterer großer Vorteil ist die direkte Zuordnung zu Projekten. Mit eMails hat man einen...


IT-weblog / 08. Feb 2011

Verteufelung der eMail



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Präsidium Technik, Logistik, Service der Polizei, Stuttgart
  2. Wolters Kluwer Deutschland GmbH, Hürth bei Köln
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Neckarsulm
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Laptops, Werkzeuge, Outdoor-Spielzeug, Grills usw.)
  2. (u. a. Bose Soundlink Mini Bluetooth Speaker II 149,90€, Bose SOUNDSPORT PULSE WIRELESS 174,90€)

Folgen Sie uns
       


  1. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  2. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  3. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  4. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  5. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  6. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  7. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  8. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  9. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf

  10. Microsoft

    Mixer soll schneller streamen als Youtube Gaming und Twitch



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Es ist übrigens das erste Far Cry, das in den USA...

    Lutzol | 16:52

  2. Re: Gesundheitsrisiken?

    Compufreak345 | 16:51

  3. Re: "Wenn die Kosten sich dafür lohnen"

    schnedan | 16:50

  4. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Braineh | 16:50

  5. Re: So ein Unsinn ...

    schnedan | 16:49


  1. 16:40

  2. 16:29

  3. 16:27

  4. 15:15

  5. 13:35

  6. 13:17

  7. 13:05

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel