Abo
  • Services:
Anzeige
iOS-4.2.1-Jailbreak: Greenpois0n nun auch für Windows-Nutzer

iOS-4.2.1-Jailbreak

Greenpois0n nun auch für Windows-Nutzer

Den Greenpois0n RC5 gibt es nun auch für Windows-Nutzer. Mit dem "untethered" Jailbreaking-Tool lassen sich iPod touch, iPhone, iPad oder Apple TV 2 mit installiertem iOS 4.2.1 hacken.

Der Greenpois0n-Jailbreak für iOS 4.2.1 übersteht auch einen Geräteneustart ("untethered") und ist deshalb entsprechend gefragt. Nachdem es bereits eine Mac-Version des Release Candidate 5 (RC5 b3) gegeben hatte, folgte am Wochenende auch eine Windows-Version (RC5 b2) des Jailbreaking-Tools.

Anzeige

Vor der finalen Version von Greenpois0n für iOS 4.2.1 wird laut Anleitung noch ein RC6 erscheinen. Damit soll dann auch das Apple TV 2 unterstützt werden. Der RC5 von Greenpois0n ist kompatibel zum iPod touch (2G, 3G, 4G), iPad, iPhone 3GS und iPhone 4.

Nach Anwendung von Greenpois0n kann auch nicht von Apple abgesegnete Software installiert werden. Darunter etwa die Cydia-App, die zum Download von kostenlosen und kostenpflichtigen Anwendungen dient. Das Jailbreaking der Geräte erfolgt allerdings auf eigenes Risiko und hat in der Regel den Verlust der Garantie zur Folge.

Der Greenpois0n RC5 steht für Windows- und Mac-Nutzer unter greenpois0n.com zum kostenlosen Download bereit.


eye home zur Startseite
tilmank 07. Feb 2011

was da im Moment bei den (und zwar allen) Mobilplattformen abgeht. Früher als die Handys...

hmmm 07. Feb 2011

freut mich.. viel Spass damit

webbi87 07. Feb 2011

Keine Probleme (1x IPhone 4 mit 4.2.1 und 1x ipod 4G mit 4.2.1 gejailbreakt). Jeweils...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  2. IT2media GmbH & Co.KG, Nürnberg
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel