Abo
  • Services:
Anzeige
Highresaudio
Highresaudio

Musikdownloads

Highresaudio wirbt mit Studio-Master-Qualität

Ein neuer deutscher Musikdownloadshop wirbt mit Studio-Master-Qualität: Bei Highresaudio sollen neue Alben und Songs verschiedener Genres mit hohen Abtastraten, mit Stereo- oder Raumklang im FLAC- und WAV-Format angeboten werden.

Highresaudio ist am Wochenende als deutsch- und englischsprachiger Downloadshop für den Vertrieb hochwertiger Musikaufnahmen gestartet. Die Alben und Musikstücke liegen verlustfrei komprimiert im Flac- und unkomprimimiert im Wave-Format vor - jeweils in 24-Bit-Auflösung und ohne Kopierschutz. Bei Stereoaufzeichnungen werden Abtastraten zwischen 88,2 und 192 kHz geboten, bei Flac-Dateien mit 5.1-Kanal-Ton sind es pro Kanal 96 kHz.

Anzeige

Der in Berlin beheimatete Musikdownloadshop hofft, damit Hi-Fi-Liebhaber und Musikfreunde ansprechen zu können. Die Musik ist entsprechend teurer als etwa bei Amazon oder iTunes. Alben kosten bei Highresaudio derzeit jeweils zwischen 16,80 und 21 Euro, einzelne Lieder gibt es ab 2,20 Euro.

  • Highresaudio.com - Musikdownloads mit bis zu 192 kHz/24 Bit
Highresaudio.com - Musikdownloads mit bis zu 192 kHz/24 Bit

Bezahlt werden kann mit Kreditkarte (Visa, Mastercard), Giropay, Sofortüberweisung oder Paypal. Mit Paypal gibt es aber laut Highresaudio-Chef Lothar Kerestedjian noch einige Startschwierigkeiten. Der Webshop soll zudem noch Probleme mit Microsofts Browser Internet Explorer haben, sowohl in der Version-8- als auch der Version-9-Beta.

Download und Wiedergabe

Für den bequemen Download gibt es einen Downloadmanager, der die Browser Firefox, Internet Explorer und Safari unterstützt und unter Windows, Linux und Mac OS X läuft. Einmal bei Highresaudio erworbene Musik kann auch später wieder neu heruntergeladen werden.

Zur gekauften Musik erhalten Kunden laut Highresaudio auch eine Albumbeschreibung, Biografie, Diskografie, Kritiken und weitere Künstlerinformationen. Alternativ zum Download können sich Kunden in Kürze auch selbst ausgewählte Musikstücke auf Daten-DVDs mit der Post zuschicken lassen.

Für die Flac-Wiedergabe unter Windows empfiehlt Highresaudio die Installation des kostenlosen Treiberframework ASIO4all - oder den Einsatz von Hause aus zur Flac-kompatiblen Wiedergabesoftware, beispielsweise foobar2000 oder Mediamonkey. Unter Mac OS X ist zwar kein Flac-Treiber vonnöten, um die Flac-Dateien in iTunes wiedergeben zu können, wird jedoch das Plugin Fluke gebraucht.

Es gibt verschiedene Netzwerk-Audioplayer, die Audiodaten bis 96 kHz/24 Bit wiedergeben können, ein Beispiel sind Logitechs Squeezebox Touch und Transporter, Yamahas NP-S 2000 und Raumfelds Multi-Room-Audio-Systeme. Bei 192 kHz/24 Bit dünnt sich das Feld aber deutlich aus, hier nennt Highresaudio die Geräte von Linn und den M1Clic von Musical Fidelity.


eye home zur Startseite
ksp 01. Jul 2011

Richtig! Warum noch MP3 kaufen Und: HRA garantiert sogar natives 24-bit Studio Material...

aginews 16. Mai 2011

Hallo, ich finde, dass man so etwas gar nicht erwähnen braucht, dass ein 96/24-Bit...

aginews 16. Mai 2011

Hallo, bei Highresaudio.com liegen die bereits runter geladenen Musikstücke zum...

original... 08. Feb 2011

darum ginge s mir nicht. sein argument gegen unkomprimierte files war, dass die doppelt...

samy 07. Feb 2011

Wer kauft den dort CDs??? Welche CDs hat der der Blödmarkt die man Online nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Siemens Postal, Parcel & Airport Logistics GmbH, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  3. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main
  4. über Duerenhoff GmbH, Raum Offenbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 79,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Micha12345 | 22:44

  2. Re: kaum hat man sich

    M_Q | 22:44

  3. Re: Preis

    ArcherV | 22:40

  4. "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Poison Nuke | 22:38

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    Dingens | 22:37


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel