Abo
  • Services:
Anzeige
Einsteiger-DSLR: Canon EOS 1100D löst die 1000D ab

Einsteiger-DSLR

Canon EOS 1100D löst die 1000D ab

Canon hat seine digitale Spiegelreflexkamera für Einsteiger, die EOS 1000D, überarbeitet. Das neue Modell heißt EOS 1100D, erreicht eine Auflösung von 12,2 Megapixeln und nimmt Videos in einer Auflösung von 720p auf.

Zusammen mit der EOS 600D hat Canon die neue Einsteiger-DSLR EOS1100D angekündigt. Sie arbeitet wie die 600D mit einem CMOS-Sensor im APS-C-Format, der allerdings nur eine Auflösung von 12,2 Megapixeln erreicht. Auch bei Serienaufnahmen ist sie langsamer und erreicht nur drei Jpeg-komprimierte Bilder pro Sekunde.

Anzeige

Videoaufnahmen sind in einer Auflösung von maximal 720p möglich, die 600D erreicht hier 1080p. Die Lichtempfindlichkeit kann zwischen ISO 100 und ISO 6.400 eingestellt werden. Der verwendete Bildprozessor Digic-4 ist bei beiden Kameras der gleiche.

  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
  • Canon EOS 1100D
Canon EOS 1100D

Das Scharfstellen übernimmt ein 9-Punkt-Weitbereich-Autofokus, das verwendete Belichtungsmesssystem iFCL (intelligent Focus Colour Luminance) ist das gleiche wie bei den Modellen 600D und 7D.

Bei den Kreativfiltern und Basic+ bietet die 1100D Ähnliches wie die 600D. Über Basic+ lassen sich Belichtung, Weißabgleich und die Bildverarbeitung bequem anpassen, um je nach Intention oder vorhandenem Lichttyp eine andere Motivstimmung zu realisieren. Dabei werden die einzelnen Einstellungen und ihre Auswirkungen im Display erklärt.

Auf der Rückseite hat die 1100D ein 2,7-Zoll-Display (6,8 Zentimeter) mit einer Auflösung von etwa 230.000 Bildpunkten. Für die Ausgabe von Fotos und Videos auf dem Fernseher gibt es einen HDMI-Ausgang.

Für eine kabellose Übertragung der Fotos auf den Rechner unterstützt die EOS 1100D die WLAN-Speicherkarten von Eye-Fi.

Die Canon EOS 1100D soll ab April 2011 im Paket mit dem neuen Objektiv EF-S 18-55mm 1:3.5-5.6 IS II für 549 Euro zu haben sein.


eye home zur Startseite
gisu 07. Feb 2011

Und? Ist sie deswegen schlechter? Dafür das sie alt ist kann man mit geringem Budget eben...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. mateco GmbH, Stuttgart
  2. symmedia GmbH, Bielefeld
  3. FMB-Blickle GmbH, Villingen-Schwenningen
  4. Allianz Global Benefits GmbH, Stuttgart, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Sipgate

    App Satellite hat Probleme mit dem Vodafone-Netz

  2. AMDs Embedded-Pläne

    Ein bisschen Wunschdenken, ein bisschen Wirklichkeit

  3. K-1 Mark II

    Pentax bietet Sensorwechsel für seine Vollformat-DSLR an

  4. Ohrhörer

    Neue Airpods sollen Hey Siri unterstützen

  5. Amazon Go

    Sechs weitere kassenlose Supermärkte geplant

  6. Elektromobilität

    UPS arbeitet an elektrischem Lieferwagen

  7. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  8. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  9. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  10. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lebensmittel-Lieferservices: Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
Lebensmittel-Lieferservices
Für Berufstätige auf dem Lande oft "praktisch nicht nutzbar"
  1. Kassenloser Supermarkt Technikfehler bei Amazon Go
  2. Amazon Go Kassenloser Supermarkt öffnet
  3. ThinQ LG fährt voll auf künstliche Intelligenz ab

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Ryzen V1000 und Epyc 3000 AMD bringt Zen-Architektur für den Embedded-Markt
  2. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  3. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Dwalinn | 09:43

  2. Re: So So der Hersteller der Cheatengine ist also...

    crack_monkey | 09:43

  3. Re: Geht die Fritz!Box 7490 dann noch, wenn...

    bombinho | 09:42

  4. Re: und lidl & co. bekommen nix auf die kette

    AnDieLatte | 09:40

  5. Re: Ware zurückstellen

    Bautz | 09:39


  1. 09:23

  2. 08:40

  3. 08:02

  4. 07:46

  5. 07:38

  6. 07:17

  7. 18:21

  8. 18:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel