Abo
  • Services:
Anzeige
Übernahme: AOL kauft Huffington Post

Übernahme

AOL kauft Huffington Post

AOL übernimmt die Huffington Post für rund 315 Millionen US-Dollar. Die als Politikblog gestartete Onlinezeitung zählt zu den einflussreichsten alternativen Medien in den USA.

Mit der Übernahme der Huffington Post kauft AOL ein weiteres bekanntes Onlinemedium. Erst im September 2010 hatte AOL Techcrunch gekauft. Auch das bekannte Gadget-Blog Engadget gehört zu AOL.

Die 2005 gegründete Huffington Post zählt laut Comscore rund 25 Millionen Unique Visitors pro Monat. AOL zahlt für die Huffington Post rund 315 Millionen US-Dollar, davon 300 Millionen US-Dollar in bar.

Anzeige

Zugleich strukturiert AOL sein Geschäft um und bildet die Huffington Post Media Group, die von Huffington-Post-Gründerin Arianna Huffington geleitet werden soll. Ihr werden unter anderem die Seiten Engadget, Techcrunch, Moviefone, Mapquest, Black Voices, Popeater, AOL Music, AOL Latino, Autoblog, Patch und Stylelist unterstellt. Die Gruppe erreicht laut AOL 117 Millionen US-Amerikaner und 270 Millionen Nutzer weltweit.

Parallel treibt AOL seine Content-Farm-Strategie voran: Die Autoren der AOL-Sites sollen mehr Artikel produzieren, die mehr Abrufe generieren und besser für Suchmaschinen geeignet sind.


eye home zur Startseite




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Experis GmbH, Kiel
  2. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. isento GmbH, Nürnberg


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (täglich neue Deals)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. ab 799,90€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

XPS 13 (9365) im Test: Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
XPS 13 (9365) im Test
Dells Convertible zeigt alte Stärken und neue Schwächen
  1. Schnittstelle Intel pflegt endlich Linux-Treiber für Thunderbolt
  2. Atom C2000 & Kaby Lake Updates beheben Defekt respektive fehlendes HDCP 2.2
  3. UP2718Q Dell verkauft HDR10-Monitor ab Mai 2017

Calliope Mini im Test: Neuland lernt programmieren
Calliope Mini im Test
Neuland lernt programmieren
  1. Arduino Cinque RISC-V-Prozessor und ESP32 auf einem Board vereint
  2. MKRFOX1200 Neues Arduino-Board erscheint mit kostenlosem Datentarif
  3. Creoqode 2048 Tragbare Spielekonsole zum Basteln erhältlich

  1. Re: gesamtwirtschaftlich gesehen günstiger...

    Squirrelchen | 06:16

  2. Re: Warum nicht früher?

    Crass Spektakel | 05:50

  3. Zu schnell

    Crass Spektakel | 05:43

  4. Wäre dies eine Energiesparlösung gegenüber einem...

    Signator | 03:56

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    Ach | 03:47


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel