Abo
  • Services:
Anzeige
Neueinsteiger: Kenko will Systemkamera mit C-Mount-Objektiven anbieten

Neueinsteiger

Kenko will Systemkamera mit C-Mount-Objektiven anbieten

Der Zubehörhersteller Kenko hat auf einer japanischen Messe den Prototyp eines Kamerasystems vorgestellt, das mit Wechselobjektiven arbeitet. Da die bislang namenlose Kamera auf das Bajonettsystem C-Mount setzt, steht vom Start weg ein riesiger Objektivvorrat zur Verfügung.

Auf der Tokyo International Gift Show stellte der japanische Hersteller Kenko überraschend ein neues Kamerasystem vor. Das Herzstück ist ein Kameramodul mit einem 14-Megapixel-Sensor. In Deutschland ist Kenko vor allem durch seine Objektivfilter und Telekonverter bekannt.

Anzeige
  • Kenko-Messestand auf der Tokyo International Gift Show
Kenko-Messestand auf der Tokyo International Gift Show

Anstelle eines eigenen Objektivstandards greift Kenko auf das Bajonettsystem C-Mount zurück. Es ist vornehmlich in der Schmalfilmtechnik und bei Videoüberwachungskameras im Einsatz und dort weit verbreitet. Der Durchmesser liegt bei gerade einmal einem Zoll (2,54 cm). Ein Autofokus fehlt der Kenko-Kamera. Beim eingesetzten Sensor wird es sich aufgrund des kleinen Lichtkreises um ein Kompaktkameramodell handeln. Ähnliches soll Gerüchten zufolge auch Pentax planen.

Neben Festbrennweiten gibt es auch Zoomobjektive mit C-Mount-Anschluss. Auch einige Mikroskope und Teleskope haben entsprechende Anschlüsse.

Das Kenko-Kamerasystem soll rund 30.000 Yen (270 Euro) kosten und noch im Sommer 2011 in Japan auf den Markt kommen. Detaillierte Fotos sowie weitere technische Daten liegen noch nicht vor. Ein Prototyp sollte schon auf der Photokina 2010 gezeigt werden, ging aber japanischen Medienberichten zufolge verloren.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, Hannover
  2. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  3. Host Europe GmbH, Hürth
  4. Bechtle Clouds GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 2099,99€ statt 2399,99€ bei razerzone.com
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  2. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  3. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  4. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  5. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  6. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  7. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei

  8. Übernahme

    Vivendi lässt Ubisoft ein halbes Jahr in Ruhe

  9. Boston Dynamics

    Humanoider Roboter Atlas macht Salto rückwärts

  10. Projekthoster

    Github zeigt Sicherheitswarnungen für Projektabhängigkeiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

Coffee Lake vs. Ryzen: Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
Coffee Lake vs. Ryzen
Was CPU-Multitasking mit Spielen macht
  1. Custom Foundry Intel will 10-nm-Smartphone-SoCs ab 2018 produzieren
  2. ARM-Prozessoren Macom verkauft Applied Micro
  3. Apple A11 Bionic KI-Hardware ist so groß wie mehrere CPU-Kerne

  1. Re: Sorgen... dass Vorteile ... durch Geld ...

    Micha12345 | 22:44

  2. Re: kaum hat man sich

    M_Q | 22:44

  3. Re: Preis

    ArcherV | 22:40

  4. "Qualität" ... aus einer Blechdose

    Poison Nuke | 22:38

  5. Re: Was ist denn 1&1?

    Dingens | 22:37


  1. 17:14

  2. 13:36

  3. 12:22

  4. 10:48

  5. 09:02

  6. 19:05

  7. 17:08

  8. 16:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel