Abo
  • Services:
Anzeige
Axel-Springer-Apps (Grafik: BDZV)
Axel-Springer-Apps (Grafik: BDZV)

App Store

Zeitungsverleger wehren sich gegen Apples Frist

Deutsche Zeitungsverleger werfen Apple vor, sich nicht an getroffene Abmachungen zu halten, und wollen sich wehren. Ab April 2011 müssen iOS-Apps an das Abrechnungssystem von Apples App Store angepasst werden.

Der Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) will in einer Krisensitzung einen gemeinsamen Kurs gegen Apple beschließen. "Wir haben einen Termin vorgezogen, um über das weitere Vorgehen zu beraten", sagte Hans Joachim Fuhrmann vom BDZV dem Magazin Focus. Der US-Konzern hat den Verlagen offenbar eine Frist bis zum 31. März 2011 gesetzt, um ihre iOS-Apps an das Abrechnungssystem von Apples App Store anzupassen.

Anzeige

Apple verlangt für In-App-Verkäufe eine Umsatzbeteiligung von 30 Prozent. Abonnenten und Käufer sind zudem Kunden von Apple und den Verlagen wird der Zugriff auf die Kundendaten verwehrt. Fuhrmann zum Focus: "Viele Zeitungen haben Geschäftsmodelle entwickelt, die künftig so nicht mehr erlaubt sein sollen. Es kann nicht sein, dass sich Apple nicht an Abmachungen hält."

Verlage können jedoch auch auf dem iPhone und dem iPad reguläre Webseiten oder Webanwendungen nutzen, auf die Apple keinen Einfluss hat. Die Bildschirmgröße des iPads erlaubt eine Darstellung normaler Webseiten im Browser.

Laut einer TNS-Emnid-Umfrage vom 21. Januar 2011, auf die sich der BDZV beruft, wollen 67 Prozent der Tablet-Nutzer regelmäßig aktualisierte Nachrichten-Apps. Ein Drittel der Befragten würde dafür Geld ausgeben. Fast die Hälfte möchte dagegen Apps, die kostenlos und durch Werbung finanziert sind. Gegenwärtig besitzen danach drei Prozent der Deutschen einen Tablet-PCs. In 47 Prozent der Haushalte mit einem Nettoeinkommen zwischen 2.000 und 3.000 Euro soll es zudem konkrete Kaufabsichten für einen Tablet-Rechner geben.


eye home zur Startseite
Justin Case 17. Feb 2011

hmm..Google hat keinen besseren Ruf als Apple? Apple arbeitet doch leider mit Hochdruck...

Blork 09. Feb 2011

http://www.youtube.com/watch?v=UVnbpa6_AGE so kann man sich irren :) Schön blöd...

sankari 07. Feb 2011

Ich finde die Haltung und den Standpunkt der Zeitungsverleger echt zum *otzen - Da gibt...

windowsverabsch... 07. Feb 2011

Ja, er hat mal ein Video von einem iMac mit defektem DVD-Laufwerk im Internet gesehen. *lol*

Wurstbrot 07. Feb 2011

Ja, aber das ist doch nicht das Problem von Apple, Google, Nokia, Microsoft oder wie...




Anzeige

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn
  3. AGRO International GmbH & Co.KG, Bad Essen bei Osnabrück
  4. Habermaaß GmbH, Bad Rodach


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Playstation VR 299,90€, €iPhone SE 32 GB für 303,00€, Intenso externe 4-TB-HDD für...
  2. (u. a. 15% auf SSDs, Sony-TVs 15% günstiger, 20% auf Samsung-Monitore, Tablets und Smartphones...
  3. (u. a. Samsung 850 Pro 256 GB 109,90€, Core i7-7700K 299,00€, Ryzen 5 1600X 199,90€, Oculus...

Folgen Sie uns
       


  1. Autonomes Fahren

    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

  2. Coinhive

    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

  3. Monster Hunter World angespielt

    Die Nahrungskettensimulation

  4. Rechtsunsicherheit bei Cookies

    EU warnt vor Verzögerung von ePrivacy-Verordnung

  5. Schleswig-Holstein

    Bundesland hat bereits 32 Prozent echte Glasfaserabdeckung

  6. Tesla Semi

    Teslas Truck gibt es ab 150.000 US-Dollar

  7. Mobilfunk

    Netzqualität in der Bahn weiter nicht ausreichend

  8. Bake in Space

    Bloß keine Krümel auf der ISS

  9. Sicherheitslücke

    Fortinet vergisst, Admin-Passwort zu prüfen

  10. Angry Birds

    Rovio verbucht Quartalsverlust nach Börsenstart



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Re: Eher Programmierer und Admins als...

    MarioWario | 01:35

  2. Re: 999$ = 1150¤?

    MarioWario | 01:20

  3. Re: Man stelle sich mal vor alle Berufsgruppen...

    bombinho | 01:03

  4. Re: Absolut demokratisch!*hust*

    mac4ever | 00:58

  5. Re: Überleben durch Anzahlungen

    Der Supporter | 00:57


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel