Abo
  • Services:
Anzeige
Download: Steam schafft angeblich fast eine Milliarde US-Dollar Umsatz

Download

Steam schafft angeblich fast eine Milliarde US-Dollar Umsatz

Über 180 PC-Spiele haben auf Steam mehr als eine Million US-Dollar Umsatz erzielt - sagt zumindest ein amerikanisches Marktforschungsunternehmen, das sich mit der verschwiegenen Spieldownloadbranche beschäftigt hat.

Konkrete Zahlen über die bei Steam generierten Umsätze hat Valve bislang nicht genannt - genauso wenig wie einer der Konkurrenten im Geschäftsfeld "Spieledownloads". Jetzt hat sich das amerikanische Marktforschungsunternehmen Forecasting and Analyzing Digital Entertainment (Fade) mit der Branche beschäftigt. Ergebnis: Die Umsätze von Steam sollen im Jahr 2010 spürbar gestiegen sein und einen Wert von rund 970 Millionen US-Dollar erreicht haben. Der mit Abstand wichtigste Monat soll - wie im klassischen Einzelhandel - der Dezember gewesen sein, in dem rund 213 Millionen US-Dollar umgesetzt worden sein sollen.

Anzeige

Angeblich haben über 180 Titel eigenständig die Millionen-Umsatz-Marke überschritten. Das mit Abstand erfolgreichste Spiel soll der Egoshooter Call of Duty: Black Ops gewesen sein, der laut Fade bei einem Absatz von rund 1,6 Millionen Exemplaren für Umsätze in Höhe von 98,2 Millionen US-Dollar gesorgt hat. Abgeschlagen auf Platz 2 soll Call of Duty: Modern Warfare 2 mit 39,4 Million US-Dollar gelandet sein, Platz 3 soll an Left 4 Dead 2 von Valve mit 36 Millionen US-Dollar gegangen sein.

Die Spielepublisher erhalten rund 70 Prozent von den mit ihren Werken generierten Umsätzen, die restlichen 30 Prozent gehen an Valve - was dem Unternehmen Einnahmen in Höhe von rund 291 Millionen US-Dollar beschert haben soll. Die Marktforscher von Fade nennen keine Details, wie die genannten Daten erhoben wurden.


eye home zur Startseite
razer 09. Feb 2011

naja.. valve und steam is nichmehr so viel um.. :) spiele (episode 3 -_-) kommen ja eh...

Hassan 07. Feb 2011

Gar nicht wahr. Ich gehe lieber Raus als mit einer Nerd-Gruppe sonderbare Dinge zu machen.

samy 07. Feb 2011

Hat sich für die gelohnt...

Goox 05. Feb 2011

ja, latürnich *g* oder vielleicht doch eher erzielt?

sssssssssssssss... 04. Feb 2011

ich denke, bei so science-fiction oder fantasy settings, gibts immer möglichkeiten den...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, Starnberg bei München
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  4. ROHDE & SCHWARZ SIT GmbH, Stuttgart


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Redmond Campus Building 87: Microsofts Area 51 für Hardware
Redmond Campus Building 87
Microsofts Area 51 für Hardware
  1. Windows on ARM Microsoft erklärt den kommenden x86-Emulator im Detail
  2. Azure Microsoft betreut MySQL und PostgreSQL in der Cloud
  3. Microsoft Azure bekommt eine beeindruckend beängstigende Video-API

3D-Druck bei der Bahn: Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
3D-Druck bei der Bahn
Mal eben einen Kleiderhaken für 80 Euro drucken
  1. Bahnchef Richard Lutz Künftig "kein Ticket mehr für die Bahn" notwendig
  2. Flatrate Öffentliches Fahrradleihen kostet 50 Euro im Jahr
  3. Nextbike Berlins neues Fahrradverleihsystem startet

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 00:11

  2. Sind die nach 2-3 Jahren auch alle so schimmelgelb?

    quineloe | 00:02

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 25.05. 23:59

  4. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    Gunah | 25.05. 23:49

  5. Re: Coole Sache aber,

    Sharra | 25.05. 23:49


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel