Abo
  • IT-Karriere:

Dice

Battlefield 3 mit Animationen von EA Sports

Mit einem ersten Teaservideo stimmt das Entwicklerstudio Dice auf Battlefield 3 ein - und verrät, dass es im Onlinemodus auch möglich sein soll, im Jet zu kämpfen. Für PC-Spieler gibt es aber auch schlechte Nachrichten von der Serie.

Artikel veröffentlicht am ,
Dice: Battlefield 3 mit Animationen von EA Sports

Das schwedische Entwicklerstudio Dice - eine Tochter von Electronic Arts - hat ein erstes Teaservideo zu Battlefield 3 veröffentlicht. Der Egoshooter erscheint voraussichtlich im Herbst 2011 für Windows-PC, Xbox 360 und Playstation 3. Er basiert auf einer neuen Engine mit dem Namen Frostbite 2, die vor allem in den Bereichen Terrain, Licht und Spezialeffekte punkten soll. Insbesondere soll sie laut den Entwicklern mit Erschütterungen, einschlagenden Kugeln und ähnlichen Effekten das Gefühl lebensecht vermitteln können, auf einem Kriegsschauplatz zu stehen - was in diesem Zusammenhang positiv gemeint ist. Das neue Animationssystem stammt von auf derlei Arbeit spezialisierten Programmierern bei EA Sports.

Stellenmarkt
  1. CompuGroup Medical Deutschland AG, Kiel, Hamburg
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf

Im Onlinemodus von Battlefield 3 soll es möglich sein, im Jet über das Geschehen zu jagen. Schauplätze zumindest für Multiplayermatches sind sowohl großstädtische wie ländliche Umgebungen in den USA, in Europa und im Nahen Osten.

Schlechte Nachricht für PC-Spieler: Die angekündigte PC-Fassung von Battlefield 1943 wird es doch nicht geben, ebenso wenig wie die PC-Umsetzung des Download-Multiplayermodus Onslaught für Battlefield Bad Company 2. Dice möchte alle verfügbaren Entwicklerressourcen in Battlefield 3 stecken.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 107,00€ (Bestpreis!)
  2. 92,60€
  3. 135,80€
  4. (u. a. Alien 40th Anniversary Steelbook, Ash vs Evil Dead Collector's edition, Predator 1 - 4 Box...

chrulri 03. Mär 2011

Jau das wär was. BF1942 reloaded mit Frostbite 2.0 Engine :D yipiee!

Anonymouse 06. Feb 2011

Bf: Bad Company 2 :)

General of the... 06. Feb 2011

Hauptsache man kaempft auch mal gegen die Franzosen

Anonymouse 05. Feb 2011

In CS wurden Auszeichnungen eingeführt? Mensch...hab ich das schon lange nichtmehr...

Anonymouse 05. Feb 2011

Also die Helis in BC2 waren echt scheiße... Wenn da ein guter Pilot dran war, dann ahste...


Folgen Sie uns
       


OnePlus 7 Pro - Test

Das Oneplus 7 Pro hat uns im Test mit seiner guten Dreifachkamera, dem großen Display und einer gelungenen Mischung aus hochwertiger Hardware und gut laufender Software überzeugt.

OnePlus 7 Pro - Test Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

Radeon RX 5700 (XT) im Test: AMDs günstige Navi-Karten sind auch super
Radeon RX 5700 (XT) im Test
AMDs günstige Navi-Karten sind auch super

Die Radeon RX 5700 (XT) liefern nach einer Preissenkung vor dem Launch eine gute Leistung ab: Wer auf Hardware-Raytracing verzichten kann, erhält zwei empfehlenswerte Navi-Grafikkarten. Bei der Energie-Effizienz hapert es aber trotz moderner 7-nm-Technik immer noch etwas.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Navi 14 Radeon RX 5600 (XT) könnte 1.536 Shader haben
  2. Radeon RX 5700 (XT) AMD senkt Navi-Preise noch vor Launch
  3. AMD Freier Navi-Treiber in Mesa eingepflegt

In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

    •  /