Abo
  • IT-Karriere:

Ägypten

Vodafone und France Télécom versenden Regierungspropaganda

Ägyptens Regierung lässt Propaganda per SMS verbreiten. Die Mobilfunknetzbetreiber beklagen, dass bewaffnete Polizisten sie dazu zwingen würden.

Artikel veröffentlicht am ,
Vodafone Egypt (Bild: Vodafone Egypt)
Vodafone Egypt (Bild: Vodafone Egypt)

Die ägyptischen Mobilfunkbetreiber versenden Regierungspropaganda an alle Teilnehmer des Landes. Das gab Vodafone Egypt bekannt. Laut den Angaben wurde der Konzern gezwungen, die SMS auszusenden.

Stellenmarkt
  1. moBiel GmbH, Bielefeld
  2. OMICRON electronics GmbH, Klaus (Österreich)

"Nach den Notstandsbefugnissen im Telekommunikationsgesetz können die ägyptischen Behörden die Mobilfunknetzbetreiber Mobinil, Etisalat und Vodafone anweisen, Nachrichten an die Menschen in Ägypten zu verschicken", so Vodafone Egypt. "Sie haben seit dem Beginn der Proteste davon Gebrauch gemacht. Diese Nachrichten wurden nicht von einem der Netzbetreiber verfasst, und es ist uns nicht möglich, gegenüber der Staatsgewalt Einfluss auf die Inhalte der Nachrichten zu nehmen."

Die Vodafone-Konzernmutter habe gegen diese "unerträgliche Situation" protestiert und gefordert, dass der Absender der Nachrichten für die Menschen eindeutig kenntlich gemacht werden müsse.

Vodafone Egypt gehört mehrheitlich zu Vodafone. Im September 2010 hatte das Unternehmen 28,8 Millionen Kunden und war damit der größte Betreiber des Landes. Konkurrenten von Vodafone Egypt sind Mobinil und Etisalat. Egyptian Co. for Mobile Services ist bekannt unter dem Namen Mobinil. Etisalat Egypt ist ein Tochterunternehmen der staatlichen Gesellschaft für Telekommunikation aus den Vereinigten Arabischen Emiraten. Mobinil ist ein Gemeinschaftsunternehmen der France Télécom und der ägyptischen Orascom Telecom. Egyptian Co. for Mobile Services, wie der Mobinil-Betreiber heißt, hat circa 25 Millionen Nutzer.

Seit Beginn der Massenproteste sei der Kurznachrichtendienst der Netzbetreiber eingeschränkt oder ganz abgeschaltet worden, erklärte Vodafone Egypt weiter. Doch für die Regierungspropaganda sei der Versand ermöglicht worden. Die Nachrichten hatten Inhalte wie: "Die ägyptische Jugend muss sich davor hüten, Gerüchten zu glauben und muss stattdessen auf die Stimme der Vernunft hören. Jeder ist dafür verantwortlich, Ägypten zu schützen." Die Regierung hatte tagelang eine Abschaltung des Internets und der Mobilfunknetze angeordnet.

France-Télécom-Chef Stephane Richard sagte dem Wall Street Journal am 3. Februar 2011: "Wenn bewaffnete Polizisten in ihre Büroräume kommen, können sie nicht viel machen." Bei der Lizenzvergabe habe sich die Regierung Vollmachten zugesichert, nach denen die Netze jederzeit abgeschaltet werden können.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 344,00€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. mit Gutschein: NBBGRATISH10

Der Kaiser! 05. Feb 2011

Besser: "Wenn das Netz einmal heruntergefahren ist, bekommen wir es nicht mehr so...

Hansibald 04. Feb 2011

Aus dem Artikel: Daraus schließe ich, dass da eben nichtmal dran steht, dass das von der...

PanicMan 04. Feb 2011

Full ACK! Wer schon mal in den Lauf einer geladenen Waffe gesehen hat und das Gefühl...

DiDiDo 04. Feb 2011

(kt)


Folgen Sie uns
       


Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich

Wir haben die ANC-Leistung von drei ANC-Kopfhörern miteinander verglichen. Wir ließen Boses neue Noise Cancelling Headphones 700 gegen Boses Quiet Comfort 35 II und Sonys WH-1000XM3 antreten.

Boses Noise Cancelling Headphones 700 im Vergleich Video aufrufen
Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Noise Cancelling Headphones 700 im Test: Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus
Noise Cancelling Headphones 700 im Test
Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Bose schafft mit seinen neuen Noise Cancelling Headphones 700 eine fast so gute Geräuschreduzierung wie Sony und ist in manchen Punkten sogar besser. Die Kopfhörer haben uns beim Testen aber auch mal genervt.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Bose Frames im Test Sonnenbrille mit Musik
  2. Noise Cancelling Headphones 700 ANC-Kopfhörer von Bose versprechen tollen Klang
  3. Frames Boses Audio-Sonnenbrille kommt für 230 Euro nach Deutschland

Schienenverkehr: Die Bahn hat wieder eine Vision
Schienenverkehr
Die Bahn hat wieder eine Vision

Alle halbe Stunde von einer Stadt in die andere, keine langen Umsteigezeiten zur Regionalbahn mehr: Das verspricht der Deutschlandtakt der Deutschen Bahn. Zu schön, um wahr zu werden?
Eine Analyse von Caspar Schwietering

  1. DB Navigator Deutsche Bahn lädt iOS-Nutzer in Betaphase ein
  2. One Fiber EWE will Bahn mit bundesweitem Glasfasernetz ausstatten
  3. VVS S-Bahn-Netz der Region Stuttgart bietet vollständig WLAN

    •  /