Abo
  • Services:

Microsofts Patchday

Zwei kritische Lücken und zwölf Patches

Der monatliche Patchday von Microsoft steht wieder bevor, und diesmal sollte ihn niemand verpassen. Je eine kritische Lücke in Windows, eine im Internet Explorer und eine weniger heikle im IIS werden geschlossen.

Artikel veröffentlicht am ,
Windows-Logo
Windows-Logo

Am 8. Februar 2011, dem regulären Patchday von Microsoft am zweiten Dienstag des Monats, will das Unternehmen unter anderem die seit Ende Dezember 2010 bekannte Lücke bei CSS im Internet Explorer schließen. Microsoft hatte diesen Fehler schon zuvor als kritisch bezeichnet, weil damit Code auf dem Rechner ausgeführt werden kann.

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp Bilstein GmbH, Ennepetal
  2. Universität Konstanz, Konstanz

Alle Windows-Versionen ab XP, aber nicht Windows 7 und 2008 R2, sind von einem auch als "Thumbnail Bug" bekannten Problem betroffen, das Microsoft mit einem Patch ebenfalls lösen will. Wie das Unternehmen nun erklärte, steckt der Fehler in der Windows Graphics Rendering Engine. Über präparierte Grafiken können damit Programme eingeschleust werden.

Neun weitere Lücken stuft Microsoft als nicht so schwerwiegend ein, sie werden am nächsten Patchday geschlossen und betreffen Windows, Internet Explorer, Office, Visual Studio und den IIS. Bei Letzterem gibt es ein Problem mit den FTP-Funktionen der Versionen 7.0 und 7.5, wie Microsoft in seiner Ankündigung der Patches schreibt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 915€ + Versand
  2. (u. a. RT-AC5300 + Black Ops 4 für 255,20€ + Versand)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

    •  /